Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Jacob Hirsch <München> [Editor]
Auctions-Catalog einer bedeutenden Sammlung Griechischer Münzen, dabei bemerkenswerte Serie Gross-Griechenland und Sicilien, und Römischer Münzen nebst numismatischer Bibliothek aus dem Nachlasse des † Herrn Franz Merkens in Köln und eines ausländischen Ingenieurs: öffentliche Versteigerung ... Montag den 27 November 1905 u. ff. Tage (Katalog Nr. 14) — München, 1905

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.17102#0066
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
823 Beiorb. Kopf der Venus r. Rv: C ■ VIBIVS VARVS Venus halbnackt stehend P

neben einer Säule, i. d. L. einen Spiegel haltend, in welchem sie sich betrachtet"
B. 27. (Fr. 400.—.) Aureus, sehr schön.

Abgebildet Tafel XV.

824 Volteia. Beiorb. Jupiterkopf r. Rv: Viersäuliger Tempel. B. 1. Jugendl. Hercules-

kopf r. Rv: Ervmanthischer Eber n. r. B. 2. schön. 2

Kaisermünzen.

(C. Cohen H., Description des Medailles Imperiales, Edit. Paris 1880 ff. S Bde )

Stücke ohne Zusatz sind Denare.

825 Pompeius. f 48 v. Chr. Behelmter Pallaskopf r. Rv: Pompeius stehend 1. auf Proray

einer vor ihm stehenden Frau Palme reichend. C. I. 1. [Poblicia 10.! sehr schön.

826 Kopf des Pompeius r. zwischen Opfergefäss u. Augurstab. Rv: Neptun a. Prora steh. 1.,

i. d. L. Acrostolium, zwischen Anapus u. Amphinome m. ihren Eltern auf den
Schultern. C. I. 17. [Pompeia 27. schön.

827 Kopf des Pompeius r., unten Delphin, r. Dreizack. Rv: Q' NASIDIV Galeere i. voller

Fahrt n. r. C. L 20. (Fr. 25.—.) [Nasidia 1. schön u. selten.

828 Ein zweites Exemplar, schön u. selten.

829 Jul. Caesar, f 44 v. Chr. Verschleierter Pietaskopf r. Rv: Augurstab, Opfervase,

Beil. C. I 2. [Hirtia 1[. Aureus, schön.

830 Ein zweites Exemplar. Aureus, schön.

831 Cereskopf r. Rv: Simpulum, Aspersorium, Vase. Augurstab, i. F. D. C. I. 4. [Julia 16.]

F. D. C.

832 Venuskopf r. Rv: Aeneas m. Anschises u. dem Palladium. C I. 12. (Julia 10). s. schön.

833 Venuskopf r., dah. Cupido. Rv: Trophäe zwischen zwei Gefangenen. C. I. 13.

[Julia 11.] sehr gut.

834 Venuskopf 1. m. Diadem u. Scepter. Rv: Zwei Gefangene neben Trophäe. C. I. 14.

Julia 12.! sehr schön.

835 Kopf r. m. Lorbeerkranz. Rv: Caduceus u. Fascis umgeben von Globus, Hacke u.

zwei verschlung. Händen. C I. 25. (Fr. 25.—.) [Aemilia 17.] schön.

836 Ebenso. Rv: Steuerruder, Globus, Füllhorn, Caduceus u. Flaminischer Hut. C. I. 29.

[Mussidia 8.] sehr schön.

837 Beiorb. u. verschleierter Kopf r. Rv: Venus m. Victoria u- Scepter stehend 1., zu

ihren Füssen grosser Schild. C. I. 39. Sepullia 5, Julia 50. j schön u. s. g. 3

838 S-C- Kopf r. m. Lorbeerkranz. Rv: TI ■ SEMPRONIVS GRACCVS QDESIG-

Feldzeichen, Adler, Pflug u. Scepter. C. I. 47. [Sempronia 10.1 Treffl. Por-
trät, vorz.

Abgebildet Tafel XV.

839 Julius Caesar u. Marcus Antonius. CAESAR DIC ■ Beiorb. Kopf des Julius Caesar r.,

dah. Opfervase. Rv: M • ANTON ' IMP■ Bärtiger Kopf d. M. Antonius r., dah.
Augurstab. C. I. 2. (Fr. 10. —.) [Antonia 4. schön.

840 Julius Caesar u. Octavianus. C ■ CAEAR ■ DICT ■ PERP ■ P[ON MAX] ■ Beiorb. Kopf des

Jul. Caesar r. Rv: C • CAESAR COS • PON ■ AlG ■ Kopf des Octavianus r. C. I. 2.
(Fr. 500.—.) [Julia 64.i Aureus, sehr gut u. sehr selten.

Abgebildet Tafel XV.

841 Beiorb. Kopf des Jul. Caesar r. Rv: Kopf des Octavianus r. B. I. 3. [Julia 98.]

G. B. pat., s. g. 2.
 
Annotationen