Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 24.1913

Page: 33
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1913/0053
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INNEN-DEKORATION

33

DAS HAUS PRYM-STOLBERG I.RHEINLAND

ERBAUT VON PROFESSOR EMANUEL VON SEIDL

Kaum jemals ist Emanuel v. Seidls Meisterhand Lebensfülle, daß die Außenarchitektur in innig-
glücklicher gewesen als bei der Lösung die- ster Beziehung zum Innern bleibt, daß sie bebt
ser schönen, dankbaren Aufgabe. Die hohe und klingt von der Harmonie, die orphischen
Kultur seiner Schöpfungen ist hier schon öfters Zwanges das Gefüge der Innenräume bildete. —
gerühmt worden; diesem seinem neuen Werke Den lebendigen Grundriß mit seiner gebroche-
aber merkt man an, daß es mit besonderer nen Linie hat ganz die Situation des Geländes
Liebe, mit beson

derer Hingabe aus-
gearbeitet worden ist.
Dies ist eine Schöp-
fung so aus einem
Gusse, daß der Kri-
tiker bei der Bespre-
chung die landläufige
Trennung zwischen
Außen- und Innenar-
chitektur nicht vorzu-
nehmenwagt. Räume,
die sich lebendig und
man möchte fast sa-
gen: melodisch ver-
ketten, bilden hier
einen architektoni-
schen Komplex von
solcher Gewachsen

auicucr vjewacnseii- -—*—'
heit und organischer Prof. emanuel von seidl. orundriss d. hauses prym-stolberg

und die Landschaft
geboren: Das Haus
Prym ist in die Land-
schaft hineinmodel-
liert, es ist streng
nach den Himmels-
richtungen orientiert
und trägt besonders
auch einem freien,
sonnigen Ausblicke
nach dem Walde in
hingehendster Weise
Rechnung. Terrassen,
der Vorbau für die
Anfahrt und das ins
Knie des Gebäude-
komplexes gelegte
Turmgebilde charak-
terisierenundbeleben
des Baues äußere Er-
loading ...