Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 37.1926

Page: 151
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1926/0175
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
INNEN-DEKORATION 151

hermann karpbhstein-berl1n—dahlem oarderobe-raum. haus sternberg-dahlem

Wohnungen bringt diese gewiß nicht zum Ausdruck, keit, Bequemlichkeit und hygienische Einrichtung. Ein

Wir habL noch nicht genügend Interesse daran, wie verstärkter Aufruf an die Einbildungskraft >st erforder-
te Aus.^guns^^ sstsrrÄtE;

Verbesserungen in der Erscheinung gegenüber ihren und Herd eingeprägt werden - sodaß Alle ihren An-
Vorgängern und die Bewohner fordern jetzt als Not- sporn spuren em schönes Heim begehren und bereit
wendigke ten Annehmlichkeiten, die noch eine werden, mindestens ebenso angestrengt daraufhin zu

r ' , „„._ wflr.n der nur dem arbeiten, eine schone Einrichtung zu besitzen, — wie

Generation zuvor ein »Luxus« waren, acr u«« . . . 7 . vi -j . ___, irri

StoU „f ih, Helm bescartakt »ick ..f .eine S.uber- in cnem sehleckt errichtete» Horn zn leben.« . . l.
loading ...