Innendekoration: mein Heim, mein Stolz ; die gesamte Wohnungskunst in Bild und Wort — 39.1928

Page: 375
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1928/0398
License: Free access  - all rights reserved Use / Order

0.5
1 cm
facsimile
INNEN-DEKORATION

375

AUS »HOUSE & GARDEN«-NEW YORK ESSZIMMER IN EINEM LANDHAUS

»DIE BLÜHENDE KAKTEE«

Rein sinnfällig macht sich ein Gegensatz bemerk- Gerade an ihm aber offenbart sich in der Blüte
bar zwischen der »geometrischen« und der umso stärker das chaotische Leben. An einer
»organischen« Form, — der nur durch die Gesetze optisch gänzlich unlogischen oder unorganischen,
des Raumes bestimmten Gestalt und dem eigentlich d. h. eben willkürlichen Stelle setzt eine Blüte an,
Organischen. Eine gesetzliche Gestalt, in der das die sich in das optische Bild des Ganzen nach Farbe
Willkürliche ausgeschaltet ist, können wir uns für und Gestalt nicht fügen will. Man hat den Eindruck
den Raum nur als Erscheinung einer geometrischen des Wuchernden, ja bisweilen von etwas Krank-
Gesetzlichkeit denken. Auf den Organismus an- haftem, Überhitzten, einer Steigerung schöpfe-
gewandt aber negiert sie offenbar unseren Begriff rischen Lebens über die Erhaltung hinaus, das im
vom Leben. Denn optisch ist die geometrische Gegensatz zu dem vom Organischen aus übertrie-
Gesetzlichkeit des Raumes das Symbol des Toten, ben gesetzmäßigen Bau des ganzen Körpers steht.
Aber auch das chaotische Leben gewinnt eine »un- *

organische« sichtbare Gestalt und zwar meistens Es ist, als ob das Leben in dem allgemeinen
sehr bedeutsamer Weise an ein und demselben Weltgeschehen hier selbst noch keine organische
Organismus. — Man denke etwa an gewisse Arten Form des Ganzen gefunden, sondern sich in die
blühender Kakteen. Sie selbst wirken als Körper beiden extremen Komponenten des »Kristalli-
im Vergleich mit unseren Blumen ersichtlich un- nischen« und des »Wuchernden« auseinander-
lebendig. Es gibt bekanntlich Formen, die von dem gelegt hat. In der Mitte zwischen beiden steht die
Stein schwer zu unterscheiden sind. Man vermutet »Gestalt des Organischen«, die weder geome-
in diesen geometrisch gebauten, bezeichnender- trisch gesetzlich noch willkürlich wirkt, sondern frei
weise ganz neutral gefärbten Körper kein Leben, und gebunden zugleich erscheint. . . walter strich.
loading ...