Kunsthistorische Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses <Wien> [Hrsg.]
Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses (ab 1919 Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen in Wien) — 20.1899

Seite: I
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jbksak1899/0408
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
URKUNDEN UND REGESTEN

AUS DEM

K

. u. K. HAUS-, HOF- UND ST A ATS - A RC H IV IN WIEN,

HERAUSGEGEBEN VON

D*- HANS VON VOLTELINI.

(FORTSETZUNG.)

17084 rfira Jänner 2, Graz.

Erzherzog Ferdinand gestattet dem Hofpfennig-
meister, 26g Gulden 12 Kreuzer 2 Pfennige für in Silber-
geschmeide und baarem Gelde vertheilte Neujahrsge-
schenke in seine Rechnung einzusetzen. — Graz den
2. Januar anno etc. 1612.

Innerösterreichische Kammerbücher, Bd. 27, f. 63'.

17085 76"72 Jänner 2, Graz.

Erzherzog Ferdinand beauftragt den Hofpfennig-
meister, w5i Gulden 14 Kreuzer für verschiedene in
Geld und Silbergeschmeide gemachte Geschenke, welche
der Erzherzog auf der letzten Reise nach Wien an die
ihm zur Begleitung zugeordneten Commissäre vertheilt
habe, in seine Rechnung einzustellen. — Gräcz den
2. januarii anno 1612.

Innerösterreichische Kammerbücher, Bd. 27, f. 10'.

17086 1612 Jänner 7, Graz.

Erzherzog Ferdinand beauftragt den Hofpfennig-
meister, dem niederösterreichischen Regimentssecretär
David Friedrich Schalter zu seiner am 16. Jänner in
München stattfindenden Hochzeit ein Geschenk im Werthe
von ßO Gulden zu überreichen. — Graz den 7. janua-
rii 1612.

Innerösterreichische Kammerbücher, Bd. 27, f. rS'—io.

17087 1612 Jänner 20, Prag.

Girolamo Soranzo, venezianischer Gesandter am
kaiserlichen Hofe, berichtet unter Anderem an den Dogen
Leonardo Dona, nach dem Tode Kaisers Rudolf IL seien
die Anhänger des Königs Mathias in den kaiserlichen
Palast gedrungen und hätten den ganzen Nachlass ver-
siegeln und bewachen und einige vertraute Diener des
Kaisers gefangen nehmen lassen. Lascia suamaestägran
quantitä di gioie di molto valore, havendosene sempre
dilettato et procurato d' haverne d' ogni parte. Lascia
gran quantitä di tavole gioiellate, vasi pretiosi et altre
cose nobili et curiose. — Di Praga a 2ogennaro 1611.

Orig. Pap., Dispacci di Germania, Senato III, Secreta 45,
f. Jjo—Sjo'.

XX.

17088 i6<2 Jänner 2g, Prag.

Girolamo Soranzo, venezianischer Gesandter am
kaiserlichen Hofe, berichtet unter Anderem an den
Dogen Leonardo Dona, Kaiser Rudolf IL habe, wie seine
eingekerkerten Diener aussagten, gegen zwei Millionen
in Gold hinterlassen, e da poco tempo in qua cesare ha
riddotto quest' oro a una quintaessentia, che chiamano
anima dell' oro, die leicht herzustellen, schwer aber wie-
der in Gold zu verwandeln sei. Non si e scoperto sin
hora alcun testamento, ma hanno ben confessato li suoi
intimi, che cesare nelli ultimi giorni della sua vita habbi
donato largamente a molti servitori suoi favoriti. Ma
questi baroni Bohemi, che sostentano le ragioni del re
Mattias, hanno sequestrato le persone beneficiate con
quella maggior quantitä d' oro et di gioie, che hanno
potuto, e tutto resterä a dispositione del re. — Di Praga
a 23 gennaro 1611.

Orig. Pap., Dispacci di Germania, Senato III, Secreta 45,
f. 38i-38i\

17089 1612 Jänner 24, Gras;.

Erzherzog Ferdinand beauftragt den Hofpfennig-
meister, dem Claudius Malese, Hofseidennater, ein
Gnadengeld von 200 Gulden auszuzahlen. — Graz den
24. januarii 1612.

Innerösterreichische Kammerbücher, Bd. 27, f. 44'.

17090 1612 Jänner 30, Prag.

Girolamo Soranzo, venezianischer Gesandter am
kaiserlichen Hofe, berichtet unter Anderem an den
Dogen Leonardo Dona, im Nachlasse des Kaisers Ru-
dolf II. finde sich unter Anderem una Corona imperiale
che eccede un millione. Vi sono anco alcune tavole
tutte rimesse con diamanti et rubini nobilissimi et si
tiene che niun prencipe havesse tante gioie accumulatc
como havea 1' imperatore. Der Leichnam sei in schwarzen
Kleidern et con un capello ornato di molte gioie di va-
lore, che resterä sepellito col cadavero, gelegt worden
in einen Sarg di olivo fodrata di veluto cremesino et
copertadicristallo und werde \uletzt im Dome im Grab-
loading ...