Kunsthistorische Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses <Wien> [Hrsg.]
Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses (ab 1919 Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen in Wien) — 30.1911-1912

Seite: 299
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jbksak1911_1912/0319
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
REGISTER ZUM I. TEIL

A.

Aach, Martin von —, Kanonikus und

kurfürstlich kölnischer Rat, 148.
Aachen (Ak), Stadt, 60. Hans von

— (Fanachen), der Kaiser Ru-
dolf II. und Matthias Hofmaler, 59 ff. ;
Adelsbeslätigung und Wappenbesse-
rung für — 102, 112; Aufenthalt des —
in Augsburg 87 f., 102, 104, 106, in
Cöln 75, 82, in Deutschland 73, in Flo-
renz 67 f., 73 ff., 136, 162, in Mantua
Iii, in München 82, 84, 95, 98, 100,
102, 108, 113, in Prag 100, 102, 138 f.,
in Rom 63, 65, 67, 75, in Venedig
73 ff., 82; Aussage des — im Pro-
zesse gegen Lang HO; Berufung des

— nach Wien 141; Beziehungendes

— zum sächsischen Hofe und Reisen
nach Dresden 107; Bildergeschenke
des — für Christian II. von Sachsen
108, 128; Brief des — an Vincenzo
Gonzaga HO; Brief Johann Tilmanns
an — 106; Briefwechsel des — mit
Johann Müller und dem Grafen Simon
zur Lippe 106; künstlerischer Cha-
rakter des — 150 (f.; Darlehen des

— an Kurfürst Christian II. von
Sachsen 108; Einfluß des — auf die
Kunst in Böhmen, Österreich und
Bayern 159; Einladungsschreiben des

— an Christian II. von Sachsen zur
Hochzeit seines Dieners Hans von
Feldt 108; Erwerbung von Kunst-
werken für Rudolf II. durch — III;
Familie des — 145 f.; Frauenaktc
des — 152; Gehilfen des — 113;
Gewandbehandlung des — 153;
Grabstein des — 60, 145; Häuser
des — in Prag 113; Kinder-
typen des — 151 f.; Komposition
des — IS3; Korrespondenz und Rei-
sen des — im Dienste Rudolfs II.
104, mit den Herzogen von Mantua
und Modena III; Korrespondenz
Maximilians von Bayern mit — 108;
Kunst des — 159; Lehrer des —
60 f.; Madonnen- und Christustypus
(|,.s — 151; Memorial des — über
seine Arbeiten für den kais. Hof

XXX.

171 ff.; Mutter und Zwillingstöchter
des — 145; Paßbrief für — 106,
145. 173, 175. J77; Porträte des —
von Paul von Vianen 123fr.; Por-
trätstich des — von Waldreich 128;
Regina de Lasso, Gemahlin des —,
s. Lasso; Reisen des — nach Be-
sancon 104, 106, nach Braunschweig
106, durch Deutschland 95, 104, nach
Dresden 107, 140, 179, 181, nach Inns-
bruck, Venedig, Turin, Modena und
Mantua, Graz (?) 110, nach Italien
61 ff., 75, 95, 104, nach Wien 179,
181; Schreiben des — an Erzherzogin
Maria 137, an den Grafen Simon
zur Lippe 172, an Johann Moller
172, an Kurfürsten Christian II. von
Sachsen 173 f.; Schüler des—156 fr.;
Stichenach —156, 159, 162, 165, 168,
aus der Folge «Vier Hauptländer Eu-
ropas» 61 f., 100; Suppliken des — an
Kaiser Matthias 176 f., an den Kaiser
Rudolf II. 175; Tod des — 145; Vater
des — 60; Wappenbesserung für
— 102, 112; Werke des — : Adam und
Eva 167; Allegorie des Friedens 166 f.,
der Vanitas 166, auf die Vergäng-
lichkeit des Reichtums 163, auf die
Zeit 170; Allegorien 128 ff., 135,
auf die Türkenkriege 125 ff., 163 f.,
166, 169 f.; Allegorien, Genrebilder,
Tierstücke und Landschaften 150;
Altar mit den hl. drei Königen 148,
168, 179; Altarbild in der Schloß-
kapelle des Hradschin 137 fr.; Amor
133, schlafend 169, mit Psyche 134 f.,
162, 164; Anbetung Christi durch
die Hirten 60, 95 f., 110, 160 f., 163,
169 fr., Kopie Wörls darnach 95,
Stich Sadelers darnach 95; Aufer-
stehung Christi 98, 108, 138 f., 146,
166 ff., 170, 175; Auferweckung des
Jünglings von Nain 95, 161, 163, des
Lazarus 79, 161, 170; Bacchus, Ce-
res und Amor 135, 163; Bacchus,
Venus und Cupido 136, 163; Bankett
mit Liebesszene 166; Sankt Bar-
bara 138; Bathseba 133, 135 f., 140,
142, 163, 179; lachende Bauern und
Bäuerinnen 136, 141, 162; Befreiung

der Andromeda 160; Begrüßung der
Venus und des Amor durch die Hö-
ren 74,164; Beweinung Christi 98, 165,
170; drei Bilder 156; Bilder im Besitze
der Erben Granvellas 106, in Prag 113 ;
Bildnisse 153: Feldmarschall Adolf
Freiherr von Althan 121, 123, 167;
Laura Ammanati 68, 164; Kaiserin
Anna 109 f., 141 ff., 150 f., 162 f.,
168, 179; Andreas Athemstet 88, 165;
Graf Georg Basta 120, 123, 167;
Sigismund Bäthory und seine Ge-
mahlin Erzherzogin Maria Christina
102, 166, Stiche darnach 102; Jakob
Bilivert 66, 68, 70, 72, 161; Marco
Bragadino 86 f., 160; Bürgermeister
Johann Broelman 168; Siegfried von
Colonitsch 121; Matthias Duisterloe
und seine Gattin Katharina Jabach
80 ff., 161 j Erzherzog Ernst 166;
Großherzog Francesco I. von Medici
und seine Hofgesellschaft 68, 73, 164;
Frauenporträt 166; Mitglieder der
Familie Fugger 87 fr., 165; General-
proviantmeister Zacharias Geizkofler
122 f., 167; die Gemahlin des Künst-
lers 106, 166 f.; Giovanni da Bologna
73 f., 100, 162; Herzog Heinrich Ju-
lius von Braunschweig 105, 107,
Stich darnach 105, 107, 167; Julia
d'Este HO, 167; Johann Freiherr von
Khevenhüller 124, 167; Obersthof-
meister Christoph Popl von Lobko-
wicz 115, 120 f., 162; Prinzessin
Margherita von Mantua nof., 167;
Prinzessin Margherita von Savoyen
HO, 167; Kaiser Matthias 141 ff., 150,
162 f., 168; Feldmarschall Melchior
Freiherr von Reddern 118, 123, 166;
Renata von Lothringen 162, 165,
168; Kaiser Rudolf II. 107, 113 fr.,
161 f., 165 f.; Feldmarschall Hermann
Christoph Graf von Ruswurm 119,
123, 167; Edelsteinschneider Chri-
stoph Schwaiger 124, 128, 167; Dr.
Bartholomäus Schwalb 124, 166;
Feldmarschall Adolf Graf Schwarzen-
berg 85, 117, 122 f., 166; Graf Otto
Heinrich Schwarzenberg 84 f.; Selbst-
porträte 63, 67, 72 f., 75, 127, 164,
42
loading ...