Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 16.1911, Band 2 (Nr. 27-52)

Page: 1051
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1911_2/0355
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1911

JUGEND

Nr. 39

Dersanb=fjaus Karl Roegner,

. Schlesien)

gegründet 1846, versendet nur erstklassige Fabrikate zu zivilsten Preisen. Verlangen Sie

Reise-, Fahr- und Automäntel, Jagd-. Bozener-Wettermäntel, Damenmäntel, Pelerinen, Wetterhäute, Leder-
bekleidung, Fussbekleidung, Wadenstutzen und Gamaschen, Jagd- und Lodenanzüge, Lodenhüte, Jagdzelte,
Schlafsäcke, Kamelhaardecken, Winterbekleidung, Jagdmuffen, Pelze, Fuss-Säcke.

Katalog G 54: Jagdgläser, Feldstecher, Binocles, Zielfernrohre, Schrittzähler, Kurvenmesser, Taschenweckeruhren, Com-
passe, elektr. Taschen- und Handlampen.

Jagdtaschen, Gewehrfutterale, Patronenkasten, -Taschen, -Etuis, Jagdmesser, Hirschfänger, Taschensägen,
Standhauer, Wadengamaschen, Dressur- und Fanggeräte, Wildlocken.

Reisekoffer, Coupeekoffer, Handkoffer, Lederkoffer, Reisenecessaires, Lederhandtaschen.

Jagdlappen und sämtlicher Zubehör. (Eigenes Fabrikat.)

Munition für Flinten, Büchsen, Revolver, Pistolen, Teschings, Luftbüchsen usw.

Doppelflinten, Drillinge, Büchsen, Büchsflinten, Bolzenbüchsen, Revolver, Teschings, Taubenwurfmaschinen,
Asphalttauben, Waffenwiamifaktur, Biicliwcnmiiclirrci, Reparaturwerkstatt.

Katalog B 54:

Katalog J 54:

Katalog K 54:
Katalog L 54:
Katalog M 54:
Katalog W 54:

Probebände

der ßttündiaer „JUßEHD

orientieren Jene, meldte un/ere Wochenfdirift noch
nidit näher hennen, beffer, als es eine einzelne
Hummer vermag. Jeder Probeband enthält eine
Unzahl älterer Hummern in elegantem, farbigen
Umfdilag und ifl zum Preife von so Pfg. in allen
Buchhandlungen u. beim Unterzeichneten erhältlich.

JJlünthen,

Le/fingflrgße J.

SS

Verlag der „ Jugend

tt

Das geläufige
Sprechen, Schreiben, Lesen
und Verstehen einer fremden
Sprache erreichen Sie ohne Lehrer
sicher durch die weltbekannten Unter-
richtsbriefe nach der Original-Methode '■'*

Touffaint-Langenscheidt. Tausende haben
nach dieser Methode studiert und ihre
Lebensstellung dadurch verbessert. Es gibt
> für die freie Zeit keine nützlichere und an-
genehmere Beschäftigung als das Studium
fremder Sprachen nach dieser Methode. Schrei- 1
beit Sie uns, für welche Sprache Sie Interesse
■ haben. Verlangen Sie umsonst und postfrei
Einführung *4 sowie die hochinteressante,

, mit reichem Kartenmaterial, statistischen Ta-
bellen und zahlreichen Illustrationen aus-
gestattete Broschüre „Fremde Sprachen
und ihre Erlernung". □ Sangen-
. scheidtscheVerlagsbuchhandlung
(Prof. G. Langenscheidt), ■'
Berlin - Schöneberg.

Studenten-

Utensilien- Fabrik

älteste und grösste
Fabrik dieser Branche.

Emil Lüdke,

vorm. C. Hahn & Sohn, G.m. b.H„
Jena in Th. 58.

Man verl, gr. Katalog gratis

Liebe Jugend 1

Klein-Lieschen schläft mit ihrem drei-
jährigen Brüderchen in einem Zimmer.
Am Morgen stellt sie sich in ihrem Bettchen
auf und will das Nachthemdchen mit dem
des Tages vertauschen. Da sieht sie aber,
wie Klein-Karlchen unter der Decke neu-
gierig nach ihr hinüberspäht. Darauf ruft
sie der im Nebenzimmer ruhenden Mutter
zu: ,Mutterl, ich kann mir das bjemd
nicht wechseln, Karlchen schaut immer her!"
worauf die mütterliche Stimme erwiderte:
„Drehe Dich halt um, Kind!" — „Ja,
ja .. . aber Mutterl, ich Hab' ja rückwärts
auch etwas !"

Unsere lieben Vettern

„Welches Wort hat Ihr Kleiner zuerst
gesprochen, Papa oder — —"

Engländer: „No, — damned
Germans!"

Nicht drehen

oder schieben,

ein einfacher DrucR

auf die zu beschreibende Fläche ge-
nügt, um die Mine des

CT&nAa&c

Füllbleistiftes hervorzuholen und
ihn schreibbereit zu machen. Wer
das berücHsichtigt, wird an ihm
seine helle Freude haben.

In allen besseren Schreibwaren.
Handlungen vonMK.l.-an zu haben.
ABleinige Fabrikanten,

Edmund Moster M. Co.

Berlin-Rixdorf und Zagreb (Agram]

Bei etwaigen Bestellungen bittet man auf die Müncliner „JUCiEXU^ Bezug zu nehmen.

IO51
[nicht signierter Beitrag]: Unsere lieben Vettern
[nicht signierter Beitrag]: Liebe Jugend!
loading ...