Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 16.1911, Band 2 (Nr. 27-52)

Page: 1101
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1911_2/0417
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1911

JUGEND

Nr. 41

Echte

SCHWEIZER-

MILCH-

CHOCOLADE

Grösster

VERKAUF

der

WELT.

„Intimstes
vom Intimen“

von Philantropina
(Preis M. 1.50 franko,
verschlossen.)

Dieses unschätzbare Werk ent-
hält Mitteilungen an jedermann,
die von bleibendem Wert sind.
Es behandelt Themen, über die
man sich gern informieren möchte,
doch die man mit niemand, selbst
nicht mit dem Vertrautesten,
bespricht. — Dieses Buch ist allen
ein Freund u. Berater, und jeder-
mann, ob Frau, ob Mann muss
den Inhalt kennen.

Da die Auflage bald vergriffen und
keine neue angefertigt wird, emp-
fiehlt sich umgehende Bestellung.

Schreiben Sie sofort an
Frau Elise Bock G. m. b. H.
Abt. 10 r. Berlin W. 15.
Fasanenstrasse 54.

HW" 14 Tage zur Probe! "Wtz
Tausende in Benutzung!

J. Rohleder, Barmen X. 37.

Schöne Augen,

fesselnden Blick er-
I halten Sie nur durch Divine
| Rosße (Augen-Badewasser).
Kräftigt die Augen, verleiht
ihnen Glanz und Anmut.
Wunderbar wirkend. Un-
entbehrlich zur Schönheitspflege. Preis p.
Flasche 3,50 Mk. Laboratorium Marvel,
Düsseldorf 56 c. h. Versand durch:
Flora-Apotheke, Düsseldorf. Apotheke zum
Storch, Dresden. Salomonis Apoth., Leipzig.

IEUE KRIM
-DES ÜBEN

Ügt

men.

fillcheSfroschüre
gratis uifff franko. — Bbuptdepot:
Lo^napotheke RegensBouD.I E
nnenapotheke München CNIS

_ Trinken Sie statt Kaffee etc. nur

d. echten, ärztl. empfohl. Dr. Richters
Frühstückstee. Garant, unschädlich.
Feinste Refer. 1 Pak. M. 2, 3 Pak. M. 5.
Prosp. gratis. Dr. med. Qu. schreibt: Ich
konstatierte Gewichtsabnahmen v. 5—6
ko, ja einmal 9'/, ko nach ca. 21 Tagen.
Institut Hermes, München 55, Baaderstr. 8.

Ttlütter-

Öjtfra

JtCcdflClU IKäUcr Sektkellerei Ctivtffo

Jjoßeferanl Sr. JKqjcstal des Kaisers und Königs,

Jr.ltides Königs i«m Jöaycrnfr. HL des Königs von Sachsen, Sr.llL des Königs v. Würt-
temberg, Sr.KgU5oh.d SrossCicrzogs aJkKlerrfr.Kgl.JyAd.Srh v. IReckCenburg-
Strdstz.fr. KgUboHdSrassfu 1i OCaenburg.fr. KgC.JJoCu dJxrzcgs Kart i .'Bayern
Sr.KgC.Foh.dff! Christian v.SchCesw.FoCst.. fr. KgOkh.dJurstJCeopotd v.JSchen s
toCCem-figmaringen.fr. IlLdcs Königs von Schweden.

Beste Gelegenheit

Bürger (zum Rathausportier): „Bitte,
wann ist der Herr Bürgermeister zu sprechen ? "
Achselzuckend meint der Portier: „Das ist
sehr unbestimmt; am besten ist's, Sie machen
das nächste Festessen mH."

burnor des Huslandes

Gute Verwaltung

„Lin Amerikaner hat uns schon fooooo
Francs für die vier Nägel angeboten. an
denen die berühmte Gioconda aufgehängt
war. .. Mir hoffen davon noch mehr zu
finden-“ (Le Rire)


V ^


fftMche^nd7(an3ar$dhi7citunm

Jedes Heft 25 monatlich.

(Vierteljährlich 65 Pfg. und 10 Pfg. Bestellgebühr.)

Motto:

Die Wäsche ist der
Hausfrau größter Stolz.

Reichhaltigste Wäsche- und Handarbeits-Zeitung.

Mit den wertvollen Beilagen:

1) Wäsche für unsre Kinder und Baby-Ausstattung.

2) Schnittmusterbogen zur Selbstanfertigung der Wäsche für
Erwachsene und Kinder.

3) Handarbeitsbogen zu den Verzierungen der Wäschemodelle

und Mustervorlage« für weibliche Handarbeiten in
natürlicher Größe.

Die „Deutsche Wäsche- und Handarbeits-Zeitung" enthält in reicher Auswahl

MT alles, was an waschbaren Gegenständen

in einem Laushalt gebraucht wird, in einfacher und eleganterer Ausführung.

3tt bestellen 'st die „Deutsche Wäsche- und Handarbeits-Zeitung" bei
1 . allen Buchhandlungen am Orte oder, wo eine solche nicht

bekannt ist, am Schalter des nächsten Postamtes. Man gebe stets den
genauen Titel und den Verlag an. V & , Leipzig.

Hel etwaigen Bestellungen bittet man auf die JUüncltner „JVVJiSIl)“ Bezug zu nehmen.
[nicht signierter Beitrag]: Beste Gelegenheit
[nicht signierter Beitrag]: Humor des Auslandes
loading ...