Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 16.1911, Band 2 (Nr. 27-52)

Page: 1178
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1911_2/0500
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 44

JUGEND

1911

Photo-Apparate, erstklassige,
neueste Modelle von Voigtländer &
Sohn, Curt Bentzin etc. mit Objek-
tiven von Voigtländer, Goerz, Meyer
u. a. gegen bequeme monatliche

Teilzahlungen.

Desgleichen Prismen - Binocles
und andere Opern- und Ferngläser
erster Fabriken. — Verlangen Sie
unsere BC. - Preisliste kostenfrei.

Köhler & Co.,

Breslau 5, Postfach 70/5.

dl

D

D

D

n

D



ioidi

für

so

PfO.

ver/endet jede Budi- und Itunflhnndlung,
tonne der unterzeldmete Verlas einen

D



D



D

a

Stilgefühl

Szereinley

„Seit wann hast Du denn lange haare,
Aloys?"

„Dumme Frage, — seitdem ich mich bloß
mit Bilderdiebstählen befasse."

Q Probeband P
ö der,Jugend

XX

D



D

a

D



D



mit mehr als too Selten Text und nielen
farbigen Iltuflratlonen. Ein Probeband
unterriditet Uber Tendenz und Inhalt der
..JUDEflD“ beffer, als eine einzelne Ptobe-
flummer.

G.Jlirfh’s Verlag G. m. b. Ti.

jnündieti, Le/fing/lcajje 1.

3DaDDDIDC=IDDDI-





D



D

a

D

a

0

D

D

ID

nervensmuadie

der Männer. Aeusserst lehrreicher Ratgeber und Wegweiser von Spezialarzt

Dr. Rumler zur Verhütung und Heilung von Gehirn- und Rückenmarks-
Erschöpfung, Geschlechtsnerven • Zerrüttung. Folgen nervenruinierender
Leidenschaften u. Exzesse u. aller sonstigen geheimen Leiden. Von geradezu
unschätzbarem gesundheitlichem Nutzen. Gegen Mk. 1.60 Briefm. franko zu
beziehen von l>r. med. KIJllLEtt Aachf., Genf 66, (Schweiz).

GrmeHlmre

machen 10 Jahre älter. Wer auf die
Wiedererlangung einer naturgetreuen,
waschechten Farbe des Kopf- oder
Barthaares Wert legt, gebrauche unser
ges. gesch. Crinin, das Weltruf erlangt
hat, weil es ein durchaus reelles, un-
schädliches,niemals versagendes Mittel
ist. Preis 3 M. ohne Porto. Funke & Co.,
Berlin S.W. 108 Königgrätzerstrasse 49.

Bacchus
Weinflaschen -
Schränke

Preisliste gratis.

Joh. Nie. Dehler

Hoflieferant

Coburg 2.

Autoren

bietet vorneinner beremmer Suctj*
vertan für ivtsienschaftl. u. bettete.
Werke jeder Art vorteilhafte

ycrlaesverbinduiiK.

Anfr. nnt. B. P. 230 an Haasensteln
& Vogler A.-ti., Leipzig-

Schöne Augen,

fesselnden Blick er-
halten Sie nur durch Divine
Rosee (Augen-Badewasser).
Kräftigt die Augen, verleih!
ihnen Glanz und Anmut.
Wunderbar wirkend. Un-
entbehrlich zur Schönheitspflege. Preis p.
Flasche 3.50 Mk. Laboratorium Marvel,
Düsseldorf 56 c. h. Versand durch:
Flora-Apotheke, Düsseldorf. Apotheke zum
Storch, Dresden. Salomonis Apoth., Leipzig.

Ulerden Sie Redner!

Lernen Sie groß und frei reden!

Gründliche Ausbildung zum freien Redner durch Brechts
tausendfach bewährten Fernkursus für praktische
Lebenskunst, logisches Denken,

freie Vortrags- u. Redekunst.

Nach unserer altbewährten Methode kann sich jeder unter Ga-
rantie zu einem logischen, ruhigen Denker, zum freien, einfluß-
reichen Redner und fesselnden, interessanten Gesellschafter aus-

_ 1 bilden. Das nach unserer Methode geschulte Gedächtnis erlangt

seine höchste Leistungsfähigkeit ohne Rücksicht auf Schulbildung, Wissen und Alter.

Ob Sie in öffentlichen Versammlungen als Vortragender oder Dis-
kussionsredner, im Verein oder bei geschäftlichen Anlässen sprechen, ob Sie
Tischreden halten oder durch längere Ausführungen Ihrer Ueberzeugung Ausdruck
geben wollen, immer und überall werden Sie nach unserer Methode groß,
frei und einflußreich reden können.

Erfolge über Erwarten! Anerkennungen aus allen Kreisen. Prospekt gratis von
der Redner-Akademie R. HALBECK, Berlin 389, Potsdamerstraße 123b.

Herr Professor B. in St.: Nehmen Sie meinen
Dank und meine Anerkennung entgegen für
die vorzügliche Ausbildung. Eine solche
Redefähigkeit, wie man sie durch Ihre
Methode erlernt, sollte Gemeingut der
Menschen werden.

Herr Kaufmann A. B. in L.: Meine Erwar-
tungen haben sich nicht nur voll-
kommen erfüllt, sondern sind durch die
überraschenden Resultate Ihrer leichtfaßlichen
Methode bei weitem übertroffen worden.

Freiherr v. B.: Ich habe viel gelernt durch
Ihren Ausbildungskursus. Gestern hielt ich

meinen ersten Vortrag im Offizierkasino.

Ich merke wohl, wie dankbar ich
Ihnen sein muß.

Herr Schriftsteller L. W. in B.: Dank, vielen
Dank, das will ich zuerst betonen, für Ihr
vorzügliches Meisterwerk. Das Lehrsystem
für eine musterhafte Selbstbildung der Redner
nach Ihrer Art ist das beste, was ich bis
jetzt kennen lernte. Es existiert kein ein-
ziges Werk, das durch praktische An-
wendung der Theorie Ihrem System
in so musterhafter Art auch nur an-
nähernd gleichkommt.

[er studiert *1
Brechts Redekunst ■

Unter den Beziehern von Brechts
„Ausbildungskursus für logisches Denken
und freie Redekunst“ befanden sich in
letzter Zeit (der Zahl nach geordnet):

I Minister.

5 Konsuln.

18 Reichstags- u. Landtagsabgeordnete.

24 Professoren.

25 Polizei-Offiziere.

26 Kommerzienräte.

27 Forstbeamte.

29 Postdirektoren.

35 Künstler.

47 Gerichtsräte und Richter.

49 Schriftsteller.

53 Sekretäre.

54 Bürgermeister.

69 Rechtsanwälte.

73 Geistliche.

73 Gutsbesitzer.

76 Inspektoren.

78 Reg.-Assessoren und Referendare.

80 Damen.

81 Hotelbesitzer, Oberkellner u. Kellner.
90 Apotheker und Chemiker.

95 Offiziere und Adelige.

124 Studenten.

127 Militär- und Marineangehörige.

127 Privatiers, Vereine.

171 Aerzte.

176 Direktoren.

259 Schuldirektoren, Oberlehrer u. Lehrer.
277 Fabrikbesitzer.

334 Beamte verschiedener Kategorien.
347 Baumeister und Ingenieure.

371 Gewerbetreibende und Handwerker.
715 Kaufleute.

Alle rUhmen diese Bildungsmethode.

ltei etwaigen Bestellungen bittet uiau aut' Uie Münchner „Jtkil\l>" Bezug zu nehmen.

1178
Julius v. Szeremley: Stilgefühl
loading ...