Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 16.1911, Band 2 (Nr. 27-52)

Page: 1274
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1911_2/0601
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 47

JUGEND

1911

Szeremley

Zeitrechnung im Quartier latin

„Bist beim Du schon \7 Jahr' alt?"
„Dös glaub i, — scho seit drei Semester!"

Löffler’s verstellbarer Universaltisch

ist weltberühmt

und infolge seiner hocheleganten Ausführung
ein schönes und hochwillkommenes

Weihnachtsgeschenk

besonders für Kranke, Wöchnerinnen und ältere
Personen als Bett - Tisch unentbehrlich; er
bietet denkbar grösste Bequemlichkeit, ist mit
einem Griff leicht höher oder niedriger und
die Tischplatte in jede gewünschte Lage zu
verstellen. — Verlangen Sie ausführlichen
Prospekt mit vielen Anerkennungsschreiben.

Hohenzollernwerk M. Löffler, Altona a. E. No. 35.

Lieferung für Oesterreich - Ungarn zollfrei ab Bodenbach.

...••••••.........••••••

r:n nnnaHfonCrhoC lln-toil ■ Ihr Universaltisch ist wirklich eine geniale Erfindung;
tni ICH - meinem leidenden Mütterchen habe ich damit als Weih-

nachtsgeschenk eine unendliche Freude bereitet. Das Tischchen ist unglaublich praktisch und besonders als Bett-
Tisch äusserst bequem; er ist uns unentbehrlich geworden. Hochachtungsvoll Frau K. . . .


Herden Sie Redner!

Lernen Sie groß und frei reden!

Gründliche Ausbildung zum freien Redner durch Brechts
tausendfach bewährten Fernkursus für praktische
Lebenskunst, logisches Denken,

freie Vortrags- u. Redekunst.

Nach unserer altbewährten Methode kann sich jeder unter Ga-
rantie zu einem logischen, ruhigen Denker, zum freien, einfluß-
reichen Redner und fesselnden, interessanten Gesellschafter aus-
j bilden. Das nach unserer Methode geschulte Gedächtnis erlangt
seine höchste Leistungsfähigkeit ohne Rücksicht auf Schulbildung, Wissen und Alter.

Ob Sie in öffentlichen Versammlungen als Vortragender oder Dis-
kussionsredner, im Verein oder bei geschäftlichen Anlässen sprechen, ob Sie
Tischreden halten oder durch längere Ausführungen Ihrer Ueberzeugung Ausdruck
geben wollen, Immer und überall werden Sie nach unserer Methode groß,
frei und einflußreich reden können.

Erfolge über Erwarten! Anerkennungen aus allen Kreisen. Prospekt gratis von
der Redner-Akademie R. HALBECK, Berlin 389, Potsdamerstraße 123b.

Herr Professor B. in St.: Nehmen Sie meinen
Dank und meine Anerkennung entgegen für
die vorzügliche Ausbildung. Eine solche
Redefähigkeit, wie man sie durch Ihre
Methode erlernt, sollte Gemeingut der
Menschen werden.

Herr Kaufmann A. B. in L.: Meine Erwar-
tungen haben sich nicht nur voll-
kommen erfüllt, sondern sind durch die
überraschenden Resultate Ihrer leichtfaßlichen
Methode bei weitem übertroffen worden.
Freiherr v. B.s Ich habe viel gelernt durch
ihren Ausbildungskursus. Gestern hielt ich

meinen ersten Vortrag im Offizierkasino.

Ich merke wohl, wie dankbar ich
Ihnen sein muß.

Herr Schriftsteller E. W. in B.: Dank, vielen
Dank, das will ich zuerst betonen, für Ihr
vorzügliches Meisterwerk. Das Lehrsystem
für eine musterhafte Selbstbildung der Redner
nach Ihrer Art ist das beste, was ich bis
jetzt kennen lernte. Es existiert kein ein-
ziges Werk, das durch praktische An-
wendung der Theorie Ihrem System
in so musterhafter Art auch nur an-
nähernd gleichkommt.

Per studiert fl
Brechts Redekunst ■

Unter den Beziehern von Brechts
„Ausbildungskursus für logisches Denken
und freie Redekunst“ befanden sich in
letzter Zeit (der Zahl nach geordnet):

1 Minister.

5 Konsuln.

18 Reichstags- u. Landtagsabgeordnete.

24 Professoren.

25 Polizei-Offiziere.

26 Kommerzienräte.

27 Forsibeamte.

29 Postdirektoren.

35 Künstler.

47 Qerichtsräte und Richter.

49 Schriftsteller.

53 Sekretäre.

54 Bürgermeister.

69 Rechtsanwälte.

73 Geistliche.

73 Gutsbesitzer.

76 Inspektoren.

78 Reg.-Assessoren und Referendare.

80 Damen.

81 Hotelbesitzer, Oberkellner u. Kellner.
90 Apotheker und Chemiker.

95 Offiziere und Adelige.

124 Studenten.

127 Militär- und Marineangehörige.

127 Privatiers, Vereine.

171 Aerzte.

176 Direktoren.

259 Schuldirektoren, Oberlehreru. Lehrer.
277 Fabrikbesitzer.

334 Beamte verschiedener Kategorien.
347 Baumeister und Ingenieure.

371 Gewerbetreibende und Handwerker.
715 Kauileute.

Alle rühmen diese Bildungsmethode.

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

\ Künstlerische Entwürfe



■ für Geschäftsempfehlungen, in Halbton gemalt (Tuschzeichnung)

■ werden zur photochemigraphischen Reproduktion von erstklassiger

■ illustrierter Zeitung zu hohen Honorarsätzen käuflich erworben.

■ Künstler, die auf diese Tätigkeit reflektieren, werden ersucht, ihre

■ Adresse unter Beifügung von Mustern, die zurückgesandt werde >,

■ unter Chiffre H. E. 1504 an die Ami. Exp. Rudolf

■ Mosse, Berlin 8. W. mitzuteilen.



■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

Das Auge der
Spiegel der Seele.

Eau d’Ilion gibt dem Auge Schönheit u. Glanz. Trübe oder
müd aussehende Augen werden hell, feurig u. klar u. er-
halten durch Eau d’Ilion bestrickenden Reizu. fascinieren-
den Blick. Pflege daher dein Auge mit Eau d’Ilion. Eau
d’Ilion wird n.fa hwissenschaftl. Grundsätzen hergestellt.
Preis per Flacon M. 5.-, 1/2 Flagon M.3.-. Porto20 Pfg.extra.
Nachnahme M. 5.50 bezw. M. 3.50. Diskreter Versand.
dieinieoTi Pharmaceutlsrlies
Laboratorium Düsseldorf 35«

Bei etwaigen Bestellungen bittet man auf die Münchner „JUGEND“ Bezug zu nehmen.
Julius v. Szeremley: Zeitrechnung im Quartier latin
loading ...