Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 16.1911, Band 2 (Nr. 27-52)

Page: 1382
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1911_2/0718
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 50

JUGEND

1911

Intime Stimmungen

in den Wbhnräumen sind entschieden Beweise für das Bildungs-
niveau ihres Bewohners. Persönlichkeiten von Geschmack ver-
wenden deshalb mehr und mehr die von uns geführten, nach
Entwürfen erster Künstler angefertigten Ledersitzmöbel, da sie
damit die anziehendsten Motive in ihrem Heime zu erzielen ver-
mögen. Für erstklassige Qualität und Arbeit wird unbedingt
Garantie übernommen.

Wer sich dafür interessiert, namentlich unter dem Ge-
sichtspunkt, daß wir trotz reellster und solider Preisnormierung

erleichterte, langfristige Zahlweise

gern gestatten, verlange unseren Spezialprospekt mit Lederproben.

Kähler&Co., Breslau 5, Postfach 70/12.

Kataloge

unserer anderen
Spezialabteilungen:

Photogr. Apparate,
Prismen-Binocles,
Sport-, Reisegläser,
Jagdwaffen,
Reise-Utensilien, wie
RohrplattenkofFer,
Ledertaschen mit und
ohne Einrichtung,
Necessaires,
Damen-Handtaschen,
Portemonnaies,
Brieftaschen u. and.
Luxuslederwaren,
Peddigrohr-Möbel,
Moderne Standuhren,
Winter-Sportartikel,
Klavierspiel-Apparate
bei Angabe des
Artikels

kostenfrei!

Mahre Gesdncbtcbers

Zwei Arbeiter stehen auf dem Hinter-
perron eines Wagens der elektrischen
Straßenbahn, als ein Student, dessen Ge-
ficht mit Schmissen bedeckt, ist, den Wagen
besteigt. Beim Anblick des Studenten sagt
der eine Arbeiter zu seinem Genossen: „Du,
den haben ste mit der Zange geholt."

*

Der Aunsthändler einer norddeutschen
Großstadt muß mit Bedauern sehen, daß
seine, der geistigen Kultur dienenden Aus-
lagen bei seinen Mitbürgern weit weniger
Beachtung finden, als z. B. die des be-
nachbartenMarenhauses oder gar des gegen-
über liegenden Delikatessengeschäfts. Groß
ist daher sein Erstaunen, als er an einem,
für sein Unternehmen sehr stillen Vormit-
tage einen biederen Landmann auffallend
lange in den Anblick des Hauptstücks seines
Schaufensters, eines wertvollen Stichs von
Guido Renis Aurora, vertieft sieht. Schließ-
lich tritt der kunstbegeisterte Agrarier sogar
in die Türe und ruft fragend in den Laden
hinein: „Mat kust dat Fuhrrwirk?"

Prismen-Ferngläser

Gerhart Kauptmann

wer -en neuesten Roman von Gerhart
Hauptmann, betitelt „JtoXanti*" > lesen
will, abonniere für zwei Mark monat-
lich aus das berliner Tageblatts
das dieses bedeutsame Werk des ge-
feierten Dichters im Tagesfeuilleton
des nächsten «Quartals veröffentlicht.

Gegenwärtig

20S000 Abonnenten

Marks Reil 8 fache Vergr. M. 70.—

„ Arges 8 „ w „ 85.—

„ Alpenglas5 „ „ „ 30.—

„ Rena 4 „ „ „ 10 —

Lieferant an über 70 deutsche u. ausl.

Regimenter, Touristenvereine etc.
Jul. Akermann, Reutlingen J. (Wttbg.)

. Jll. Katalog gratis. Ratenzahlung. i

Neu! Sie lernen Neu!

Klavierspielen in kürzester Zeit
durch Tabellen a. b. c. d. (D. R. G. M.).
Keine Bücher. Preis komplett 5 Mk.,
Porto 30 Pfg. extra. Prospekte gegen
Einsendung von 30 Pfg.

■-Vertreter überall gesucht! -

Arthur Marquardt, Verlag, Leipzig.

(Studium. Unferbaltung,

Belehrung)

Ir* neuesten Auflagen

Karl Block

zu Original-Ladenpreisen franko.
Kataloge gratis und frei.

Bucbhandl. Breslau EO

Baumkuchen

von M. 6.— an.

Christstollen

von M. 4,00 an. Tägl. Ver-
sand frc. incl. Verpackung.
Paul Lange, Kgl. Sächs.
Hofl., Bischofswerda i. Sa.

+Damenl)art+

u. alle häßliche n Körperhaare werden durch
meineMethode in wenig.Sekunden schmerz-
und spurlos für immer entfernt. Selbst
der zartesteTeint leidet nicht im mindesten.
Preis 3 Mk. Bei Bestellung belehrende Bro-
schüre über Schönheitspflege gratis. Miß-
erfolge sind gänzl. ausgeschl. Versand durch

Fritz Marx, Düsseldorf Abt. II.

„Reflektus“ yergrössert zu spielend
leichtem Nachzeichnen j. Photographie,
Ansichtskarte, Schrift, Zeichnung, Münzen,
Blumen, Käfer usw. a.d.Tisch u. projektiert
alles farbentreu riesengross an d. Wand.
Besser als Laterna magica. M. 27.50.
p. Nachnahme a. d. opt. u. techn. Fabrik
A. Zimmerhackel, Dresden 27. /

oder das grosse Buch z.Todlachert.
Eine Fülle der besten Wifze, Scherz*
Fragen, Bummheilen.derbe Humoresken
u. Anekdoten.Bestellen Sie dasselbe:

I dann sind Sie der Da Capoder Gesellschaft
| Preis nur IMk.Katalog gratis.

I Anton Ohtet» Kolli 5

Beschlagnahmt! ;r.?r5.„;

Bocaccio, Dekameron .. 4 Mk.
Casanova, Erinnerungen 4 Mk.

Diese beiden Werke aus der galanten Zeit
sind geschmückt mit prächtigen Illustrat.
von Marquis Franz von Bayros, welche die
Beschlagnahme des Bocaccio veranlassten.
Diese hervorragend schönen, sehr umfang-
reichen Ausgaben sind nur deshalb für den
spottbilligen Preis von ä 4 Mk. lieferbar,
weil man damit rechnet, dass sie bald
Gemeingut aller Bücherfreunde werden.
0. Schladitz & Co., Berlin W., Bülowstr. 54 J.

Bei etwaigen Bestellungen bittet man auf die Küncliner „JlJCrENID“ Bezug: zu nehmen.

* 1382
[nicht signierter Beitrag]: Wahres Geschichtchen
loading ...