Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 17.1912, Band 1 (Nr. 1-26)

Page: 127
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1912_1/0135
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
^^hnen - Autor

Theatp®rItannt. Kuf, an fast allen
führt f? mlt grossem Erfolg aufge-
StÜcko„ ernimmt Bearbeitung von
TantinvT, Segen massig. Honorar u.

lAntefl- Gell. Offert, unter
•tein .'«lOO“ beförd. stets Haaaen-
Vogler, A.G.. Berlin W. 8.

m

und amüsiert sich üDer
meine originell. Scherz-,

K~* Jux- und Vexier-Artikel.
Wnirtn al?e gratis und franko.

_JBQemar Lieden, Dresden-Cosseoaude \u >

I ru l86h6 Jugend“

nianen ^M*^er*aßsvermittlung v. Lyrik, Ro-
materioi o^ellen, Humoresken, Feuilleton-
"J^rektur. -Vorteilh. Selbstverl.

q » 11 -Mur. - v ui ichn. ociDdivci i.

tt ^^pharlottenburg 4, Schlüterstr. 66.

ällM^hoiden

Tropfen 2.50 Mk.
Salbe 2.— Mk.
Pulver 1.50 Mk.

^Pothlrn' erprobt, zahlr. Anerkennungen.

—Greve, Mölln I. Ubgr.

Verfasser

*>izV?6?' Gedichten, Romanen etc. bitten
haften y°ks Unterbreitung eines vorteil-

?hrer " Ly 0rJSchlages hinsichtlich Publikation
" " - - e in Buchform, sich mit uns

L'l Pe,

2U setzen. Modernes
2ll22 9sbureau (Curt Wigand).

aohann Georgstr. Berlin-Halensee.

Verhexte Scheere 30 Pfg.

. 'übende Schildkröte 10 Pf.

I gefesselte Jungfrau 20 Pf.

! Geisterwatte 10 Pf.,muslk.

. Stuhlsitz 20 Pf., Liebes-
' »uto lu Pf., knall. Ciga-
retten 30 Pf., kneifender
Spiegel 15 Pf., verflixte
X 10 Pf., Tintenklex 15 Pf.,

• »rntlicheUlkbriefe 5 Sorten
ä 10 Pf. Sortimente 3—50Mk.
tausetiH rosse Preisliste illustr. mit
ber- ?neuester Scherz-, Zau-
u. fr V ^roeval-, Vereinsartikel gr.
M aa#» Scherzartikel-Fabrik
J “»38, Markgraf enstr. 101. |

Der

für Herren und Damen

ist das praktischste Kleidungsstück für Jagd,
Reise, Touristen, Ski, Tropen und jeden Sport.
Der Universalmantel wird nur aus wasser-
dicht imprägniertem Stoff hergestellt.
Der Universalmantel passt f. jede Figur, u. genügt

als Mass Weiie des Wäschekragens. "|

Preis pro Mantel, ca. 125/30 cm lang aus
Hlmalayaloden, mittelschwer . . Mk. 26.—
Kamelhaarloden II, nur 900 Gramm

wiegend.. 30.—

Kamelhaarloden mittelschwer . . . „ 40.—

Winterkamelhaarloden, sehr schwer „ 48.—

Universalmantel,

in Farben hell, dunkelgrau
oder olivgrün.

Herr Dr. Dupont, Hürtgen b. Aachen.
Der gelieferte wasserdichte Universalmantel
gefällt mir sehr gut, er ist ein wirklich prak-
tisches Kleidungsstück.

Tropen-Ausrüstung

Fand. Jacob in Köln 36, Neumarkt Z3.

r^enehmt MüiiM 8eli8U80ii!l- u. R e d e k u nst <Sch UI e

von Otto Köllig, k. b. Hofschauspieler, llüliclien, Ludwigstr. 17b
Vollständige Ausbildung bis zur Bühnenreife. — Hervorragende Lehr-
kräfte. — Aufführungen. — Eintritt lederzelt. — Prospekt frei. —

//) r\

H. Bing

Der Rubist

„was soll denn das Bild bedeuten?"
„Ja, wisse» Sie, das kommt darauf an,
was Sie kaufen wollen."

n

Klimatischer Kurort in Südtirol. Saison: Septem-
ber—Juni. 30826 Kurgäste. Trauben*, Terrain-,
Freiluftliegekuren, Mineral wasser - Trink-
kuren. Städl. Kur- und Badeanstalt, Zandersaal,
Kaltwasseranstalt, kohlen saure und alle medika-
mentösen Bäder, pneumatische Kammer, Inhalationen. Theater, Sportplatz, Kon-
zerte, Forellcnfischerel, Sanatorien, Hotels, Pensionen, Fremdenvillen.

Prospekte gratis durch die KurvorHtehung.

MERAN

ymnasli
ulen, höherfe
anstatt., Len
Uanclelsschy
n, Konsery
lie beim

Grd. Hotel Bristol. Modernster Prachtbau. 130 Zimmer
u. Salons. Appartements m. Bad. Jeglicher Komfort. Garage,

Monnn Hotel Habsburger Hof. Erstklassiges modernes Fa-
IVIcrdlla milienhotel. — Warmwasserheizung. — Garage.

Mnnon Obermais. Pension Tsohoner. Vollkommen staub-
■■■ “"«■■■■ freie, ruhige Südlage. Eig. grosse Park. Pens. v. Kr. 9.— an

Methode'

Idung

'Jjlgymn.* Ober*
iJehensohulen*
nnenseminar.,
Träparanden-
On erworben,
pgen-, Abitu«
Lehrer-Examen
(man durch dis
its-Werka
iUStin

css., 5 l)lrrkt<fp(A)v^tlnirl)r] lerj

Erfolg. DankßO
n. Kaufzwang VI

&,Hachfeld,i __

Postfach 161

Hoi ctwiiisen Hestclluazca bittet man auf die Münchner „JEtiKliD1* Beang an nehmen.
Henry Bing: Der Kubist
loading ...