Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 17.1912, Band 1 (Nr. 1-26)

Page: 312
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1912_1/0331
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 11

JUGEND

1912

Wasserdichte

Reise-und

Jagdgarderobe


Oel'und

Gummimantel

Tropen Ausrüstung Auto-Bekleidung

Ferd. Jacob

in Cöln 36, Neurnarkt 23,

Liebe Jugend!

Unser Klassenlehrer der Gbertertia, ein
alter Junggeselle, pflegte Schüler, die er
im Verdacht hatte, geschlafen oder wie er
sagte „gedöst" zu haben, durch unerwartete
Zwischenfragen in Verlegenheit zu setzen,
die aber manchmal für Obertertianer etwas
eigenartig waren.

Linst hatte unser Freund Schulze, ein
vigilantes, aber zum „Dösen" sehr geneigtes
Bürschchen von Jahren, während der
Gvidstunde seine Gedanken nicht beisammen
gehabt, als eben übersetzt wurde, daß La-
t»na, an einen Baum gelehnt, Zwillinge
gebar; da wurde er durch die Frage über-
rascht:

„Scholze, können Se söch dö Sötoation
vorstöllen?"

Radebeul - Dresden.

tüeber’s

Carlsbaöer

Kaffeegerotirz

Seit Grossmutters
Jugendzeiten
bewährtes und beliebtes

Kaffee-

Y erbesserungsmittel.

Einzig lichtes
Original Produkt,

jedes andere,
ohne Schutzmarke,
ist nur Nachahmung.

GOERZ

TRIEDER-

BINOCLE

PAGOR

L O. P. GOERZ Gel

BERLIN-FRIEDENAU 26

LONDON PARIS NEWYORK WIEN

Prismenglas für universelle
Anwendung (Reise, Sport, Mi-
litär, Theater u. s. w.) Höchste
Leistung, trotzdem geringes
Gewicht und kleinste Form (Vo-
lumen und Gewicht um mehr als
Vs reduziert.) — Kataloge kosten-
frei. — Bezug durch alle Optiker.

Münchner Schauspiel- u. Redekunst-Schule

von Otto König, k. b. Hofschauspieler, Kiinclten, Ludwigstr. 17b
Vollständige Ausbildung bis zur Bühnenreife. — Hervorragende Lehr-
kräfte. — Aufführungen. — Eintritt jederzeit. — Prospekt frei. —

Zu haben ln Apotheken, Parfümerie-, Drogen- und Friseurgeschäften.

Photograph.

Apparate

BinokeLferngläser.Barometei;

Nur erstklassige Fabrikate.

Bequemste ZalilungsbediDguDget

ohne jede Preiserhöhung.
Illustr. Preisliste Nr. 18 kostenfrei.

G.RUderrberg jun.

Hannover und Wien.

Simplicissimus

Künstlerkneipe. Kathi Kobus.

Ideale, volle Büste, präch-
tige Körperform u. blühend.

Aussehen durch mein echtes

„Lugmalin“.

Einzig existierende Pflanz.-
Busenmilch. Garantiert un-
schädlich. Aeusserlich an-
wendbar. Viele dankb. An-
erkennungen. Flacon 2 M.,

3 Flacon (m. erforderlich)
nur 5 M. Diskr. Zusendung nur durch

F. Merker, Berlin 34, Friedrichstr. 9.

Unwiderruflich I <

! Z!eh. np 21. und 22. März 1912.

MNQrnbcrgEP

■Lotterie

6319 Geldgewinne
bar ohne Abzug Mark: ?

150000

Hauptgewinne Mark: 1

50000

20000

10000

etc. etc. etc.

Lose ä M. 3.—.

Porto und Liste 80 Pfg. extra. (

\ Zu bez. durch d Generalagentur )
Lud. Müller & Co.,

I Nürnberg, Kaiserstr. 38,

> München, Kaufingerstr. 30, <

| Hamburg, gr. Johannisstr. 21, j
> ln Stuttgart:

> bei Eberhard Fetzer. s

Syphilis

u. Geschlechtsleiden, ihre gründl. u. dau-
ernde Heilung ohne Quecksilber u. andere
Gifte. Broschüre gegen Einsendung von
1 Mark und 20 P%. (Briefmarken) bei
verschlossenem Couvert vom Verfasser
Dr. med. Eberth, Spezialarzt für Haut-
und Geschlechtsleiden in Frankfurta/M. 22.

Bel etwaigen Bestellungen bittet man anf die Münchner Bezug zu nehmen.
[nicht signierter Beitrag]: Liebe Jugend!
loading ...