Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 17.1912, Band 1 (Nr. 1-26)

Page: 336
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1912_1/0360
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 12

JUGEND

1912

•<a

JASMAT2I ELTVTAS
Ciqareffen-Qualifät in höchsterVollendunj

Preis per Sfückö M 5 Pfennig.

Liebe Jugend!

In dem Gesellschaftskreis unserer studen-
tischen Verbindung war ein junger Mediziner
berüchtigt dafür, mit den jungen Damen
immer sehr „handgreiflich" zu werden.

War mal ein Maskenkränzchen, und ein
älterer Bursche wurde von einem niedlichen
Lärvchen gehörig verulkt, ohne daß er hinter
das Geheimnis ihrer Persönlichkeit kommen
konnte. In seiner Ratlosigkeit rief er sich
den angehenden Aeskulapsjünger heran
und forderte ihn auf:

„Du Fuchs, tanz mal mit der kleinen
Roten und fühl, wer es ist!"

Galgenhumor

Lin Jude klein, mit krummen Beinen
und auffallend großer Nase, steht vor einem
Spiegel und betrachtet sein Bild: „Gut
kann er sagen, der Rabbi, der Mensch is
das Ebenbild Gottes. Ich kann mer nix
vorstellen, daß unser Herrgott ä soi aus-
schaut. .."

Berlin - Zelilendorf-West

Wald-Sanatorium Pr. Hauffe

Persönliche Leitung der Kur, ruhiger Landaufenthalt

LIOUEURJ

BENEDICTINE

Ideale Büste

(Entwicklg. u. Wieder
Herstellung) erzielt man
in kurzer Zeit bei An-
wendung meines un-
schädlichen Mittels
Hinuliii. Ein aus
besten Nährstoffen her-
gestelltes Präparat, das
durch Einreibung in
Verbindg. mit der da-
durch erfolg. Massage
i glänzende Erfolge ge-
I währleistet, und die
£aM einzige Methode zur Er-
es^*' langung einer idealen
Büste ist. Aerztlich empfohlen. Goldene
Medaille. Auskunft gegen Rückporto. Gr.
Fl. Mk. 5.— ohne Porto. Versand diskret
gegen Nachnahme oder Voreinsendung.

Else J. Biedermann,
Institut f. Schönheitspflege.
Leipzig, Barfussgasse.

erschienen: verbreitetste

• Frauenleiden, •

seine Ursachen u. s. Bekämpfung. Broschüre,
zu bez. i. geschl.Brf. geg. 1,20 Mk. i.Brfmrk.v.

R. Neugebauer, Leipzig CII,Klostergasse 2.

»"üLihihiiiiiiiIIIH!1

C


und Gesundheit'15511

■m

TESSflRE

1 :3.5 1 :4.5 1 :6.3
UntibErtroffEn in ihrsn LEisiungsn
lür Porträt- MomEnt - Landschatt

Prospekte P 16 gratis und franko

Zu beziehen zu pleichen Preisen durch
photographische Beschütte.

JENA

Berlin * Frankfurt b. M. • Hamburg ♦ London
Mailand • Paris • St.Petersburg • Tokio - Wien

CARL ZEI55

Literatur durch die Brunnen - Inspektion in Fachingen |
(Reg.-Bez. Wiesbaden). f

Bei etwaigen Bestellungen bittet man auf die Mülleimer Ut.KX I»“ Bezug zu nehmen.

336
[nicht signierter Beitrag]: Liebe Jugend!
[nicht signierter Beitrag]: Galgenhumor
loading ...