Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 17.1912, Band 1 (Nr. 1-26)

Page: 485
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1912_1/0516
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1912

JUGEND

Nr. 17

J&LvicUa wn$i&i£U4*c$v G&ßuißi&cJIt&t&C' ÖChXAAC .

Ringkämpfer,

Kraft-Kettensprenfer. Raubtier-
dressur-, ind. Fakir-Gaukler pp.

Geheimnisse,

,Wunder derWelt

oofort umso ist! Schrei-
ben Sie noch heute an:

Artist. Verlag, Dresden, 22/194

Postkarte genügt.

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

♦ Schriftsteller! ♦

^ Reelle Geschäftsverbindung für J
▲ Belletristik und Essays sucht der T

^ Erdgeist-Verlag, Leipzig 13. J

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

HAND- I

[FEUERWAFFEN

II!

mtl."

r wie: Repetierpistol, sämtl.
r Syst., Revolver, Scheiben-
, pistolen, Jagd- u. Scheiben-
gewehre, Jagdgerätschaft, u. Munition
lief, zu Fabrikpreis, dir. an Priv. unter
15 .jähriger Garantie die Gewehrfabrik
I H. Burgsmüller&Söhne.IIofl.,Freien- i
I k sen, Harz WunWaffeuspezialkat., »
•j I l 208 Seiten stark, an jedermann A w
| i I k grat. u. frank.ohn.Kauf- "

I zuö oeiieu BLiii Hjiuijcuciuittuu »
k grat. u. frank.ohn.Kauf- . M

liii.r.:“::.ciili)

Dr.Korils

Yohimbin

Tabletten

k 20

Flacon

50 lOOTabl

_ M. 4.— 9.— 16.—

hervorragendes Kräftigungsmittel
bei Nervenschwäche.

München : Schützen-, Sonnen-, Ludwigs-
St. Anna-Apoth.; Nürnberg: Moliren-
uPotheke; Berlin: Bellevueapotli., Pots-
üamerpl. u.Vicloria-Apoth., Friedrich-
*ilr- 19; Breslau: Naschmarktapoth.; Cöln:
‘‘Potheke zum gold. Kopf und Hirsch-
rPoth.; Düsseldorf: Hirschapoth.; Frank-
.upta. M.: Rosen- u.Engel-Apoth.; Ham-
>Ur0: Internat. Apoth. u. Apoth. G. F.

; Hannover: Hirsch-Apoth.; Leipzig :
ij'ügelapolheke; Mainz: Löwenapotheke;

ennheim: Löwenapoth.; Stettin: Apoth.
oa *reif; Strassburg: Hirsch-Apoth.; Stutt-
aert: Hirsch-u.Scliwanenapoth.; Zürich:
ictoriaapoth.: Budapest: Turul-Apoth.;
j'Potli. Doskar; Prag: Adani’s-Apoth.
r* Fritz Koch, München XIX/68.
Nehmen Sie nur Marke „Dr. Koch.“ I

S

MERCEDES

mk.12‘50

EXTRA - QUALITÄT

MR 16 50

IpErTTTmjNPH DER DEUTSCHEM SCHUH IM DUSTRIE j

lYlFRrFDFS «“"‘BERLIN

I I I_I \\_LL/LJ M B H- FR1EDRI01STR-186

ÜBER 400 EIGENE FILIALEN & ALLEINVERKAUF5TELLEN

VERLANGEN SIE KATALOG 3.

Dr. Wigger’s

(Sanatorium) CllSN

Kurheini Oberbayern

für Innere-, Nerven - Kranke und Erholungsbedürftige. *

Modernste sanitäre Einrichtungen, jeglicher Komfort. Durch Neubau be-
deutend vergrössert. Kurmittelhaus. Prachtvollste Lage, grosser Park.
Das ganze Jahr geöflnet. Prospekt. 5 AerztC.

Szeremley

Gtilgerechr

„Endlich Habe ich einen Bräutigam für
mich gefunden." — „Mas ist er denn?"
— „kfochtourist."

ff

Welt-Detektiv“.

Auskunftei Proiss-SBcrlittW.81,

Leipzigerstr.lvkCP. Beobachtungen (auf
-.Reife fit Aadeortpp. , Ermittlungen,
spez. in Zivil- und Tteafveozeffe»!

(Verleb,Lebenswaw

ZV««.)Auskünfte

an allen Platzen der Erde. Diskret!
Geätzte Praxis! Zuverläffillft!

,Schlanke Figur

_ erhalten Sie durch _
Dr. Richters Frühstückskräutertee.

Garant, unschädlich, von angenehmem Ge-
schmack u. glänzend. Erfolg. 1 Pak. M.2.—,
3 Pak. M 5 —. Institut „Hermes“,
IIüliehen 55. Baderstrasse 8.

Zeugnisse. Dr. med. Qu.: Konstatierte
5 6, ja sogar 9Va kg Abnahme in ca. 21 Tagen.
Haup'.lehrer T.: Schon nach dem ersten Ver-
such mit Ihrem Tee habe ich 11 Pfd abge-
nommen, trotzdem viele ande e Mittel wert-
los waren Frau M. in D.: Habe zu meiner
grossen Freude ca. 40 Pfd. abgenommen.

Aus Dankbarkeit

teile ich Ihnen mit, daß ich mit einer Dose
Ihrer Rino-Salbe meine große Schuppen-
flechte, an welcher ich über 10 Jahre ge-
litten, geheilt habe. Ich kann allen, welche
an Flechten leiden, Ihre Salbe auf das
wärmste empfehlen.

P. II. O. 14.

Diese Rino-Salbe wird mit Erfolg gegen
Beinleiden, Flechten und Hautleiden ange-
wandt u. ist in Dosen ä Mk. 1.15 u. Mk. 2.25
ln den Apotheken vorrätig; aber nur echt
in Originalpackung weiß-grün-rot und
Firma Schubert & Co.,Weinböhla-Dresden.

Fälschungen weise man zurück.

Bei etwaigen Bestellungen bittet man auf di© Münchner Bezug zu nehmen.

485
Julius v. Szeremley: Stilgerecht
loading ...