Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 17.1912, Band 2 (Nr. 27-52)

Page: 849
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1912_2/0084
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1912

JUGEND

Nr. 29

’"rt>

Hoc|i-»

* »ricithin, d. Wj?

u • Stande d.w.

f II mrt- WiS,
Ve < °PP> Qwnt

;ke Deutschlands,^

l- u‘R2*°k«m

kn T Schule

n, Ludwigstr. m

»rvorragendeleC
- Prospekt frei

„Ideale Büste“

schöne volle Körper-
formen durch

rpulver „Grazinol“.

Vollständ. unschädlich,
in kurzer Zeit geradezu
überraschende Erfolge,
ärztlicherseits empfoh-
len.Garantieschein liegt
bei. Machen Sie einen letztenVersuch,es
wird Ihnen nicht leid tun. Kart.

3 Kart, zur Kur erf. 5 M. Porto extra;
diskr. Vers. Apotheker B. Möller,
Berlin 3, Frankfurter Allee 136.

6— 16-fach

Geschäfte.

)

'OKIO

RSBURG

Weg damit!

Mein Extensions -

Apparat „Normal“

macht das Leiden un-
sichtbar! Prospekt frei

durch E. Kompalla,
Dresden A. I. 47.

vieleAiierkennungen!

Schöne Büste

, üppiger
Busen

_ __ __wird in

1 MONAT •ntwickelt gefestigt und in
wiederherge8tellt, ohne Arznei und
in jedem Alter durch die berühmte
i I ART n’ADV (lonzentrirte
LAI I II Ar I Kräutermilch)
_ Einfaches Einreiben genügt. Uner-
reichtes. harmloses Produkt.30,000 Atteste
bestätigen die gute u. schnelle Wirkung. 1 Flakon
genügt. Diskreter Post versand fko.mit deutscher
lebrauch sanw. gegen Vorauszahlung v.M. 4,50
•erPostanweis. oderM.Sin Briefm. oderNachn.
Iriefporto 20 Pf- Kart. 10 pfg. Nur bei: Chemiker
A.LURER. RUE BOURSAULT. 32, PARIS!

[loc fwAhalititiic dßs Wohlbehagens liegt an
UCIlülilllllö dEr jnner8n Beschaffenheit!

Dr. Diehl-Stiefel

Naturgemässe Fuss-Bekleidung mit allen
hygienischen Vorzügen.

Ventilation. — Elastisch. — Natürliche Form. —
Leiser, federnder Gang. — Plattfuß-Schutz.

Man hüte sich vor dem Ankauf ähnlich
klingender Nachahmungen.

PrämiTerh

Ein Stiefel,
Ein Stiefel,

der nicht drückt,
der beglückt.

Int. Hyäf Aixsst Drerde»
Alleinige Fabrikanten:

Cerf & Bielschowsky, Erfurt IV.
Berlin: Leisers Schuhwarenhaus
Wien: Paprika-Schlesinger.
Broschüre gratis und franko.

Geniale Reklame!

Eigenwillige, stilreine Ausarbeitung von Inseraten, Pro-
spekten, Broschüren etc. in Wort und Bild!

Erste Referenzen! Erfahrung! Prospekte gratis!

Hans Morgenstern, Fichtengrund b. Berlin, Nordbahn.

H. Bing

Liebe

„Isidor, liebst Du mich auch wirklich?"
„Wie mei' Leben, sag ich der — und wie
mies is mei' Leben!"

UM

u

Doppelanastigmate

in den Lichtstärken F: 6,8;
F : 6,5; F : 6; F : 4,5 und

„Euryplan

Kameras sind IInübertroffen!

Verlangen Sie Katalog Nr. 8 gratis! "Mb

Schulze & Billerbeck, Görlitz.

Das Kind schreit,

wenn es wund ist.

Bei empfindlicher Hautverwende man den

Special -Wund - Puder „Perbora“

Ärztlich empfohlen. —Überall zu beziehen
Zur Einführung versenden wir

100,000 Probeschachteln gratis

gegen Einsendung v. 15 Pf.
für Porto und Packung.

Odem. Fabrik Nassovia Wiesbaden 56,

Patent.

Polyplast-Satz

Präzisionskameras aller
Systeme mit Anastig;maten
jeder Lichtstärke. Vergrösse-
rungs-Apparate und Prismen-
binokel.

Bevor Sie kaufen, verlangen Sie
Hauptkatalog; 1912 gratis u.
franko. Beilag;e der Belichtungs-
tafel nach Dr. Stachle gegen 30 Pfg.

Dr. Staeble-Werk

G. m. b. H. München J. X*

Sinalco!

Das hervorragendste alkoholfreie

Erfrischungsgetränk

ln Qualität und Umsatz unerreicht!

Als Sirup und Brause
im In- und Ausland geschätzt
Specialmarke: „Extra Trocken“
für Liebhaber eines herberen u. doch
höchst aromatischen Trunks.
Ueberall zu habenI Billig und gutl

S*n*to?iUni

,£*» (Otert^

Kuranstalt

Iphysihal.-diätet.

! ^ ersten Ranges nach

ersten

<Dr. ßafjuienn.

w-, srzm P*U«-

Immer geöffnet. f

Kurhaus Strandftölel Famiiienhoteu

Bei etwaig;en Bestellungen bittet man auf die Hündin er „JUGESD“ Bezug; zu nehmen,

849
Henry Bing: Liebe
loading ...