Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 17.1912, Band 2 (Nr. 27-52)

Page: 1205
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1912_2/0438
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1912

JUGEND

Nr. 41

Hervorragendes Kräftigungsmittel
bei Nervenschwäche.

München: Schützen-, Sonnen-, Ludwigs-
u. St. Anna-Apoth.; Nürnberg: Moliren-
Apoth.; Berlin: Bellevue-Apoth., Pots-
damerpl. u.Victoria-Apoth., Frredrich-
straßel9; Breslau: Naschmarkt-Apoth.;
Cassel: Löwen-Apotli.; Cöln: Apoth. z.
gold. Kopf u. Hirschapoth.; Düsseldorf:
Hirsch-Apotli.; Frank furta. M.: Rosen-u.
Engel-Apoth.; Halle: Löwenapoth.; Ham-
burg: Internat. Apoth. u. Apoth. G. F.
Ulex ; Hannover: Hirsch-Apoth.; Königs-
berg i. Pr.: Kant-Apoth.; Leipzig : Engel-
Apoth.; Mainz: Löwenapoth.; Mannheim:
Löwenapoth.; Stettin: Apoth. z. Greif;
Strassburg: Hirsch-Apotheke; Stuttgart:
Hirsch- u. Schwanen-Apoth.; Zürich:
Victoria- u. Urania-Apoth.; Budapest:
Turul-Apoth. Doskar; Prag: Adam’s-
Apoth. ;Wien IXApoth.z.AustriaWährin-
gerstr.18. Dr.Fritz Koch, MünchenXIX/68.
I Nehmen Sie nur Marke „Dr. Koch." !

6 hervorragende

Künstlerkarten

zu dem

wohlfeilen Preis von 60 Pfg.

enthält jede Serie der „JUGEND“-
Postkarten. Die Karten bringen
in hervorragendem Vierfarben-
druck Reproduktionen nach Wer-
ken unserer bekanntesten Mitar-
beiter und sie sind zweifellos für

jeden Freund und
Leser der Jugend*

eine willkommene Gabe. -- Aus-
führliches Künstler - Verzeichnis
und Probe-Serie liefert jede gute
Buch-, Kunst- und Papierhandlung
zum Preise von 60 Pfennig; bei
Voreinsendung des Betrages auch
der Unterzeichnete Verlag direkt.

G. Hirth’s Verlag, G. m. b. H.

München, Lessingstrasse 1.

Sicherheits-

system

Weltbekanntes Fabrikat
MIO.-, 12.-14.-, 16.-U. höher
F. Soennecken * Bonn

Berlin * Leipzig ...BP» Ueberall

erhältlich

Zur gefl. Beachtung I

Wir bitten die verehrt. Einsender
von literarischen ».künstlerischen
Beiträgen, ihren Sendungen stets
Rück-Porto beizufügen. Kur wo
dieses beiliegt, halten wir uns im
Falle der Unverwendbarkeit zur
Rücksendung verpflichtet.

Redaktion der „Jugend46

*

Voigtländer

Geschäftsstelle: Wien IX/2, Währingerstrasse 53.

Solide Bauart
Erstklassige Optik

Mässige Preise

Zu haben In allen
optischen Geschäften

illustrierte Liste T 15
■ kostenlos ■

7- ^

Ha, Ha, Ha,

ich Habe mir
schicken lassen

Das große Kalauer üM2°u.HumorbucIi:

Witze vom Bauer, vom Bürger, vom König, Witze
vom Kaiser, vom Fügten, vom Reich, 2000 flitze
auf einen Streld)! Witze von Advokaten, Sol-
daten, Witze von Juden, Japanern, Sarmaten,

Witze von Professoren, Doktoren, SLudiosis,

Dozenten, Pastoren. Witze vom Schneider, Koch,

Schuster, Barbier, Witze aus allerhand LeutenS
Revier. Ja, solche „Humorbuch aus Kalau" ist
„Sache", ja, dies Humorbuch ist prima Mache!

Treibt weder welke noch taube Blüten, liefert
bloß Treffer und keine Nieten, schöpft aus dem urfrischen Borne M
Heute, prellt nicht mit uraltem Krame die Leute. Mk. 2,20 portofrei.

Tlfo IBfllfttAfllliffo ^ne richtige große Sammlung von Anek.
Uiv 17IIIIIVB nillv> doten, Scherzfragen, Couplets zum Vor-
tragen in Gesellschaften, mit Originalbeiträgen des bekannten Humoristen
Richard Merker nach bekannten Melodien. Mk. 1,70 portofrei.
Beide Werke zusammen Mk. 3,20 bei Voreinsendung, Nachnahme
Mk. 3,40, dazu gratis: 6 Bierschwaben, 1 Liebesorakel, größter Spaß,
6 hochintereffante Scherzpostkarten. Bestellen Sie sofort bei

Biclianl Rudolph, b^eä Dresden-A.347 . s^naim 9.

Das Titelblatt dieser Nummer
ist von Raimund Germela, Wien.
(Aus dem Georg Hirth-Schrein.)

*

Sonderdrucke von sämtlichen Blättern
sind durch alle Buch- und Kunsthandlungen,
sowie durch den „Verlag der Jugend" zum
Preise von 1 Mark für ganz- und doppelseitige
und 50 Pfg. für halbseitige, zu haben. — Bei
jeder Sendung werden für Porto und Ver-
packung 45 Pfennig extra berechnet.


Entschuldigungszettel

aus einer Berliner Gemeindeschule:

Storch, aber dodt!

Lesen Sie den berühmten Roman von

J. Polapenko, „Vom Schilf brach
der Ehe", aus dem Russischen.
Statt Mk. 2.50 nur Alk. 1.50. Zu-
sendung gegen Voreinsendung des
Betrages oder Nachn. Verlag Rio,
Ueipzig, Kreuzstrasse 20.

^ Kopf-uHaar-^V ^

^ Waschwasser

6eill7Jahren bewahrt, üb erhti.^* 1

Friedrich Jung &Co.rKdl.Hpfl,leipzie

'* Preis pr Fl. M 1,25 u. 2.70.

Bei etwaigen Bestellungen bittet man auf di© Münchner „JTGEKD“ Bezug zu nehmen.
Redaktioneller Beitrag: Redaktionelle Notiz
loading ...