Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 18.1913, Band 1 (Nr. 1-27)

Page: 339
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1913_1/0340
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Freundinnen

Zwei ziemlich gleichaltrige „gute Freundmr
besuchen ein Kabarett. Die Jüngere amu,.« ,

bei den Schwänken de- «omikers gro'« -

v. *.£**

mir ein Rätsel, i«9Te v -trturptt

sind doch uralt, ich habe sie alle schon vor Jahren

Ich nicht/' meinte die Andere treuherzig. „Da-
mal- habe ich j- noch "icht S°-^-^

Liebe Jugend!

.. c„„ ¥ tcbreibt in sein Log-

Fähnrich zur See X. „erheirateten

buch über das weihnacht-fest: „v .
waren °°n Lord, und so gierten w>- >"S

gesellen allein in der Messe. „ .

Der Fähnrich-osfizier, dem die Tagebu-1^
Prüfung vorzulegen sind, schreibt an
.Fähnriche sind noch keine Junggesellen!

*

Dem TaglShnerssoh» A. wird vom kehrer oft
vorgehalten, daß er mit schmutzigen Fingern zur
Schule komme, wo doch sein Aachbar iiunur g Z

sauber sei. , ...

„Tja," sagt der «leine, „der kann wohl le.chl

sauber sein, der wascht seine lfänd' auch alle ag.

Ul rram o n tan es Z ar r gefü h l

Bei so ara Rrcmatorchctz dcnkat i allaweil an d' Gchsenbvateveibransch
— und mir wann «mol 's Wasser im Mund zammalafft, nach« voschlagts ina
dö schönst' Lcichenrcd'I"

Dos ecquimende wohlige Sesühl

_ S. * Sie balsamartige Einwirkung von Mouson's
nach dem Bade wird durch die va>,a.

Jgemo-Scife aufs höchste konserviert durch Hinterlassung einer

Die Hautoberflache wn. j Qber übernus wohltuenden Schutzhülle.
gana feinen, kaum wa )imoon bcn Dermatologen seit langem

Damit besitzt Mouson s Jg -mirkuna. welche die Haut wunder-
geforderte Fähigkeit der 4 -

bar weich, geschmeidig und blütensnl^l-:

sdiuhMeib der Haut, der mikroskopisch seine,

Bekanntlich wird das na u ^^n entfernt, ein Vorgang, der das

unentbehrliche Fettüberzug, mit I . ..

Trocken- und Sprödewerden der Haut b

Die geradezu verblüffende Wirkung von Mouson's
Jgemo-Seife ist, insbesondere bei Damen nn unp m
licher Hau! und bei sehr zarten Kindern so augensal
daß schon der Gebrauch eines einzigen Stuckes m der
Regel ganz ..naewöhnlich giinliize Resultate ze.t.gt.

Jgemo-®m\\ 30 Pfg-, Jgemo-Wan 50 Pfg-
Jgemo-®olb 80 Pfg- überall käuflich.

Fabrikanten: J. G. Mouson & Co., Frankfurt a. M.

Waisen’s

Uci otwuluen ltostoll bittet Miun a..l <11.- AIncli ..er „JUGÜ.M).. lSe^u-

:39

-jmm'
[nicht signierter Beitrag]: Liebe Jugend!
Harry Nitsch: Freundinnen
Henry Bing: Ultramontanes Zartgefühl
loading ...