Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 18.1913, Band 1 (Nr. 1-27)

Page: 737
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1913_1/0759
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
das Eleganteste,
Solideste,
Preiswürdigste.

Verkaufsstellen d. Plakate
kenntlich. Ttatalog bei An-
gabe der Jlr. 52 gratis.

Schuhfabrik Hassia, Offenbach a. M

prämiiert Düsseldorf mit der

Goldenen Medaille,


—MOTi Mt irl

1913

Ein neues PrUmen-Binocle für Reise,
Sport, Theater, Jagd, Marine i*t
unser Spezial - Modell. 36 fache
Flächenvergröherung, sehr hohe
Lichtstärke, Miiteltrieb, Einstel-
lung auf Pupillenabstand, leichtes
Gewicht, Preis nur 100 Mk. -f-10%
bei Monatsraten von 5 Mk. Zu-
sendung ohne jede Anzahlung
S Tage zur Probe. Bei Nichtgefallen
sind nur die Portospesen zu tragen.
Verlangen Sie sofort Probesendung.
BialÄFreund, Postfach i70/d9i Breslau II

Üppige Formen.

,,Graziola“ist das einzigste Prä-

Parat auf der Welt, das einen unbedingt
sicherenErfolg garantiert.VieleJahre stren-
ger Arbeit u. lOOfacherVersuche auf Grund
der neuesten wissenschaftl.Forschung.hat
es mirgekostet,umeinPräparatherzustell ,
das eine durchgreifende, unfehlb. u. tiefe
Wirkung auf den inneren Organismus der
Haut zur Folge hatte. Auf d. Hautmuskeln
ubt es eine anspannende Wirk, aus, die
sieh bis ins innerste Zellengewebe fort-
setzt, und auf diese Weise die ganze Blut-
Hrkulat. der behandelten Stelle lebhaft
beförd. Die Behandlung geschieht nur
Mittels Glacöhandsch., um d. Wirk.

an den Händen auszu-
schließ. Mit „Graziola“
können daher auch an-
dere Körperteile, wie
Gesicht, Hals, Schultern,
Hüften,Arme, Beine usw.
mit gleich. Erfolg zur
Entwicklung gebracht
werden. Die Wirkg.
erstreckt sich somit
^dnur auf den behandel-
"Mten Körperteil. Sogen.
' ySalzfässchen u. tiefe Au-
1 genränderverschwinden
sofort. D. Behand-
lungsdauer ist 14 Tage
u. darf nicht viel länger
dauern, da d. Büste
sonst zu üppig wird.
OasResultat istgeradezu staunenerregend.
Neben zartem,weissemTeint ist der Busen
fest u. nicht hängend. Der mit „Graziola“
erzielte Erfolg ist dauernd und hält bis Ins
hohe Alter an. Eine Wiederholung und
andere Mittel sind also nicht nötig. Auf
die erprobte Wirksamkeit „Grazielas"
Oarantiere ich bis zum 58. Jahre, in
Welchem Alter ich noch sehr schöne
Erfolge erzielt habe. Das Präparat ist
vollständig unschädlich u. giftfrei. An-
wendung erfolgt nur äußerlich. Kein Ap-
parat I Zahlreich. Anerkennungsschreib.
U. ärztl. Begutacht, bestätigen u. bürgen
für die Tatsachen meiner Angaben.
Stärke I Jt 6.—, Doppelsend. M. 10.—,
Stärke II Jt. 8.—, Doppelsend. Stärke II
-ft 12 — kräftiger und rascher wirkend und
2Um Erfolg nötig. — Versand: ganz dis-
kret unter anderem Absender u. ohne
Aufdruck; entweder per Nachnahme
oder Voreinsendg. des Betrags per Post-
anweis., in Papiergeld u. Marken. Sofern
Postlagernd gewünscht, bitte ich den
betrag stets vorher einzusenden. Postlag.
Sendungen sind am Briefschalter abzu-
fordern. Dr. med. Weiß, Leipzig 40,
Katharinenstraße 17, II.

tSanitätsrat Dr. P. Köhler^
Sanatorium Bad Elster

Das ganze Jahr besucht.
Man verlange Prospekt. ^

[echnikum

Hildburghausen

Maschb. u. Elektr.-Schule, Werkm.-1
Schule. Anerk. Hoch- u. Tiefbausch.

BHf^Tiiatskommissar. |

Programm

= trei

JUGEND

Trink »Gewohnheit

in drei tagen überwunden!

Nachdem ich 6aHre lang ein starker Trinker war, ttua*b<
^ ich yerrttrt und kam alücklicherweise in den Besitz der echten
Motette» NletHode gegen die TriiikgewobnHeit. Wer das Trinken für

-rS immer aufgeben und dem schrecklichen Verlangen widerstehen möchte,

kann es ohne (Zeitverlust mittels dieser NletHode und der Be-
Mm treffende wird sich darnach des Lebens mehr erfreuen, als wie je
Y. judoc. Enorme Erfolge. Sicher zuverlässig, ärztlich empfohlen.

Crinker geheim gerettet!

schon so sehr an dar Trinken gewöhnt hat, dafi
p: er nicht mehr wünscht, dem Hang ju widerstehen, kann ohne sein

L 'Wiffen behandelt werden, er wird den Geruch und Geschmack
alkoholischer Getränke hassen lernen. Legionen Zengnilfe
bestätigen die Wirkungskraft meiner Sehand,
lung. Nähere Trklärung finden Trinker oder deren
Angehörige in meinem L>n«l), welches ich kostenlos und portofrei jedem Anfrogenden
pislelle. Schneiden Sie die Annonce für sich selbst oder Bekannte aus, wenn Sie mir nicht
gleich schreiben können. (Postkarte 10 Pfg., Briefporto 80 Pfg.)

Ed. J. Woods, 10 Norfolk St 534 G. London W. 0., Engl.

Nr. 25

DIA12N

Blasse Herren

und Damen erhalten
sonnengebräunten
Teint durch Chemiker
P. Wolffs „Iträuna-
derma“. B. bräunt all-
mählich,ohne die Haut an-
zugreifen. Nachn. 3.— M.
,C. Klappenbach, Halle a. H.

%

ma

zug

Seamaz

Ul frrthln’iunp Mptnlllrnmern |||

Cornpltm

||| frMnui/jprDnppplnnntfigmnf\\\

Semäast

FrdUn'.'.itjp^Vri'.mpnferrifri',
Miidprgiilligpflmfiihrnng

QnssezardenRkhpmsiüiiiäiQ

iiinth(fp7nhliin(i<ht>riirigiirigpr

TrpLdisfp aurh über andere
'Knmprn'; usw.hxdenfcei

SRüdenhergjw

ßamuAierundlJLMR

Seit Jahrzehnten bewährtes, unübertroffenes
Einstreupulver für kleine Kinder.

Von hervorragender, desinfizierender Wirkung geg. starken
Schweiss. Unentbehrlich als hygienisches Toilettemittel,
zum Einpudern der der Reibung am meisten ausgesetzten
Körperstellen u. im Gebrauch von Touristen u. Sports
lernen Jeder Art. Von zahlreichen Aerzten warm empfohlen
Bestandteile* JMaehylon • Pflaster 2 ®/o, Borsäure 4®i'o, Puder 94°/«

In den Apotheken.

KARLSBADER "■

BECHERBITTER

Nebenverdienst!

<*t>. Mk. 500 — 1000 per Monat. Nur für Herren.
Keine Versicherung! Kein Verkauf an Bekannte! Keine
Schreibarbeiten! Bequem im Hause! Ganz neue Wege!
Viele Anerkennungen. Verlangen Sie Prosp. Nr. B. 14
ü. Adr.: Postlagerkarte Nr. 1. Hamburg 36.

Toiletrciigchcimnisse

Szeremley

„Gelt, Mama, wenn ich mal grotz bin, brauche
ich nicht mehr aus dem Zimmer zu gehen, wenn vn
einen neuen Hut willst vorn — Gnkel?"

Hassia - Stiefel

ü

Hui etwulucu UustullujiBcu bittet man aut' <lie Münchner „JUGliNU“ ltczug ILU nehmen.

737
Julius v. Szeremley: Toilettengeheimnisse
loading ...