Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 18.1913, Band 1 (Nr. 1-27)

Page: 765
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1913_1/0786
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1913

JUGEND

Nr. 26

Die Überlegenheit- der

crnemann

Cameras und Doppel-Anastigmate wird indergan
zer)Well-einstimmig anerkannh.JII. Preisliste und
Bedingungen zum 10000 Mk. Jubiläums -
. Preisausschreiben 191^ kostenlos!

W heinR.CRnemflnnfl.Q A

DRCSDen 107 ^

T h o a ta r 11 ü p k ß werden u nt-gü n sl-Be"

I lluu IG! OlUuaG ding. z. Uraufführung
gebr. Off. L. C. 833, Rud. Mosse, Leipzig.

€in praktischer

Herrengürtel

Vorzüglich zur Verbesserung der
Figur bei Sperren, die zu Starkleibigkeit
neigen; verhindert Fettansatz und zu
starke Ausdehnung des Selbes.

Niemand sollte ohne diesen gesetz-
lich geschützten Gürtel sein ; er stützt
die überlastete Rauchwand, verringert
wesentlich den Seibum/ang, macht
beleibte f?er™n schlank und gibt der
figur fpaltung und Gleganz.

Weitere Jylifteilungen kostenfrei

J. J. 6entil,

Spezialist für Seibfräger.

Berlin H. I ig Potsdamer Str. 5

Lampions, Dtz. v. 40 Pfg. Feuerwerk
jed. Art, Papier-Luftschiffe, Fackeln,
Sommerfestbedarf. Neueste Scherze.
Gr. ill. Preisliste gr. u. fr. A. Maas,
Scherzefabrik, Berlin 38, Markgrafenstr 101.

MERCEDES

Mk.12'50

EXTRA-QUALITÄT

16 50

Mk.

Iper Triumph der deutschen Schuhindustrie!

MFRfFnFS ^- BERLIN

I I 1—1 1V.L.L/L.-J M-B-M- FRIEDRICMSTR-186
ÜBER 100 EIGENE FILIALEN & ALLEINVERKAUF5TELLEN

VERLANGEN SIE KATALOG 3.

Liebe Jugend!

Krankenträger - Besichtigung. Kanonier Müller ist auch einer
der Schwerverletzten, und zwar hat er eine Schußwunde am
kfals bekommen. Der erste Verband wird ihm angelegt, aber
wohl etwas zu fest. Denn als Müller zur Station für Schwer-
verwundete kommt, sagt er mit blau-rotem Gesicht, röchelnd:
„Ach, Verr Stabsarzt, dürfte ich vielleicht um eine andere
Verwundung bitten, ich kann es nicht mehr aushalten! 1"

Humor des Huslandcs

„Schaffner, habe ich noch Zeit, meiner Frau einen Ab-
fchiedskuß zu geben?"

„Hm, — sind Sie schon lange verheiratet?"

(Life)

Volles Kopfhaar

^ P5 Nach-
her

üppigen Schnurrbart erlangen Sie durch
Anwendung meines Haarbalsams ln
Verbindung mit Haarwurzelfluid, her-
gestellt aus frischen Rivierapflanzen.—
Haarausfall, Schuppen, Kopfjucken
verschwindet in einigen Tagen. Garan-
tie. Bei Nichterfolg Geld zurück. Pr.5.—,
bei Bezug auf diese Zeitschrift nur 4.- .

Frau Elise BockG.m.b.H.

Berlin W. 67, Kantstrafle 158.

Der moderne Mensch

I d. vorwärts strebt u. sich eine I
sichere Lebensstellung er-1
I ringen will, verschafft sich I
I durch d. Studium der Selbst-1
I unterrichtsw. Methode Rustin !

| auf allen Gebieten d.Wissens I
—] eine umfassende gründliche L

Schulbildung.

4h Neurastheniker

gebr. zur Wiedererlangung d. verlor.
Kräfte nurnoch Viricithin, d. Wirk-
samste nachd. heut.Standed.Wissen-
sehaft. Streng reell. Sofort.Wirkung.
Preis 5 M. Stärke II (Dopp. Quant.)
10 M. Diskreter Versand nur durch
Hirsch-Apotheke, Strassburg 76, Eis.
_ Aeltestc Apoth. Deutschlands. _

Wiss. geh. Mann, Geb. Kauf-
mann, Bankbeamte, Gvmnas.,
Realgymnas.,Oberrealschule,

Lyzeum, Öber-Lyz., Handels-
schule.Mittelschullehr., Einj.-
Freiwill.. Präparand. Land-
wirtschaftsschule, Ackerbau-
schnlo. Konservatorium.

| ö Dir. 22 Prof, a. Mitarbeiter-)

ItrleTI. Fernunterricht.

Glänz. Erfolge. Dankschreib,
üb. bestand. Prüfungen sowie
ausführl. Prosp. gratis. An-

«Iclitssend. olme Kaut-
_ zwang;. Kleine Teilzabl. __

Bonness tHachfeld, Potsdam

Postfach 16

jiel etwaltfen ItestcllunKon bittet man auT die '»rünobner „JUGK.N I>“ liezug zu nehmen.

765
[nicht signierter Beitrag]: Liebe Jugend!
[nicht signierter Beitrag]: Humor des Auslandes
loading ...