Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 18.1913, Band 2 (Nr. 28-53)

Page: 812
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1913_2/0011
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nikolaus Gilles (München)

München

„wohin gehen wir jetzt?" — „Zum z en surb ei rar! Ich muß mir die kurzen Blusenärmel genehmigen lassen!"

ist 3 cm Z
dem ziehe

hat viel *
Letzteres^
nötige K

DeKorati>
er mad)t
trieben '
zwischen

\d) V)abc
Er ist \
und sch!
teilt, w
ja so hü

3um
heute eit
Perpslich

cpa.ucni'

draußen
schon Fri
Der hin
Himmel,
so raffin
tausend
grün, qa

ctrajjen i
dien hem,

m meinen

Bfd) ein,
Icheinlich
lvesen. dl
Nicolas Gilles: München
loading ...