Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 18.1913, Band 2 (Nr. 28-53)

Page: 1329
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1913_2/0501
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1013

JUGEND

Tt^e/Tcn Sic nie

gehen Sie auf den Ball, Ihr Taschen-Flakon mit
Eau de Cologne”. Wenn erhitzt vom Tanz,
ist “4711” von einzig-dastehendem Wert. Kein
anderes Parfüm ersetzt “4711”, wenn es
sich darum handelt, der Toilette die letzte
Vollendung zu geben. Das erhitzte
Gesicht mit “4711” abgerieben, sieht
wieder frisch aus, jeder Geruch der
Transpiration wird benommen.

Man bediene sich nur der (Ein-

getragene Schutzmarke — Blau-Gold-Eti-
kette). Qualität unübertroffen. — In Köln
destilliert nach ur-eigenstem Original-Rezept.
— Seit 1792. — Aus nur den reinsten
und edelsten Grundstoffen.

Im Interesse der Hygiene, seines
Wohlbefindens sollte man stets ein
Flakon mit “471 1 ' bei sich führen.

t

13ei etwaigen Bestellungen V>ittet man auf die Münchner „JUGEND“ Bezug zu nehmen«
loading ...