Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 19.1914, Band 1 (Nr. 1-26)

Page: 30
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1914_1/0036
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
JUGEND 1914 Nr. 1

Redaktionsschluss: 29. Dezember 1913

Die Kraft -es Mediums Erich wnke (München)

Herrn Privatier Huber ist es iin Rrcise seiner Tarokfreunde gelungen, durch einen leichten Aufstößer seinen verstor-
benen Freund wurzlineier in Form eines geschnittenen Radis zu materialisieren.

Ner-iusßebor: Dr. GEORG H1RTH; Redaktion: F. v. OSTINI, Dr. S. SINZHF.IMEU, A. MATTHÄI, E. LANGHEINRICH, K. ETTLINGER. Für die Redaktion verantwortlich:
Dr. S. SINZHEIMER, für den Inseratenteil: G. POSSELT, sämtlich in München. Verlag: G. HIRTH’s Verlag, G. m. b. H., München. Druck von KNORR & HIRTH,
Münchner Neueste Nachrichten, München. — Geschäftsstelle lür Oesterreich-Ungarn: MORITZ PERLES. Verlagsbuchhandlung Wien I, Seilergasse 4. — Für Oesterreich-
jrj • m Mg| Ungarn verantwortlich: JOSEF MAUTNER. — ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

» *W\ß Copyright ö. Jan. 1914 by G. Hirth’s Verlag, G. m. b. H., München.
Erich Wilke: Die Kraft des Mediums
loading ...