Jugend: Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben — 19.1914, Band 1 (Nr. 1-26)

Page: 252
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend1914_1/0254
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Herausgeber: Dr. GEORG HIRTH; Redaktion : F. v. OST1NI, Dr. 8. SINZIIEIMER. A. MATTHÄI, F. LANGHEINRICH, K. ETTLINGEK. Für die Redaktion verantwortlich
Dr. S. SINZHEIMER, iür den Inseratenteil: G. POSSELT, sämtlich in München. Verlag: G. HIRTH's Verlag, G. m. b. H., München. Druck von KNORR & HI RI H
Münchner Neueste Nachrichten, München. — Geschäftsstelle lür Oesterreich-Ungarn: MORITZ PERLES. Verlagsbuchhandlung Wien I, Seilergasse 4. — Für Oesterreich
JPr/lic • yj fj* Ungarn verantwortlich: JOSEF MAUTNER. — ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

» tC/ *T90 Copyright 21. Febr. 1914 by G. Hirth’s Verlag, G. in. b. II., München.

Der (Kerkiner Staatsanivakt und die Aünstker

„Unsittlich is Alles, war Becne hat! Und damit Schluß!!"

E. Wilke

JUGEND 1914 Nr. 8

Redaktionsschluss: 17. Februar 1914
Erich Wilke: Der Berliner Staatsanwalt und die Künstler
loading ...