Eckardt, Anton [Editor]; Bayern / Staatsministerium des Innern für Kirchen- und Schul-Angelegenheiten [Editor]
Kunstdenkmäler des Königreichs Bayern (4,2): Bezirksamt Landshut — München, 1914

Page: 87
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdkb_landshut/0113
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Essenbach.

87


Marken wie bei 1. Auf der Innenseite des Fußes bezeichnet zyzd. — 3. Vergoldet. Kirche.
Muschel- und Schweifwerk des entwickelten Rokoko, Blumen und Engel. Beschau- Geräte.
Zeichen Landshut mit der Jahreszahl (RosENBERG, 1896.) Meistermarke ^
Auf der Innenseite des Fußes Inschrift: AAL?AAZYA7V ACZZiVTZ ^/dy.— 4. Von

gleicher Art wie Reich 3, aber ohne Engel. Beschauzeichen wie bei 3. Meister-
marke (RosENBERG, 1903.) (—Joh. Ferd. Schmidt, Goldschmied zu Landshut;
vgl. S. 28 und 178.)
Meßgewand. Weiße Seide mit farbiger Blumenstickerei. Zweite Hälfte
des 18. Jahrhunderts.
loading ...