Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Auktionshaus Albert Kende <Wien> [Editor]
Nachlass Exzellenz Dr. Joseph Maria Baernreither, österr. Handelsminister: nebst Beiträgen aus anderem Wr. Privatbesitz; Gemälde alter und moderner Meister, Aquarelle, Handzeichnungen, Miniaturen, Antiquitäten; Glas, Porzellan, Silber, Schmuck, Zinn, Broncen, Uhren, oriental. Kunst, Teppiche, Kunstmobiliar, Luster, Textilien, Waffen, Stiche usw. usw.; modernes Kunstgewerbe; Versteigerung den 12., 14. und 15. Mai 1926 (Katalog Nr. 84) — Wien, 1926

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.32210#0038
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
8 4. KUNST-AUKTION VON ALBERT KENDE, WIEN.

e) BRONCEN, UHREN ETC.

272 Ein Paar Broncebiisten, darstellend Neger.

273 Broncefigur, darstellend Colleone, nach Verrochio.

Auf Marmorsockel.

274 Laokongruppe. Bronce, griin patiniert. Grüner Steinsockel.

275 Biedermeier Zappler Uhr.

276* Bronce-Uhr. Als Bekrönung weibliche Figur.

Um 1850.

277 Kleine Zappler Boulle-Uhr, unter Glassturz.

Um 1840.

278 Jüdische Miniatur Bronce-Uhr.

279 Miniatur-Bronce-Uhr mit zwei Säulen, in der Art der Alt-Wiener Bieder-
meier-Uhren.

280* Bronce-Uhr, als Bekrönung betender Engel.

Um 1850.

281* Biedermeier-Uhr. Seitlich eine allegorische weibliche Figur mit Harfe.
Um 1820.

282* Empire-Bronce-Uhr auf 2 Greifen ruhend. Als Bekrönung weibliche
Halbfigur.

Um 1820.

283 Bronce-Stehuhr mit reichen Ornamenten, seitwärts allegorische Frauen-
gestalt.

Um 1830.

284* Hohe Standuhr mit geschnitzten Kapitälen; Nußholz mit Intarsien.

Um 1820.

285 Figurales, holzgeschnitztes Wappen.

Um 1700.

286 Holzrelief: Die Verkündigung Mariae.

Um 1700.

32
 
Annotationen