Die Kunst für alle: Malerei, Plastik, Graphik, Architektur — 4.1888-1889

Page: 321
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kfa1888_1889/0411
License: Free access  - all rights reserved Use / Order

0.5
1 cm
facsimile
IV. Jahrgang. Heft 21

i. August 1889

.Die Kunst für Alle" erscheint in halbmonntlichen Heften von 2 Bogen reich illustrierten Textes und 4 Bilderbeilagen in Umschlag geh. Abonnementspreis im
Buchhandel oder durch die Post lReichspostverzeichnis Nr. 325g, bayr. Verzeichnis 415) 3 Mark KÜ Pf. für das Vierteljahr (S Hefte); das einzelne Heft 75 Pf. —
Inserate die viergespaltene Nonpareillezeile 50 Pf. 12,000 Beilagen 72 Mark, bei größerem Format oder Umfang Preisausschlag.

Der erste Schritt, von Robert Beyschlag

Erste Münchener Jabres-Ausstellung l889
Photographieverlag der photographischen Union in München

Die erste Münchener
Jahres-Aufstellung
1889

von Friedrich pecht
III. Geschichtsbilder

^7'ine der auffallendsten, wenn
^ auch keineswegs tröstlich-
sten Erscheinungen unsrer Aus-
stellung ist ihr fast gänzlicher
Mangel an eigentlichen Ge-
schichtsbildern. Vorab an die
vaterländische Historie behan-
delnden. Da muß man doch
sagen, daß diese mangelnde
Liebe zur heimischen Geschichte,
die stumpfe Unempfänglichkeit
für ihren unübersehbaren Reich-
tum an Helden und Märtyrern
ein höchst bedenklicher Zug im
Gesicht der gegenwärtigen Ge-
neration ist, besonders wenn
man ihn mit der bodenlosen
Trivialität dessen zusammen-
hält, was oft an die Stelle
getreten. Also für des Schick-
sals geheimnisvolles Walten
habt ihr keinen Sinn, bis ihr
es an euch selbst erfahren!
Wie die Persönlichkeit und
die Schicksale derer beschaffen
waren, von deren Kulturarbeit
unser Geschlecht zehrt, das
interessiert euch nicht? Neben
anderm legt das zunächst auch
Zeugnis ab von einem sehr
bedenklichen Zustand unsres
nationalen Erziehungswesens,
das weit mehr geeignet scheint.
loading ...