Kindler von Knobloch, Julius ; Badische Historische Kommission [Hrsg.]
Oberbadisches Geschlechterbuch (Band 1): A - Ha — Heidelberg, 1898

Seite: 435
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kindlervonknobloch1898bd1/0439
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Herren von Geroldseck, Grafen von Veldenz.

Heinrich von Geroldseck,

f 1294, 1253, erwirbt Sulz 1262, seit 127Ü Graf von Veldenz;

uxor: Agnes von Veldenz, Erbin von Veldenz, 1260.

Waltsr;

1279, t 128'.);

uxor: Imena von Spanheim.

üerlaeh,
geistlich.

Sigmund.

uxor

Hermann,
1288, 1293, t 1298;
Uta Grillin von Tuebingen.

Adelheid, 1293;
Rudolf von Uesenberg

Helge.

Agnes.

Sophie.

Georg,

1300 Herr von Veldenz, 1327,

eanonieus Argent. 1318.

Walter von Geroldseek, gen. von Tuebingen,
1319, fiel bei der Belagerung von Schwauan

133:;;

uxor: Anna Gräfin von Fuerstenberg, -j- 1845.

Lüggard ;
Herr Burkard von Desenberg, 1319.

Heinrich, Herr zu Hoheu-Geroldseek,

1345, 1362, todt 1391;

uxor: Anna von Ochsenstein,

verzichtet 1391 auf Burg und Stadt Schiltach.

Gangolf (Gundolf) 1337.

Walter, Herr zu Hoheu-Geroldseok, 1330, 1319, Georg,

gen. von Tuebingen 1313, gen. von Gueroningen, 1319,1351, sagt 1356 der Stadt Straßburg ab.
Herr zu Geroldseck 1360; ■^/—

uxor: (?) Clara von Uesenberg, 1335, 1341. Einer von ihnen ist Stifter der Linie zn Sulz.

Wilhelm.

Walter,
189 t.

Agnes, 1391;
mar.: Egelolf von Falkcnstein.

Georg,

1360, Domherr in Straßburg 13« 1, weltlich 1370,

Herr zu Geroldseck 138«, Landbürger der Stadt

Straßburg 1387.

Heinrich von Geroldseck gen. von Tuebingen,

1360, 1366, verkauft Zinse in Icheuheim und Altheim 1370;

uxor: Anna von Ochsenstein 1378, 1102, wird 1398 Bürgerin in

Rottweil.

Walter Herr zu Geroldseck,

1411, f 1432;

nxor: Elisabeth von Lichtenberg

Agnes 137«;

mar.: Hesso von Uesenberg,

ein freier Herr 1376.

Anna,
Nonne in Kilchberg.

Diebold Herr zu Geroldseck,

113",, liio, •;- llfil;

uxor: 11 Grafin l'rsula von Ener-

stein, Witwe Heinrieh's von

Geroldseck-Lahr;

II) Dorothea Gräfin v. Thengcn

und Nellenburg.

Heinrich,

112«, ermordet 1131;
uxor: ....

I

Walter,
i um 1427.

Georg,
eanonieus argent.
1117, Gantor, f 1466.

Hans,

+ 1451;

uxor: 1) . . . von Ochsenstein;

II) Anna von Zimmern.

Adelheid;

mar.: Volmar von

Ochsens teiu.

Beatrix 1425;

mar.: Hans Werner von

Schwarzcuberg, 1425.

Diebold,

+ 1499, 1491;

uxor: Elisabeth von Rodetnachern,

Witwe des Grafen Friedrich von

Moers, Herrn zu Lahr, 1181, 1188.

Gangolf Herr zu Hohen-Geroldseck, Walter,

Herr zu Schcukcnzell 1774, 1491, + ledig,

der Aelicre genannt 1504, + 1523;
uxor: Kuniguud Gräfin von Montfort.

Veronica, Tochter,

Nonne zu S. Clara auf geistlich,

dem Werde in Straßburg.

Adelheid,
mar.: Johann
Graf von Saar-
werden.

Anastasia,
1172, Bürgerin in Villingen 1461;
mar.: Berthold Hilker von Vil-
lingen, verkaufen 1172 das
Schloß Burgberg.

Gangolf,
1536, t 1549, bis 1531

Herr zu Sulz;

uxor: Anna Grafin von

Lindau und Kuppln.

Diebold,
Coadjutor von Eiusiedeln, berief seinen Freund

Zwingli als Pfarrer nach Einsiedeln, verließ

1522 das Kloster, wurde Bürger in Zürich und

fiel in der Schlacht bei Cappel 1531.

Walter,
1552,11554.1,8.;

uxor: Anna von
Stolleln.

Aebtissin \
Buchau.

Margaretha,

Chor.

Sängerin in

Buchau.

Veronica. Kunigund,

Stifisdame im 1526 ehemalige Stiftsdame des Frauen-

Frauenmünster münsters in Zürich, 1531—1513 Aebtissin
in Zürich 1196. von Säckingen, t an der Test um

Pfingsten 1513.

Anna .Magdalena,

n. 152«, + 1589;

mar.: Joachim Graf
von Lupfen, Land-
graf zu Slueblingen.

Quirin Gaugolf,

1555, fiel 1569. 15. 7. in der

Schlacht bei Monteontour;

heir.: 1558 Maria Gräfin von

Hohensteiu, f 15«5. 24. 7.

Walter,
t uuveraählt.

Apoll onia,
1599.

Elisabeth,

t 1599. 19. 1.,

Chorfräulein in

Buchau.

Walter,

155« minor., Hei

1669. 15. 7. bei

Monteontour.

Anna Margaretha,
Aebtissin zn St. Re-
vilien in Cöln 1559.



o

2 *«..

Jacob, letzter Graf von Geroldseck und Sulz,

11. 1866. 21. 7., f 1«34. 26. 7.;

heir.: 1) 1584. 11.10. Barbara von Rappoltstcin, t 1621. 25. 11.;

H) 1623. 5. 8. Elisabeth Schenk von Limburg, t 1632. 11. 1.,

Witwe des Grafen Eberhard von Tuebingen.

1) Maria 2) Anna Maria, Erbtochter der Herrschaft

0, Magdalena, Gcroldseck, n. 1593. 28. 10., t 1649. 25. 5.;

=ä n. 1585. 27.9., heir.: 1) Friedrich Graf zu Solms-Roedclheim,
11587.7. 3. t 1640;

II) 1641. 13. 2. Friedrich V, Markgrafen von
Badeu-Üurlach, erhebt vergebliehe seine An-
sprüche auf die Herrschaft Geroldseck.

CO
loading ...