Kladderadatsch: Organ für und von Bummler — 1.1848

Seite: 109
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kla1848/0109
Lizenz: Public Domain Mark Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Sonntag, den 5. November

Wochenkalender.

Donncrßag den 9. November.

Scclig wer nach Hinlerivdicn geht!

Freitag den IO. November.
Kladderadatsch stiebt freudig in die See.

Sonnabend den I I. November.

Adje!

Kladderadatsch'.

Montag den 6. November.

Lieben Leute! 's kommen böse Zeiten —

Dienstag den 7. November.

Alles fallt zusammen waS besteht —

Mittwoch den 8. November.
Frieden liegt ach, in den fernsten Weiten —

JISÄ*.

Wochenkalcnder.

Organ für und von Bummler.

Die'eS Blau tridjeint täglich mit Ausnahme der Wochentage für den Preis von 1! Sgr. (§S kann jeden Sonnabend von fünf Uhr
ab auö sämnutichen Buchhandlungen abgeholt werden. Abonnements für 13 Nummern vierteljährlich werden mit 174 Sgr. in
allen Buchhandlungen und bei den König!. Postämtern angenommen. — Leiträge erbittet unter Adresse der Verlagshandlung.

Die Redaktion.

Leitende Wnsnrnelei

oder

Wie schwierig cs ist einen leitenden Artikel für Kladderadatsch zu schreiben.

Sonnabend erscheint der Kladderadatsch, Freilag wild er gedruckt nnd Donnerstag muß er geschrieben werden.
Mittwoch Abend aber kommt zum Beispiel die unverbürgte telegraphische Depesche:

Die Wiener haben gehegt, Windischgrätz ist an den Beinen aufgehangcn, der
Kaiser hingcrichret und die Erzherzogin Sophie bei lebendigem Leibe schwarz

und gelb angestrichen nackend ausgestellt worden.

Die Nachricht verfehlt nicht ihren Eindruck. Man denkt, wer weiß waS Sonnabend Abend wenn 9Jr. 27. des Kladdera-
datsch das Licht Derlin'S erblickt, bereits geschehen ist, schlägt seinen Nevolutions-Jdeen-Kasten ans, und schreibt ein paar
Artikel zusammen, die sich gewaschen haben, waS übrigens bei einigen Berliner Republikanern selten der Fall sein soll.
Aber der Mensch denkt und Vater Karbe lenkt. Die Camarilla, außerordentlich eingenommen von einer späteren Nachricht
daß Wien eingenommen, wagt Donnerstag einen Putsch, erklärt Freitag Berlin in Belagerungszustand und Sonnabend
sendet bereits die Patrioten-Firma: Duncker, Polizeirath-Stadtralh, Sohn & Comp, den Redakteur des Kladderadatsch
zum Strange in Wrangel's Lager. Sterben, geehrte Leser, ist immer schrecklich, für Kladderadatsch zu sterben sehr schrecklich,
— eine Rete von Baumstark mit anhören zu müssen ist das Schrecklichste Alles Schrecklichen, aber seinen Geist aufgeben,
ehe man sein Blatt aufgegeben, mit hundert Wißen auf der Zunge dieselbe gezwungen gen Charlottenburg auöstrecken zu
müssen, daS ist ein fürchterlicher Gedanke für den Besitzer eines Journals von 0833 Abonnenten. Darum, hochgeehrter
abgeschasfler Abel und Sie verehrtes, Gott sei Dank! noch nicht a bgcschafftcö Publikum, haben Sie Mitleid und
widmen Sie diesem Artikel die ewig denkwürdigen Worte unseres geistreichen Abgeordneten Rübe in der Sitzung vom

23. Oclober d. I.

II

ES ist mich unerklärbar aber" —

Kladderadatsch.
loading ...