Kladderadatsch: Humoristisch-satirisches Wochenblatt — 39.1886

Page: 185
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kla1886/0185
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Jtr.

20. (Berlin, len 2. Mai 1886. XXXIX. Jahrgang.

WodjrnriafniDcr.

Wodjenfiflfenber.

Montag, den 3. Mai.

Welch ein Glück! die Maigesetze
Sind noch immerz» in Krasi.

Dass kein Frevler sie verletze,

Dafür wird schon Ralh geschafft.

Dienstag, den -l. Mai.
Sireng gesetzlich vorgeschrieben
Zst c? sür den Monat Mai,

Was sich finden i°ll »nd lieben.
Daß in allem Ordnung sei.

Mittwoch, den 5. Mai.

WaS der Mai erblühen laffe,

Sei eS Kraut, Baum oder. Strauch,
Zst nach Art, Geschlecht und Klaffe
Ganz genau geregelt auch.

Humoristisch

Donnerstag, den <!. Mai.

Daß cmvor sich Lerchen schwingen
Zn dem blauen Himmelszelt, '
lind was alle Vögel singen.

Ist gesetzlich sestgestesit.•
Areitag, den 7. Mai.

Für die Nachtigall vor allen
Waltet der bcsondre Zwang,

Daß sie läßt im Dunkeln schallen
Ihre» schmelzenden Gesang.
Sonnabend, den 8. Mai.
Für den Menschen ist Vergnügen
Ungesagt bei Maienwein':

Dieser Vorschrist sich zu sügen.
Kan» daS wohl so drückend sein?

Kladderadatsch.

Wocheulilutt.

Dieses Blatt erscheint täglich ,nit Ausnahme der Wochentage.
Man abonnirt bei den Postanstaltcn des In- «nd Auslandes,
sowie in den Buchhandlungen.

Der vierteljährliche Abonnements - Preis auf dieses Blatt mit
säinmtlichen Beilagen beträgt für In- und Ausland 2 Mk. 25 Pf.
Einzelne Nummern 25 Pf.

oü stolzer Wirde weichst iw der Ueliermacht,
Die rücksichtslos mit roher Gcmattthat droht;
Zur Scheide kehrt dos Schwert, dos tilonke,
Das du so mnthig znm Kampf gezogen.

Uicht deine Schuld ist's, wenn du im Siegeslauf
Nicht drangst zur mecrumgürteten Hauptstadt vor
Des feigen Türken, der sich klüglich
Hinter dem Micken der Machte deckte.

Geärgert hast gar gründlich du Monde lang
Die Diplomaten, welche mit klugem Sinn
Des holden Friedens, ach, so zartes,

Immer gefährdetes Heden fristen.

Auf dich nur schaute daugcnd Europa stets,
Durch alle Slattrr flog der Depeschen Schwarm.
Und fluchend tagten ain Itissus
Immer aufs Mene die Herrn Gesandten.

Doch ob kein Korbeer dir um die Stirn sich schlingt
Und kein Guadratfnfz Erde gewonnen ward
Für Hellas' hcit'gen Soden, dennoch
Hast du vollbracht, was des Sanges wcrth ist.

Mohl kommt zmn Schlnsi ein trauriges Nachspiel jetzt
So manche Rechnung harrt der Sezahlung noch,
Und keine Drachme ist zu sehen
Mehr ans dem Soden der Staats-Schatulle.

Doch nimmer soll banausische Sorge dir
Um schnödes Geld bedrücken den stolzen Sinn!
Mer kühnlich strebt nach hohen Dielen,

Kann sich nicht kümmern um Kleinigkeiten.

Ifflsdürradgtlch.
loading ...