Krieger, Albert ; Badische Historische Kommission [Hrsg.]
Topographisches Wörterbuch des Großherzogtums Baden (Band 1) — Heidelberg, 1904

Seite: 881
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/krieger1904bd1/0463
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
881

Heerstraße — Hegau.

882

Hertlache (Hartlache) s. Holzreute,
Maisch (Ettlingen), Reute (Emmendingen).

Hertmatte s. Neuershausen.

Hirstal s. Köndringen.

Herstatt s. Sandweier.

Hertweid s. Schallstatt.

Hertwyse s. Leimen, Weinheim.

Heerweg s. Heerstraße.

Heetzdall s. Herztal.

Heetzlisberg, „Weiler im Bezirksamte
und Pfarr Appenweier" Kolb 2,27.

Hefenlerhoffe s. Ehrenstetten.

Hefhäusle, Haus, Gem.Bambergen (Über-
lingen).

Heflugen s. HüBngen.

Hegau, Gau; reicht vom Randen bis zum
Zeller See, stößt im Norden an die Baar und
im Süden an den Rhein.

in pago Egauinsse 787 SGallU. 1,105. —
in pago Hegaugense 788 SGallU. 1,109. —
in situ pagellis qui dicitur Hegauvi 806
SGallU. 1,180. — in pago Heegewa 866
WUB. 1,166. — in pago Hegaue 892 Cart.
Bheinau 33. — in pago Hegou ad a. 995
Casus monast. Petrishus., MG8S. 20,631. —
in pago Hegau Cas. mon. Petrishus., MGSS.
20,678. — in pago Hegowe 1067 Saumann,
Allerheil, 13. — in pago Hegouva 1101 Bau-
mann, Allerheil. 61. — Hegowe 1308 FUB.
5,156. — in Hage 1380 K. Überlingen-
Pfullendorf (Ursaul). — Hege 1381 K.
Petershausen (Petershausen). — H6gö 1419
Cod. Sal. 3,400. — Högöw 1421 FUB. 3,114.

- Hegöw 1425 FUB. 3,129. - Höggow
1429 FUB. 3,150. — Heöw 1433 FUB. 3,68.

- Hegow 1437 FUB. 6,79. 1492 ib. 3,337.

- Höwgow 1467 FUB. 3,391. — Hewgöw
«9 FUB, 4,225. — Hewgew 1499 FUB.

4,225. — Hegy ca. 1499 FUB. 7,337. —
Hogau 1536 UrhhStRadolfzell 30.

das HegSw gehet under dem Celler see
m, wird begriffen zwischen dem Rhein und
ijw Thonaw 1574 Münster,-Cosmoqraphei
DCLXXV1H. '

Grafschaft u. Landgrafschaft.
vgl. G. Tumbült, Die Grafschaft des He-
llo!! MütImtöstGesch- Frgänzungsbd. 3,

Grafen.

Bertoaldus comes 724 Brandi,Reichenauer
url{undenfälschungen 101.

ante Albuino tribune 764 SGallU. 1,43.
3 699ann MuIn^östGesch. Frgänzungsbd.

<Jr.^?rrdbertus (Hroadbertus) comes 770
bG«llU. 1,56. 778 ib. 1,79.

Munhing vecedomnus 787 SGallU. 1,105.

^aaincus comes 788 SGallU. 1,109.

«oacharius comes 829 SGallU. 1,300.

Alpkarius comes 830 SGallU. 1,306.

Ato comes 846 SGallU. 2,21.

Adalpertus comes 884 SGallU. 2,243. 888
ib. 2,269.

Burchardus comes 920 MG., Dipl. reg.
et imp. Germ. 1,40.

Lodawicus (Ludewicus) 1067 Baumann,
Allerheiligen 13. 1071 ZürichU. 1,133. 1090
Baumann, Allerheiligen 17. 1093 ib. 35.
1094 ib. 44. 1094 ib. 46. 1101 ib. 61, 63.
— Ludwicus comes de Stoffeln 1100 Bau-
mann, Allerheiligen 58. 1116 ib. 33.

Odalricus comes de Rammesperch zw.
1111—1125 ZürichU. 1,142. 1135 Baumann,
Allerheiligen 113.

Landgrafen.

grave Manegolt von Neuenbürg, lantgrave
in Hegöwe 1275 Z. 1,77. — graf Hans von
Tengen von Neuenbürg, landgraf im Höhgau
und Madach, herr zu Eglisau 1429 Z. 30,198.

graf Johanns von Tengen, graf zu Nellem-
burg, verkauft Sigmund herzogen von Österrich
das schloss Tengen und die landgrafschaft in
Hegowe und in Madach 1465 FUB. 6,285.

Landgericht.

das Fridrich, Cunrat und Eberhart grafen
zu Nellemburch das lantgericht in HegSw
und in Madach, so von alters her mit fryen
lüten und ouch rittern besetzt gewesen, für-
basser ewiglichen mit zwölf erbern mannen,
in jrer grafschaft wolgesessen burgern oder
andern lüten, die sich bissher wol enthalten
haben und unversprochen und unverlewmte
lüte sein, besezen und bestellen moegen, die-
weil sie solcher freyer lüte und ritter zu diser
zeit nit wol gehaben zu notturften jrs lant-
gerichts, also dass von solchem gebrechen
wegen dasselbe oft gehindert und geirrt wir-
det 1400 Z. 1,83.

Landrichter.

Cunrat Horgasser frye lantrihter im Hegö
und in Madach 1376 K. Konstanz-Reichenau
("TicyiiQ&Yii)

Hainri'ch Walkan 1380 Z. 1,83. 1381
K. Petershausen (Petershausen).

Hans Frig von Stalringen, friger lantrichter
in Hegö und in Madach an stat grave Wol-
frams von Neuenbürg 1386 Konstanz, Spital-
archiv (Liggeringen).

Heinrich Wisheinz 1391 Gesch. d. Frh.
v. Bodman 504.

Hans Horgasser von Ahe 1405 K. Main-
au (Mainau).

Hans Haslach von Semperg fry, lantrichter
in Hegöwe und in Madach an statt und in
namen grave Johannsen von Tengen, graven
zu Neuenbürg, lantgraven daselbs 1457 K.
Mainau (Blumenfeld), an statt und in namen
Sigmunds hertzogen zu Österrich 1468 K.
loading ...