Küch, Friedrich [Oth.]
Quellen zur Rechtsgeschichte der Stadt Marburg (Band 1): 1918 — Marburg, 1918

Page: XIV
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuech1918bd1/0020
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
XIV

Literaturverzeichnis.

Senckenberg, H. Chr., Selecta juris et historiarum tum anecdota tum jam
edita sed rariora. 6 Bde. Frankfurt 1734-—42.
Seyler, G. A., Geschichte der Siegel. Leipzig 1894.
S o h m, W., Territorium und Reformation in der hessischen Geschichte 1526—1555
= Urkundliche Quellen zur hessischen Reformationsgeschichte, Einleitung.
Marburg 1915. Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen
und Waldeck XI 1.
Sold an, W. G., Zur Geschichte der Stadt Alsfeld. Gießener Gymnasialprogramm
von 1861 und 1862.
v. Spießen, M., s. Wappenbuch.
Stölzel, A., Die Entwicklung des gelehrten Richtertums in deutschen Terri-
torien. 2 Bde. Stuttgart 1872.
— Studierende der Jahre 1368 bis 1600 aus dem Gebiete des späteren
Kurfürstentums Hessen. Kassel 1875. ZHG Suppl. 5.
Strieder, F. W., Grundlage zu einer Hessischen Gelehrten- und Schriftsteller-
Geschichte. 21 Bde. Cassel 1781 ff.
Vilmar, A. F. C., Idiotikon von Kurhessen. Marburg 1868.
Visitation der Obergrafschaft Katzenelnbogen s. Küch.
Wappenbuch des Westfälischen Adels. Herausgegeben von Max von
Spießen mit Zeichnungen von Professor Ad. M. Hildebrandt. Görlitz
1901 — 1903.
Wattenbach, W., Das Schriftwesen im Mittelalter. 3. Aufl. Leipzig 1896.
Weissenborn, T. C. H., Acten der Erfurter Universität Bd. 1—3. Halle
1881 —1899. Geschichtsquellen der Provinz Sachsen VIII.
Wenck, H. B, Hessische Landesgeschichte Bd. 1—3. Frankfurt und Leipzig
1789—1803.
Die westfälischen Siegel des Mittelalters. Heft 1 hersg. von F. Philippi
und G. Tumbiilt, Heft 2 von G. Tumbült, Heft 3, 4 von Th. Ilgen.
Münster 1882—1900.
Wiese, E., Urkundenbuch der Stadt Wetzlar. I 1141 —1350. Marburg 1911.
Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen und Waldeck
VIII 1.
Wintzer, E., Hermann Schwan von Marburg. Ein Beitrag zur Geschichte
Philipps des Großmütigen. Marburg 1909.
Würdtwein, St. A., Dioecesis Moguntina in archidiaconatus distincta
commendationibus diplomaticis illustrata (commentat. 1 —11) Tom. I—III.
Mannheim 1768 — 1790.
Wyß, A., Hessisches Urkundenbuch. 1. Abt. Urkundenbuch der Deutsch-
ordensballei Hessen. 3 Bde. Leipzig 1879—1899. Publikationen aus den
k. preußischen Staatsarchiven Bd. 3. 19. 73.
Zeitschriften:
ZHG = Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde.
Cassel 1837 ff.
Archiv für hessische Geschichte und Altertumskunde. Dannstadt 1835 ff.
Hessen-Kunst. Kalender für Kunst- und Denkmalpflege, herausg. von Chr.
Rauch. Marburg 1906 ff.
Hessenland. Hessisches Heimatsblatt. Zeitschrift für hessische Geschichte,
Volks- und Heimatkunde, Literatur und Kunst. Kassel 1887 ff.
Hessische Chronik. Monatsschrift für Familien- und Ortsgeschichte in
Hessen und Hessen-Nassau. Darmstadt 1912 ff.
loading ...