Bayerischer Kunstgewerbe-Verein [Editor]
Kunst und Handwerk: Zeitschrift für Kunstgewerbe und Kunsthandwerk seit 1851 — 55.1904-1905

Page: 83
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuh1904_1905/0102
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Kleine Nachrichten.

;-Z6. Rauchgerät, in Kupfer getrieben; Entwurf von I. ITC. Glbrich, Darmstadt,
Ausführung in den Werkstätten von I. Reinemann und h. Lichtinger, München.

(l/4 der wirkt. Gr.)

für Zweibrücken blieb Drumm
ebenfalls Sieger. Allein schon
im Frühjahr (90<( mußte der
ausgezeichnete Künstler, der sich
bereits einen ehrenvollen Namen
gemacht, die schon weit geför-
derten Arbeiten unterbrechen. Er
unternahm zur Erholung eine
Reise nach Italien, kehrte aber
in: Alai als kranker Alaun zu-
rück. Am 2(. Oktober d. I. ent-
riß ihn der Tod feiner Kunst.

(Itnfm (Kik-er.

Soweit itnfere Bilder sich
auf die St. Louis-Weltausstellung
beziehen j((0—(32), haben sie
meist in dem Begleittext bereits
ihre Erklärung gefunden; das
gleiche gilt von dein Altar (Abb. (33—^35). Die
nun folgende Zimmereinrichtung von Ortlieb und
Voigt ((36—(^5) hatte im vergangenen Soininer
in der Berliner Kunstausstellung Aufnahme gefunden.
Das reizende Schrankbefchläg nach Entwurf von
Heinrich Wildhagen ((^) ist wieder ein Beweis dafür,
daß selbst auf die alten Arbeiten eingeschworene Werk-
stätten wie die von Karl Wildhagen moderne deko-
rative Gedanken zur Ausführung bringen können,
wenn diese Entwürfe den Forderungen von Material
und Werkzeug Nachkommen. Mit dem kupfergetrie-
benen Gerät Olbrichs ((<(5 u* H®) betritt die aus-
führende Firma, die bis vor kurzem sich nur mit
Zinn befaßt hat, ein neues Arbeitsgebiet; möge ihr
auch auf diesem das Glück hold fein!

(Dom KüchermarA.

mil Zellner, Das heraldische Ornament in der
Baukunst. Berlin, Wilh. Ernst & Sohn, (903.
Preis Al.

Es gibt mancherlei Handbücher über Heraldik,
und doch wird mancher Architekt gerade um dieses
Buch froh fein, da es sich nicht mehr als gerade
nötig, mit der heraldischen Terminologie befaßt und
mehr darauf ausgeht, dem Praktiker zu dienen, ihn
zur richtigen Anwendung heraldischen Schmuckes zu
befähigen, ihn vor Alißgriffen zu bewahren, ihm
aber auch zu zeigen, wo er sich frei und ungebunden
bewegen kann. Die zahlreichen (((5) Abbildungen
unterstützen diese Absicht aufs beste, wenu auch ein
Künstler-Heraldiker wie Otto Hupp voraussichtlich
nicht mit allem einverstanden wäre. L.

Kircbeiisckiinick, Zeitschrift für christliche Kunst
und Kunstgeschichte. Monatsschrift, Iahres-
preis 3,60 KL — Verlag Styria, Graz. — Schrift-
leiter Alonfignore Dr. Ioh. Graus. — Eine kleine
Fachzeitschrift, deren erste diesjährige Nummer
Interessenten auf der Bibliothek des Bayer. Kunst-
gewerbevereins einfehen können. A.

eise, O. Schrift- und Buchwesen in alter und
neuer Zeit. Zweite, verbesserte Auflage. Alit
37 Abbildungen im Text. (Aus „Natur und Geistes-
welt," Sammlung gemeinverständlicher Darstellungen
aus allen Gebieten des Wissens; q.. Bändchen.) Leipzig,
B. G. Teubner, (903. Geheftet ( Al. Wer sich als
Ausübender mit künstlerischer Schrift befaßt, den
interessiert es in der Regel mehr, daß bei seinem
| Tun etwas Gescheites herauskommt; aber es gibt
doch manchen, der über fein Alaterial nachdenkt und
sich die Frage vorlegt, wo es herrührt, wie es ge-
macht wird, woher die Namen kommen ufw. Allen
diesen kann das oben genannte, handliche, leicht
lesbare Büchlein, das zwar überall den grundgelehrten
Verfasser erkennen, aber nirgends schwerverständliche
Gelehrtensprache wahrnehmen läßt, nicht genug emp-
fohlen werden. Schrift und Schreibwerkzeug bilden
den Inhalt des ersten Abschnittes, worauf in gleicher
Weife auch das Buchdruckereiwesen, das Buchwesen,
Zeitung und Zeitschrift, Inschriften, Buchhandel,
Bibliothekwesen, Bücherliebhaberei behandelt werden.
Es ist hier in engem Rahmen eine große Fülle von
Wissen zusammengetragen; wer aber nach der einen
oder der anderen Seite sein Wissen noch erweitern
will, der findet in der Literaturangabe am Schluß
des Buches reichliche Hinweise. L.

83
loading ...