Bayerischer Kunstgewerbe-Verein [Editor]
Kunst und Handwerk: Zeitschrift für Kunstgewerbe und Kunsthandwerk seit 1851 — 72.1922

Page: G
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuh1922/0031
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
KUNST UND HANDWERK

ILLUSTR. VIERTELJAHR-ZEITSCHRIFT DES BAYER, KUNSTGEWERBEVEREINES MÜNCHEN
VERANTW. SCHRIFTLEITER PROF. DR. JOS. LUDWIG FISCHER, MÖNCHEN

Für die Mitglieder des Bayerischen Kunstgewerbe verei nes unentgeltlich, direkt vom Verlag,

Preis für Nichtmitglieder z.Zt. per Nummer Mk. 8.—. per Jahrgang (4 Hefte) Mk. 32.— durch die Zeitungspostämter und Buchhandlungen
oder bei direkter Kreuzbandzusendung Mk. 40.— für Inland und Deutscbösterreicb. Nach dem Ausland entsprechender Valuta-Aufschlag.

VERLAG DES BAYER. KUNSTGEWERBEVEREINS MÜNCHEN E.V.

PFANDHAUSSTRASSE 7 ■ TELEFON 22950
Alleinige Anzeigen-Annahme: F. C. MAYER, G. m. b. H., München NW. 5, Briennerstraße 9 / Telefon Nr. 5081'

BAYERISCHER
KUNSTGEWERBEVEREIN E.V.

MÜNCHEN / PFANDHAUSSTRASSE 7

Ständige Ausstellung und Verkauf kunstgewerblicher Gegenstände jeder Art
Übernahme ganzer Wohnungseinrichtungen

Musterschau, eigene Exportabteälung nur für Wiederverkäufer

DER

BAYERISCHE KUNSTGEWERBEVEREIN E. V.

München / Pfandhausstraue 7

besucht ständig

für seine Mitglieder die internationalen Messen
in LEIPZIG und FRANKFURT

und ist in LEIPZIG im „Grassi-Museum" in FRANKFURT auf der Kunstmesse im „Römer" vertreten.

Sehr wichtig! Sofort erledigen !

An unsere Mitglieder!

Nach § der Satzung ist der Jahresbeitrag von 100 Mark (einstimmig beschlossen in der Generalversammlung vo
30. V. 1922) am 1. Januar des beginnenden Jahres fällig und ohne Aufforderung auf Postscheckkonto 55'
einzuzahlen.

§ 7"- Erfolgt die Einzahlung nicht im Monat Januar, so wird die Einhebung anfangs Februar mittels Post

auftrag auf Kosten des Mitgliedes betätigt.
§ 8"- Hat ein Mitglied die Einhebung des Beitrages durch Postauftrag zurückgewiesen und die Frist nicht beachtet, sc

erfolgt Streichung.

§ 8'- Der Austritt eines Mitgliedes erfolgt nur durch einen eingeschriebenen Brief an die Vorstandschaft.

Wer seinen Beitrag für 1922 noch nicht bezahlt hat, wolle ihn mit beiliegender Zahlkarte umgehend einsenden.

Der Bayerische Kunstgewerbeverein München (E. V,
Beilage: 2 Zahlkarten. Die Vorstandschaft.

NBl Diejenigen Mitglieder, die bereis 50 Mark für 1922 bezahlt haben, wollen den Rest mit 50 Mark sofort einsenden.
loading ...