Kunstchronik: Wochenschrift für Kunst und Kunstgewerbe — N.F. 7.1896

Page: 359
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstchronik1896/0186
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Anzeigen.

3G0

Die Versteigerung der Kunstsammlung
A. Artaria,

I. Teil: Die Werke Dürer's und Rembrandt's in seltener Schönheit

und Vollständigkeit,

ferner Handzeichnungen alter Meister, besonders Rembrandt's u. s. Schule

findet bei uns am 6. Mai u. ff. Tage statt. — Interessenten, welche nicht ohnedies mit 1
uns in Verbindung stellen oder Auktions-Kataloge durch eine der bekannten Kunst- 1
handlangen regelmässig erhalten, werden gebeten, solche rechtzeitig zu verlangen. |

Konsen atorstellung

wird von einem Kunsthistoriker (Mit-
arbeiter der „Zeitschrift") gesucht,
event. Beschäftigung mit Ordnen und
Catalogisiren von Privatsammlungen
(alte u. mod. K.). [1074]

Wien III, Wassergasse 15 I, Thür G.

Kunstantiquariat ARTARIA & Co. Wien I, Kohlmarkt 9. |



Jürgensen & Becker

Antiquariat, Hamburg, Königstr. 12
versenden gratis ihren
Katalog V Curiosa. [1075]
„ VI Kunst.
,, VIII hervorragende Werke.



Gemälde-Galerie Schoenlank.

Die bekannte und hervorragende Galerie des Herrn Rentier
Alexis Schoenlank in Berlin gelangt

den 28. und 29. April 1896 zu Köln

durch den Königlichen Notar Herrn [1073]

Justizrath Andr. Schäfer II

unter der Leitung von Heinr. Lempertz jr. in Firma J. M. Heberle
(H. Lempertz' Söhne) zur Versteigerung.

Kataloge mit 74 Abbildungen ä Mark 20.—, nicht illustrirle
Kataloge gratis, zu beziehen durch

J. M. Heberle (H. Lempertz' Söhne) in Köln.

Verlag von E. A. Seemann's Sep.-Cto.
in Leipzig.

---......---------

Soeben beginnt der III. Jahrgang des

Kunstgewerbeblatt

für das

Gold-, Silber- und Fein-
metall ge werbe.

Dasselbe ist Fachzeitschrift des
Kunstgewcrbevereins Pforzheim, des
Gewerbemuseums Schw.-Gmünd, des
Kunstgewerbevereins zu Hanau a. M.
und der Freien Vereinigung des Gold-
und Silberwarengewerbes zu Berlin
und wird besonders allen Juwelieren,
Goklarbeitern, Gold- und Silberscheide-
anstalten und Ciseleuren willkommen
sein.

Vierteljährlich erscheint 1 Heft;
der Jahrgang kostet M. 0.—; das ein-
zelne Heft M. 2—.

Zu beziehen durch alle Buchhand-
lungen und durch die Verlagshandlg.

Antiquitäten-Auktion

in Frankfurt am Main.

Die bekannte Antiquitätensammlimg des Herrn Heinrich
Eduard Stiebel von hier wird Montag, den 4. Mai und folgende
Tage im Auktionssaal für Kunstsachen

Neue Mainzerstrasse 66 in Frankfurt am Main

versteigert. Reich illustrirte Kataloge gratis und franko.

Ausstellung: Samstag, den 2. Mai, von 10—ü und Sonntag, den 3. Mai,
von lO'/ü-l Uhr. Rudolf Bangel.

Gemälde-Versteigerung*

in Frankfurt am Main.

Die ausgewählte Gemälde-Galerie älterer Meister der srl. Frau
Sophie Jacobi-Keutzer Wwe. von hier wird im Auftrag der Erben
Freitag, d e n 8. M ai, vormittags 10 Uhr, im Auktionssaal für Kunstsachen

Neue Mainzerstrasse 66 in Frankfurt am Main

versteigert. In dieser Sammlung befindet sich ein Hauptwerk des Meisters

Grosse Landschaft von Rembrandt.

Illustrirte Kataloge gratis und franko. Ausstellung: Samstag, den
2. Mai, von 10—6 und Sonntag, den 3. Mai, von IOV2—1 Uhr.

[1076] Kndolf Hanget.

Verlag von E. A. Seemann in Leipzig.

Soehen erschien in vierter Auflage:

Anton Springer

MflUl älislescllle

in.

Die Renaissance in Italien.

42 Bog. Lex -8° mit 819 Abbildg.
und einem Farbendruck. Preis geh. 6,30 M.j
geb. 7 M.

Der vierte Band wird im Spätsommer er-
scheinen.

Bisher erschienen:
Band I. Das Altertnm. 30 Bog. Lex.-8° mit

359 Abbildg. u. 4 Farbendrucken. Geb. 5 M.



Band II. Das Mittelalter. 35 Bog. Lex.-8° mit
3CO Abbildg. u. 3 Farbendrucken. Geb. 5 M.

Inhalt: Die Frühjahrsausstellung der Secession in München. I. Von Schultze-Naumburg. — Ludwig Pastor, Geschichte der Päpste. —
Friedrich Schneider, Theologisches zu Kaffael. Von Th. V. Fr. — Ernst Ange Duez f. — Ludwig Munthet- — Prof. M. Lehrs. —
London, Nationale Porträtsammlung. — Paris, Ausstellung des Ordens der Rosenkreuzer. — Ausstellung im Schulte'schen Salon
in Berlin. — Düsseldorf, Ausstellung von Hans Deiters. — Ausstellung im Brünner Geweibemuseum. — Verein Berliner Künstler. —
Jahresbericht des Kunstvereins in Hamburg. — Generalversammlung im Kunstverein zu Hamburg. — Paris. Holzstatiii' vmi .Tacopo
della Quercia. — Leipzig, Ausschmückung der Universität. — Diebstahl eines Ölgemäldes von A. van Ostade. — Versteigerung der
Gemäldegalerie Schönlank bei J. M. Heberle (H. Lempertz' Söhne) in Köln. — Zeitschriften. — Anzeigen.

Für die Redaktion verantwortlich Ariur Seemann. — Druck von August Pries in Leipzig.
loading ...