Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 6.1909

Page: 55
DOI issue: DOI article: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1909/0063
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DER KUNSTMARKT

55

Verlag von E. A. SEEMANN in LEIPZIG

Ich liefere bis auf weiteres die nachstehenden
Original-Raöierungen
zeitgenössischer Künstler

in tadellosen Vorzugsdrucken zu den beigefügten Preisen:

Ernst Bischoff-Culm, Menzel. Originalradierung.
Plattengr. 20X27 cm. Auf Kupferdruckpapier. M.4.—
Von allen Darstellungen Menzels ist diese Radierung eine der
gelungensten; sie zeigt den Altmeister in ganzer Figur, mit
Zylinder und Regenschirm, ein Gemälde kritisch betrachtend.
Köstlich herausgeai beitet ist der charakteristische Kopf Menzels.
Edgar Chahine, Boulevard de la Villette. Original-
radierung. Plattengröße 20x25 cm. Auf echtem
Bütten. (Nur noch wenige Exemplare.) M. 4. —
Dasselbe. Vom Künstler signierter Vorzugs-
druck auf Japan M. 15.—
Chahine» Blätter gehören heute zu den gesuchtesten Stücken
für Sammler von Originalradierungen. Die Mannigfaltigkeit seines
Talentes ist bekannt, die hier angezeigte Arbeit zeigt den
Künstler wieder von einer neuen Seite.
Marie Gey-Heinze, Meerschweinchen. Original-
radierung. Plattengröße 16X21V2 cm. Auf echtem
Bütten M. 4.—
Eins von den Blättern, die den Höhepunkt im Schaffen der
leider so früh verstorbenen Künstlerin bezeichnen.
Peter Halm-München, Jodocus Vydt. Plattengröße
18x27 cm. Auf großem Kupferdruckpapier M. 6.—
Dasselbe. Vom Künstler signiert. Ganz
großrandig. (Nur 5 Exemplare) M. 21.—
Eine der letzten, köstlichen Arbeiten des berühmten Münchener
Graphikers.
Peter Halm-München, Münster auf der Reichenau.
Originalradierung. Plattengröße 19x28 cm. Auf
China- und Kupferdruckpapier M. 4.—
P. Hey-München, Rothenburg ob der Tauber.
Originalradierung. Plattengröße 15x22 cm. Auf
China- und Kupferdruckpapier M. 5.—
Felix Hollenberg, Abgebrannter Kiefernwald.
Originalradierung. Plattengröße 16x24 cm. Vom
Künstler signierter Druck auf Bütten. (Nur noch
wenige Exemplare) M. 15.—
Walter Leistikow, Landschaft (See im Nadelwald).
Originalradierung. Plattengröße 14x19 cm. Auf
China- und Kupferdruckpapier M. 4.—
Walter Leistikow, Waldsee (Laubwaldufer mit
Bauernhäusern). Originalradierung. Plattengröße
14X19 cm. Auf China-u. Kupferdruckpapier. M. 4.—
Die beiden prächtigen Blätter behandeln Motive jener Art, die
den Meister im schönsten Sinne des Wortes volkstümlich ge-
macht hat.

Georg Jahn-Dresden, Die Reue. Plattengröße
17x24cm. Auf China-u. Kupferdruckpapier. M.4.—
Die Reue nach der TatI Ein nacktes junges Mädchen liegt
zusammengekauert auf dem Bett. Ein Blatt, mit jener überaus
liebevollen Sorgfalt gearbeitet, die die Radierungen des Dresdner
Künstlers auszeichnet.
Armand Rassenfosse, Ein Weib. Originalradierung
mit Aquatinta. Plattengröße 14x21 cm. Auf
echtem Bütten (van Gelder Zonen) M. 5.—
Rassenfosse ist einer der im Auslande bekanntesten Lütticher
Künstler, ein Wallone wie Fölicien Rops, mit dem ihn eine
enge. Freundschaft verband. Auch in dem hier angezeigten
Werke, ein üppiges nacktes Weib darstellend, zeigt sich seine
große Meisterschaft in weiblichen Aktstudien, die er mit feinstem
Verständnis zu behandeln weiß.
H. Reifferscheid, An Adalbert Stifter. Original-
radierung. Plattengröße 15X24 cm. Auf China-
und Kupferdruckpapier M. 5.—
„Der Hochwald“, die berühmte Schöpfung des österreichischen
Dichters, ist hier von Meisterhand dargestellt.
Adolf Schinnerer, Judith. Originalradierung. Platten-
größe 19x22 cm. Auf echtem Japan M. 5.—
Schinnerer gehört zu den Radierern, deren künstlerischer Ernst
und ausdrucksfähiger Nadelstich den Beschauer mit Vergnügen
erfüllen ; das hier genannte Blatt legt Zeugnis davon ab.
Ferd. Schmutzer, Entdecktes Geheimnis. Original-
radierung. Plattengröße 13X10 cm. Auf echtem
Japan M. 5.—
Ferd. Schmutzer, Holländisches Mädchen. Original-
radierung. Plattengröße 18x21 cm. Auf echtem
Japan M. 5.—
Schmutzer, der soeben zum Professor der graphischen Künste
an der Akademie der graphischen Künste in Wien ernannt
wurde, steht unter den lebenden Radierern beute mit an
erster Stelle. Die beiden hier angezeigten entzückenden
Blätter gehören der Frühzeit des Meisters an.
William Unger, Am Karst. Originalradierung.
Plattengröße 13X17 cm. Auf echtem Bütten. M.4.—
Eine der letzten und reifsten Arbeiten des Begründers der mo-
dernen Radierkunst in Deutschland.
Heinrich Zille-Charlottenburg, Nacht. Original-
radierung. Plattengröße 20x11 cm. Auf China-
und Kupferdruckpapier M. 4.—
Den Urberliner Zille und die „Zille-Kinder“ kennt heute jeder-
mann aus den führenden Witzblättern; daß er in der Radierung
ebenfalls Tüchtiges geleistet, ist weniger bekannt. Auch in
der „Nacht“ ist es die dunkle Welt des Proletariates, die er
studiert hat. Die Nacht, die den Bösen gräßlich wecket — doch
das Auge des Gesetzes wacht.

Verlag von E. A. SEEMANN in LEIPZIG
loading ...