Lachen links: das republikanische Witzblatt — 1.1924

Page: 440
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lachenlinks1924/0448
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Zeichnung von Alois Floraty

Völkische Flaute

Weh!

Welch widrige Wandlung
Wütet wegwandelnd im Wigwam
Lehrer Häuptlinge
Früher so freislicher Fressen
Lind schnaubender Schnauzen
Des völkischen Volks?

Londoil legte den leitenden Leuten

Nebbich die Noten

Vor der verpflichtenden Fesseln.

Runen, Siegrunen

Warfen die Walter der Welt

Den Wulle und Westarp wider den
Wunsch.

Zorn zuckt auf zottigen Zungen.

An sich

Wogt der Weizen der Weisen von Walhall
Zn wonnigen Wellen.

Xlnb jetzt ausgerechnet
Schändet ein schändliches Schnarchen
Scheußlichen Schlafes
Die hehre Sache der Lerde um Liiler!
Mäßigen Muck nur
Meldet die Midgard-(Schöningen-)
Schlange,

Das struppige Beest liegt an der
Strippe,

sind man wollt' sie der Welt
An die Wampe doch werfen!

Reisige Recken
Passen und pennen.

Still ist's in Asgard.

Faule Flaute

Zin sonst so lärmenden Laden.

Llnd die Zechinen einst zahlfroher Zecher-
Bleiben im Beutel!

Dämmerung düstert!

*
loading ...