Hans W. Lange <Berlin> [Editor]
Sammlung B., Wien, die Bestände der Firma Ziffer i.L., Berlin, Porzellan aus Sammlung R., Wien, Frankfurter und anderer Privatbesitz: (zum Teil nichtarisch) ; am 18. und 19. November 1938 — Berlin, 1938

Page: 93
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lange1938_11_18/0094
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
684 Gruppe: Jäger und Jägerin. Auf einer Rasenbank zwischen
Baum und einer Balustervase sitzt die Dame in bunt-
geblümtem, pelzbesetztem Jagdkostüm, das Gewehr und einen
Korb mit Trauben auf dem Schoß. Der Kavalier in weißem,
buntgeblümtem, pelzbesetztem Jagdfrack, tritt, das Gewehr
in der Linken, von rechts heran. Natürlich staffierter
Rocaillensockel. Reparaturen. Ohne Marke. Ansbach, um
1760—1770. H. 17,8 cm.
Tafel 47.

^5 Bajazzo. Die rechte Hand auf dem Rücken, in der Linken einen
spitzen Schlapphut. Bunte Staffierung. Reparaturen. Marke:
Wappen von Ansbach als Blindstempel. Ansbach, um 1768.
H. n,j cm.

86 Tanzender Kavalier, auf hellgrün getupftem, weißem Sockel
stehend, das rechte Bein leicht erhoben, die linke Hand am
Rücken. Geblümter Schoßrock, golden kariert, lila Hosen,
Goldweste mit Blumenmuster. Rechte Hand ergänzt. Ohne
Marke. Ansbach, um 1770. H. 15,8 cm.
Aus Sammlung E. Budge, Hamburg. Versteigerung Berlin,
J937-

6S7 Türkin. Stehend, die Rechte an der Hüfte, die Linke aus-
gestreckt. Langes mit chinesiercnden Blumen staffiertes
Gewand über violettem Unterkleid. Weißer Turban. Gold-
höhungen. Ohne Marke. Ansbach, um 1765 —1770.
H. 12,5 cm.

^88 Mann, neben einer Vase stehend. Farbig bemalt. Grüner Rock,
eisenrot geblümte Weste, gelbe Hose. An der Vase und am
Sockel Goldhöhungen. Sockel repariert. Ohne Marke.
Ansbach, um 1760—1770. H. 14 cm.

689 Putto, als Pastor. Mit Beffchen und einem schwarzen Mäntel-
chen. Farbig bemalt. Die Rocaillen am Sockel purpurrot
gehöht. Marke: Rotes B. Ansbach, um 1760—1770. H. 13 cm.

95
loading ...