Lustige Blätter: schönstes buntes Witzblatt Deutschlands — 14.1899

Page: 6 15
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lb14/0105
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Als

Kräftigungsmittel
für Kinder u. Erwachsene
unerreicht
Dr. med. Hommel’s Haematogen
JDepots in den Apotheken. Litteratnr mit hnnder

Herr Dr. med.Pöschke, Stab'sarzt a.D. in Orossenhaln (Sachsen) schreibt: „Dr. HommeFs Haematogen
hahe ich in zahlreichen Pallen mit vorzüglichem Erfolge angewendet. Ausser bei kleinen Kindern wegen körper-
licher Schwäche, sowie bei Erwachsenen nach schweren Krankheiten in der Reconvalescenz, habe ich insonderheit
bei schon grösseren, hochgradig blutarmen Kindern von 6—14 Jahren, u. A. bei meinem eigenen 8 Jahre alten
Töchterchen, Ihr vorzügliches Präparat voll schätzen gelernt- Gerade bei den zuletzt genannten Fällen war die
Wirkung bereits nach 5—6 Tagen geradezu überraschend. Der Appetit hob sich in ungeahnter Weise, und Fleisch-
nahrung, die vorher mit Widerwillen zurückgewiesen worden war, wurde nun gern und reichlich genommen-“ ,
Herr Dr. med. Krill in Ludwig* burg; (Württbg.): „Dr- Hommei’s Haematogen__habe ich bei eraem
Lungenschwindsüchtigen angewandt. Die appetitanregende Wirkung war gleich auffallend für Arzt und Patient.
Die Gewichtsabnahme (in 4 Wochen 18 Pfund) hörte im Verlauf der Kur vollständig auf.“ .
ist 70,0 konzentriertes, gereinigtes Haemoglobin (D. R.-Pat. No. 81,391). Haemoglobin ist die natürliche organische
Eisen-Eiweissverbindung der Nahrungsmittel, Geschmackszusätze: ehern, reines Glycerin 20,0. Malagawein 10,0. Preis
p. Flasche (250 g) Mk. 3.—. In Oesterreich-Ungarn fl. 2.— ö. W.
ten von ärztlichen Gutachten gratis und franko.~

ehern, reines Glycerin 20,0. Malagawein 10,0.
Nicolay & Co., Hanau a. M,

(Reine 5ßfeifen nt.,
b.gefefel. gefd)ü(|t.
ailum. -©petdjel»
Tanger u. SUuminium
Röhrchen mit unb ohne
aufiaug. Stbgu jjpatrone,
m. echt. UBeidpeltobr u.
Prima Äernfptte, finb
anerfannt sehr reinlich
unb prattifet), leidff,
elegant, burabel. Alle
Theile weit gebohrt.
Nachweislich Diele Sau«
ienbe zur vollsten gu-
friebenbeit b. (Smpf. ge»
liefert. Täglich 51ad)6e>
fteÜung. (Naturgetreu
tH. (ßretSI. (mit ijjritna
Beuqniffeit) über 30Der»
fdjieoene [ya£on§ unb
(Stößen grat. u. franfo.


C. H. Scliroeder, Pfeifenspecialist, Erfurt ISO.
Interessant!!
sBucf) mit 33 flotten SBilberit
unb antüfantent pridelnbem £ejt nebft Katalog über
intereffante 33üd)er gegen ©infenbung Don 60 (Pfennig
in (Briefninrfen perfenbet B. Simonssolin,
(Berlin ST., 5jHbalibenftrnf?e 138. [297
Sluct) (ßroBefenbungen intereffanter Seftüren ——
für 2, 3, 4 imavi.


SensationelleNeuheit


Harmonika-
Trompete.


D. K. e. M. No. 161*41
Einz. in sein. Art. grossart. Klangfülle.
Die Mundharmonika-Trompete ist 42 cm.
lang u. wird auf Varietö-Bühnen mit
grossem Erf. gesp. Preis inck Carton
M. 3.80, dies. 40 stimm .M. 4,50. Po rto und
Kiste 80 Pf- Jed. Mundliarm.-Spieler
kannlO—20M.tftgl.m.demWiederverk.
verd-Prosp. fr. Carlo Rimatei,Dresden A.35.

Seine bernicfelte SluS;
füljrmtg bon ganj bebeut.
Kragtoeite für 3ung unb SUt
jum Vergnügen im 3immer ob.
im Steten ju fdüe&en. Dasselbe
Gewehr mit Schulterriemen
7.75 Mk. 100 kugeln, 6 (Böigen, Sange unb
Scheibe gratis. (Bet (Boreinfenbung. (Nachnahme
50 (ßf. mef)r. 1 aJliCCe Sfteferbefugeltt 1.50 2NE.
1 ©fcb. SSoijett 1.— (Dl£. Luft- und Feuerwaffen
6i8 50 (DIE. £unberte bon (Danffdjreiben.
Gotthardt Hayn, Breslau 30

tFäruur 7 starte ein
Cuftgewehr

ca. 80 cm lang.


Waffen-
Versand-Uans.


£^ÄZ1!S iGioht- u. Rheumatismus-
Zithern etc.
Derienbet ab Swbri! unter
(Garantie
Gotthard Doertel
Musikinstrumenten - Fabrik
Klingenthal 75, Sachsen.
(BreiStifte grat. u. franco.

Kranke finden Heilnng durch An-
wendung der Höhnel’schen
Electromagnetischen Sandbäder.
Bei Nieren-n. Blasenleiden m. üherr.
Erfolg angew. Verlang. Sie Prospect
Höhnel’sNaturheilanstalt,Gotha.

Gartenfreunde!
Erfurter G)
illustr. Gartenzeitung
/ ^Probenunimer gratis. Jc,
Froh ber£er, Erfurt
&_s Verlag
Für Gartenbau,Landwirtschaft u.Forsiwesen.
Bücherverzeichnis gratis.


I nniiirn! „illustr. Katal. B.“ ntttSßfjot-
LCülUlüi fielt. ©cberjart. Stlbnmä all.
umfaff. franco 30 (brtefl. 50) Sßf. Katal.
wird bei erster Bestellung zurückvergütet.
Moderne Bücherei Strassburg i- Eis. I.


ÜBT Kostenlos .
versende ich an Jedermann
die Beschreibung u. Anwei-
sung über ein rein natür-
liches Mittel gegen Asthma,
Influenza und Rheumatismus.
Viele Dankschreiben Ge-
heilter, die jahrelang daran
litten. Kein e Berufsstörung.
Gustav Weiss,
Schöneck i. Vogtland 10.

Rheumatismus
und Asthma.
Seit 20 litt td) an btefer
Kranfheit jo, 6a§ tefy oftroocf/enlang
bas Seit ntebt cerlaffett formte. 3d?
bin jetft non oiefem Üebel (öurdj ein
auftral. JTtittel (Eucalyptus) befreit
u.fenbe mein, leibenb. ITtttmenfdjen
auf Der langen gerne umfonft u.pofb
frei Srofcfyüre über meine bjeilung
■Klingenthal i. Sadjf.
Ernst Hess.

Baüehreden
gewährt Jedermann zu jeder
Zeih und bei jederGelegenheih
eine unerschöpFl.Quelle besten
Humors. Beshel len Sie sofort:
DER PERFECTE BAUCHREDNER
Die zweckmässigsheMehhode/in
kürzesherZeihu.unhrüglich ,das
Bauchreden zu erlernen.
v.JaquesdeSh.Gille. Preisl.50
FICKERSVERIAGLEIP7.BÖHUTZF.HRENBERG



aae

IWilh.Tillm anns'sche
V/ellblechfabriku.Verzinkerei
• REMSCHEID *

500 Mark Belohnung.
Nasenröthe, Frostbeulen, rissige,
rauhe Haut, offene Glieder, Flechten,
Warzen. Erfolg garantirt. — Per
Nachnahme Mk- 2,50. .
Drog. Polil, Berlin, Brunnenstr. 157

Sanitätsbazar
G. Band. s 453
Berlin, Bellealliancestr. 73
Preisliste gratis und franco

Sanitätsbazar
SßveiSIifte grattS gegen 10 (ßfg. (ßorto.
PI». Bilniper, Frankfurt a. M. 4.

Für Eheleute.K
jte hbgientfdje ©djufjmittel.
. (ßreiM. geg. 8ef)rtpfenmgmar£e.
©. ©ttgel, (Berlin 63, |
(ßotöbamerftr. 131.

Für Frauen

und für Männer gleich interessant
ist die Brochüre (grat. u. postfrei)
der Frau Anna Hein, frühere
Hebeamine, Berlin, Oranienstr. 65.
Versandhaus hygien. Schutzmittel.
ffür ©rnmdjfene ift nüßlicp:
'S'ctg
dkfd)led)t3le&eii
bes JTtenfdjen.
(Sin SRathgeber für (Sbeleute unb |
©rmacbfeite betbetlei ©efdjlechtS.
32. Stuft. (134 ©eiten),
iß. Dr. med. SClbrecht, Hamburg,
(Bon btefent (Bndje würben in Euräer I
Seit 300 000 Gjemplate Derlauft.
3u beäietien burdi bte ©rnft’fcbe |
(BerIoq§bud)I)big.tn2ctpätgO.
gegen (gtnfenb. non 1,70 M. DeffdjL

Niesspulver,

vollständig ge-
fahrloser Scherz-
■ • artikel. Versandt
in Tuben ä 60 Pf. pr. Nachnahme
Gustav Höhle, Drogerie, Döbeln i.Sa,

i danken mir
gennfs,iDeun ©ienugt. (Beletjr.über
n. cinjU. grnuenfdhug ,D.R.P.‘ lefeti.
I (ß. ffrjbb. gvntiä. Setirr. (Sud) ftatt
' 1.50SOtf. 50Sßf. SSerfd)!. 20(ßf.met)c.
R. Oschmann, Konstanz. E. 4

Bahnbrechende Neuheit! Patent.
Renk’s Davidsharfe
mit IStastiger
Claviatur, kann
als Solo-und Be-
gleitungs-Instr.
verwendetwerd.,
denn sie ist uner-
schöpflich an Har-
monien und Me-
lodien.D.Klang-
wirkung ist in der That überraschend
schön und die Erlernung leicht.
No. 1 M. 70.—. * No. 2 M. 55.—.
Zu bezieh, v. d. Musikinstr.-Eabrik v.
Peter Renk in Leipzig, 13
Kataloge gratis und frei.


Verdauungsbeschwerden

beseitigt man vorzüglich
mit dem nach Dr. Engesser
hergestellt. Pankreaspulver.
Pankreaspulver wird her-
gestellt aus der Pankreasdrüse oder Bauchspeicheldrüse grosser Schlacht-
thiere und besitzt diese Drüse die Eigenschaft, wie der Magensaft grosse
Verdauungskraft auszuüben. Jeder Speise wird eine Messerspitze Pan-
kreaspulver, oder in Oblate gepackt zugesetzt Preis pr. Glas M. 2 und
M. 4. Zu haben in den Apotheken, wo nicht direkt ab Fabrik.
Gcbr. Keller Naclvf. (Palm & Zoll),
Fabrik ehern, pharmac. Präparate, Freilmi-g i. B.


fciibe meine iiluftrirten
(ßveiSltflen. 0 399
W. K. Kriiger,
Berlin S.W., Undenstr. 95.

üoehinteress. Sujets.
Reizende Probes. v.
einem Buch u. 100 neuen Mustern u. Catalog
gegen vorherige Einsendungen von
M. 5 — (Bfm.) Katalog allein M. 1.—.
Carl Behnke, Bologna, Casella 8.

Instrumente jeder Art.
Vorteilhaft.Bezugsquelle.
Garantie. — lllustrirter
Prachtkatalog franco.
Bruno Klemm Ir., Markneukircnen i. S. 107.

Preislisten üb. sämtl. ärz^e-fnpf.
vcrschIossena)fl^eu franko.
H. N^lrtce, BerlinTl^frtewfc^l.
Versandhaus hygien. Schutzmittel.


Illustr.Briefmarken-Journal.

Verbreitetste u. einzige Briefm.-Ztg. der
Welt, die In jeder Nummer wertvolle
Gratisbeigaben giebt und monatl. 2 mal
erscheint. Halbjährl. (12 Hefte) 1.60 M.
Probe-Ko. 15 Pf. (10 Kr.) franco Von
Oebriider Senf,I»elpzig.

Jyihelcn fetten
24 ff. ®über, SSiflt.fyormat (01!. 1.— (Briefnt.
Behrend, BerlinW 8, üaitouterftr.9.

Leop. Schüssier
Gummiwaaren-Magazln. Artik.f. Hygiene,
Berlin SW., Anhaltstrasse 5.
1 Illustr.Preisliste gratis u. franco.

\

Weibl. Schönheiten grapljteit 505]3f.
5 ipijotogr. mit iUuftr. ßatalogSß.2.50 freo.
K. Schwalbe, fiunftPertag, Gotha.


PhntnO f- Kunstfreunde in feinst.
rilUlUij Pariser Geschmack.
===== lllustrirter Catalog mit
66 Bildchen u. 3 Cabinet od. Stereos-
kop M.5.—, alles nur schöne Originale.
R. Gennert, 49aaR. St. Georges, Paris

Empfehle meine illustrirte
Preisliste “W
gratis und franco. H
\V. nialilci-, Leipzig 44.

I

Lassen Sie sich
grat. u- freo. neu este Preisl. über mod
Gummi-u.Hyg.-Artik. (verschl.) kommen.
Burmester. Berlin, Friedrichstr. 235

llr. Oetkern
33tufpuluer ä 10
giebt feinfte Äudien u. ßlöfee. ®ie
200000»iad) beröätjrteii Olejepte
gratis oom beften ®rogett»_ober
ÄolDinu[roareiigefd)äjte jeb. ©tabt
ober bireft Don Slpotfjeteitbeft^er
®r. Cetfer, Siclefclti.

Moiihaitan? Reizende Mustersen-
liCUlibllGII ■ düng von 100 interess.
Bildern nebst einem amüsant. Buche
und Prachtcatal. lief. f. M.5.— (Brfm.)
Catalog_ allein M. 1.—. Erwin Ritter,
Padua Via Sta. Chiara 4329 (Italien).


Musikinstrumente
für Haus und Familie,
Kapellen und Vereine
Steiniger & Co.
Erlbacli No. 120.
bei Markneukirchen.
Preislisten frei!

Billige Briefmarken , gratis
send. August Marbes. Bremen, h 4

hchto Briefmarken. 100 ueberse« m. s_
' * 50 Orient w 1.50
25 Japan „ 1.50
Porto extra»
Allo verschieden.
Kcichhalt. Preislista
___ o— koatenfrei. a*»®»
Cui'l Geyer Co., Aachen.


100

seltene Brieftnarlien!
ü. SIfr., äluftr.rc., gar. ed)t, alte
oerfd). 2M.I (ßort.ejtr. dßretSl.
gvar. Kat. 11000 (greife 50 Pf.!
E. Hayn, Naumburg a. S.

Interessante Cabinetbilder,
Probes. M. 1.— (Brfm.). Porto 20 Pf.
D. Michaelis, Berlin SW. 19.

Meine Stirnfalten - Glätte ist
sicher wirkend. Preis M. 2.—. Vor-
einsdg. Marken od.Nachn. Einmalige
Anschaffung. E. Reimer, Leipzig II.

Herren-Scderzarliliel/S'ls
Herren, neu und zum wälzen ulkig.
Freo. Zus.geg. Vorcins.v.75 Pf.In Brfm.
Fr. Hoppe’s Versandhaus, Berlin SO. 36.

(Serautroorttid) für öie üiebaction: (Nfjefccbactenr Sdej. SKoSälomSIi in (Berlin; für ben 3uferatent£)eü: Sfft. t&aunfdjilb in (Berlin. — ®rucf uon §. ©. Hermann, (Berlin SW„ SBeuttjftr'
loading ...