Lustige Blätter: schönstes buntes Witzblatt Deutschlands — 14.1899

Page: 15 15
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lb14/0246
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Als

Kräftigungsmittel
für Kinder u. Erwachsene
unerreicht
Dr, med. Hommel’s Haematogen

Depots in den Apotheken. Litteratnr mit hunderten von ärztlichen Gutachten gratis und franko.

Herr I)r. med. B. KrausTn^Wien'lSTscHreibt: „Dr. Hommel’s JÜaematogen erkläre ich nach vieleiTVer-
suchen als eines der vorzüglichsten Mittel, das in allen Schwächezuständen, nach schweren Krankheiten, ja selbst
im Verlaufe derselben, ferner bei Blutarmut, Bleichsucht, Verdauungsstörungen,, sodann im verlaufe der Epilepsie die
günstigsten Wirkungen erzielte, so dass ich dasselbe allen ähnlichen Präparaten vorziehe. — Dr. liommel s
Haematogen repräsentiert eine durch zahlreiche Versuche unwiderlegbare Thatsache, dass der nur einigermaßen
längere Gebrauch desselben die Zahl der roten Blutkörperchen jrasch vermehrt, den Stoffwechsel beschleunigt, über-
haupt den Appetit und demnach die Ernährung auffallend hebt.“
Herr I>r. med. Fr. Ph. van Erckelens in Aachen: „Dr. Hommel’s Haematogen habe ich m Fallen von
hartnäckiger Blutarmut, bei Schwächezuständen wiederholt angewendet. Es wurde gerne genommen, ausgezeichnet
vertragen und leistete glänzende und häufig schnelle Besserungs-Resultate.“ # _. , ,
ist 70,0 konzentriertes, gereinigtes Haemoglobin (D. R.-Pat. No. 81,391). Haemoglobm .ist die natürliche, organische
Eisen-Eiweissverbindung der Nahrungsmittel. Geschmackszusätze: ehern, reines Glycerin 20,0. Malagawein 10,0. Preis
pr. Flasche (250 g)_Mk. 3.—. In Oesterreich-Ungarn fl. 2.—ö. W. NiCOläy & CO«^ Häfläll S. m.


Paul Reichardt
Berlin W. 18
Mohren = Strasse 47.
Specialgeschäft
für
PhotograpUsclie
Apparate und
^Bedarfsartikel.
~icatalo^e gratis u, franco.


Gartenfreunde!
h>erUdA.rrfurler g)
, illustr.Gartenzeitung
^ ^Probenunimer grahsT^
J-froh ber^er, Erfurt
&_s Verlag
Gartenbau. Landwirtschaft u. Forstwesen.
Bücherverzeichnis gratis.

Dr. nei Gottfried Leibold

Scheithauers Stenographie.
a 11 u r t o

an nur Rat rot
Dies ist der 7. Theil des Lernstoffs.
Lehr- und Lesebuch je 60 Pfg. direct
von Karl Scheithaner in Leipzig.


Morphium- Opium)
Nerven-Kranke.

Berlin W., Potselamerstr. 31.
Spezialarzt für
(Cocatn, AUjdjjol-
und
dergleichen
Schonendste, naturgemässe Eilt
zieliungskuren nach besonderer Me-
thode (event. ohne Berufsstörung'
ambulatorisch). Sprechst. 8—10, 4—6.
Näheres Dr. L.’s Brochure: Die Heilung
d. Morphiumkrankheit ohne Qualen u. Zwang.
VerlagH.Stens,Cleveu.direkt.Bezug.

Für jeden Hans ff arten!
• Beerensträucher! •
Freudebrlngendl Lohnendl 10 Brom-
beeren in 10 d. grossfrüchtigst Sort.
4 Ji, 10 Himbeeren in 10 der besten
Sort. 4 M, 10 Johannisbeeren in 10 d.
vorxüglichst. Sort. 4 Ji, 10 Stachel-
beeren in 10 der grossfrüchtigst. Sort.
4 Jt. Catalog gratis und franco.
Friedr. Huck, Erfurt
Samen- und Pfanxenhandlung.
Stinten, Rütteln, ©Itteffcr» .önut-
röthe, etttäig utib allein fcfenell, ftetjer 1t
rabtfal ju befettigen, franfo geg. 2,50 3)i£.
S3rtefnt. ober Diadpi. nebft neuem S3ucf):
jurSBeleljrung. (Garantie für (Erfolg xt.
Uttfchäbltdtfett. ©läna. ©auf- u. Slher-
feniutngSidjreiben liegen Bet. 9fur birect b
Oicidict, ©p.»Stbt. Berlin, (£ifenbaf)nftr.4.

**####s#*###:#»#*#****##*# %##*#*#*****
»Sauber gearbeitete Jagdgewehre,*

Biertransport
Kannen

aus Steinzeug, mit elegantem Nickel-
Leberecht Fischer, Markneukirchen i. S. Ko. 27.|versch,uss (gesetzt, geschützt) liefern
d^ctfvVrsandtv’Musikinstrum.u.Saiten. Gicslef & Co., Köln ä. Rh.
Prachtkatalog gratis und franko.


Zauber
und Iiiehe.
Lehrbuch der geheimen
Künste, Liebe einzuflöss.,
zu erhalten oder zu ver-
nicliten.nebst Einweihung
in geheime Wunderkräfte,
nach alten Quell, bearb. v.
Faustulus.Pr.verschl. M.1,95.
A.F.Schlöffel’s Verl. Leipzig VI-

Doppelflinten, BüePsflinten, Dreiläufer, *
einläufige Büelisen *
t und ohne Hähne, in allen gangbaren Kalibern und jeden *
Systems, besonders: *
Speeialitäten /Doppelflinte ä M. 70. \ Praktische it
* „Extra- Qualität“ \ Bit clisfl inte a „ SO./Förstergewehre. *
» Deutsche Arbeit mit deutschem Beschussstempel. *K
X Billigste Doppelflinte 34 Mk. *
x Weitgehendste Garantie für sicheren Schuss und Dauerhaftigkeit. g
x ■ Versand zur Ansicht und Probe. -- *
X Illustr. Preisliste über Jagd- und Scheiben - Gewehre, Teschings, #
X Revolver, Munition gratis. Nennung dieser Zeitung erbeten. g
*Simson 8t Go-, Waffenfabrik u. Fahrradwerk,*
* Suhl i. Thür. Nr. 488. £

************ *************1************

Rheumatismus n. Asthma.
Seit 20 3cl)ten litt tefy an btefer
Krartflfett jo, bag tdj oftroocfyenlang
bas Seit rttdjt perlaffen fonnte. 3ch
bin jet5t Dort btefem Uebet (burd? eilt
auftral. Blittel (Eucalyptus, ZTatur-
probuct bes (Eucalyptusbaumrs) be*
frettu.fenbemein. Ictb.lTiitmenfdjen
auf Verlangen gerne utttfonftu.pofD
frei Srofdpire über meine bjetlung.
Klingenthal i, Sachs, Ernst Hess.



Wilh.Tillmanns'sche
WellblechFabriku.Verzinkerei
* REMSCHEID *

Claus Theede, Hoflieferant, Ellerbek-Kiel, S
Fischerei, Räucherei, Braterei, Muschelzucht und Fisch-
conservenfabrik — Sp eci ali tat: Kieler Bücklinge, Kieler
Sprotten, marinirte Fische.
-— Man verlange Preislisten. ———



Peinlich saubere Ausführung
und grösste Haltbarkeit
sind die Vorzüge der
„Wanderer“.

Wanderer-Fahrradwerke vorm. Winklhofer & Jaenicke
Chemnitz-Schönau.


500 Mk. Belohnung!
Sommersprossen, Gesichtspickel,
Finnen, M itesser, Pusteln, gelbe Haut
beseitigt schnell u. radikal. Erfolg ga-
rantirt mit Präparat Pohli per Nachn.
3,50 M. Nasenröthe. Frostbeul., rissige,
rauhe Haut, Warzen, Flechten. Gar.
f. Erfolg u. Unschädlichkeit. Glänz.
Danksehr. pr. N achn. 2,50 M. Drogerie
Georg Pohl, Berlin N., ßruunenstr. 157.


Gustav

Markneukirchen 96
^Directe u. vortheilhafle
Bezugsquelle aller Jnstnim
•BilligsteFreise
f^taloge 9ra^'s-
pfi* Wm

Zu haben in den meisten Apotheken
und Drogerien.

SeE“er Haarleiden
durch das Pflanzenpräparat Non plus
ultra. Ton grossartiger Wirkung bei
chronisch. Haarschwund u. Glatzen.
Grosses Flac. 5 M. Broschüre 60 Pf.
franco. Chem.-techn. Laboratorium
Hans Regner, München, haulbackstr. 6 p.


Interessant!!
mit 32 flotten 23ilberu
inib amüjaiüem pricfelnbem ©ejt nebft Katalog über
intereffante Sitcfjer gegen ©nfenbung Don 60 Pfennig
in SSriefniarfen Derfenbet B. Simonssolin,
Berlin IV., :3ttt>alit>cnffrnf?e 138. [297
1 Sind) ißrobefenbungen interejianier Sefliiren
für 2, 3, 4 iDlarf. ■

J

eder Deutsche im Auslande
wird gebeten, seine Adresse der
Verlagshdlg.l.H.SchororG.m.b.H.
Berlin SW. 48 anzugeben, wofür
dieselbe eine Probenummer der
Wochenschrift „Das Echo“,
Organ der Deutschen im Aus-
lande, umsonst übersendet.

^ Endlich '
Die billigste u.beste
Musik-instruinentenfbr. v.
C. H. Meinel, Klingenthal 11 D.
1 Stück Zugharmonika
schon v. 3,50 M. an gegen'
Nachnahme! Wenn nicht|
gefällt — nehme zurück!'
Illustrirter Pracht-Katalog umsonst!



Frauenschönheit.
Zartes,reines Gesicht,brillanter
Teint, jugendfrisches, rosiges
Aussehen erreicht man durch
Heinr. Simons berühmte Ge-
sichtsmassage und Gesichts-
dampfbadeaiiparate. Besser
wie alle Geheimmittel,unüber-
troffen zur Beseitigung aller
Hautunreinigkeiten, Sommer-
sprossen, Mitesser etc. Lies
Dr. med. Bergmann’s ärztlichen
Rathgeber für Schönheitspflege
M. 1,20 Briefm.
Verlag Heinr. Simons, Berlin
Potsdamer Platz
oder durch jede Buchhandlung.
Prospecte gratis.
Grossartige Erfolge — voll-
kommen unschädlich.

Vorbereitung f, d. Freiwilligen-, Fähnrich-,
Primaner- u. Abiturienten-Examen rasch,
sicher u. billigst. Moesta, Dresdens.

Musiki

Instrumente jeder Art.
Vorteilhaft.Bezugsquelle.
Garantie. — Illustrirter
Prachtkatalog franco.
Bruno Klemm )r., Markaeukirches i. S. 107.


Illustr .Briefmarken-J ourn al.
Verbreitetste u. einzige Briefm.-Ztg. der
Welt, die in Jeder Nummer wertvolle
Gratisbeigaben giebt und monatl. 2 mal
erscheint. Halbjährl. (12 Hefte) 1.50 M.
Probe-No. 15 Pf. (10 Kr.) franco Von
Gebrüder Senf, Leipzig.

Billige Briermarken , gratis
send. August Marbes. Bremen, h 4

Gicht- u, Rheumatismus-
Kranke finden Heilung durch An-
wendung der Hölmel’schen
Electromagnetischen Sandbäder.
Bei Nieren-u. Blasenleiden m. nherr.
Erfolg angew. Verlang. SieProspect
HöhnePs Naturheilanstalt, Gotha.

anchester-Sammet, glatt u.gerippt.zu
Radf.-, Reit-, Sport-, Kinderanziig.
Muster frei. S. Schwarz, Berlin 14.

Stereoscopbilder, schönst. Ansichten d.
Welt, humor. etc. Proben M.5u. 10.
Kunstanstalt Hammonia, Altona 17.

es ifi 3I;re eigene
Äs. Pickel,
Mitesser,
Sommersprossen,
Schönheitsfehler
haben; leien Stemetno
8roid)iire über
Hautmassage,
geg. 30 >4>i. äliatten iranfo, nerfetji. 50 ’fli.
U.R. Hoffers, Berlin, flteidjenbergerftr. 65.



Briefmarken,
Japan . . . 20Derid;.3Jl.lfrc.
ss =SItneriIa 35 „ 1
Euba.... 25 „ „ 1 „
Edflunb Th. van den Heuvel
tabelloA b. P. 52. Brüssel.

Solid, Leicht, Elegant
Sind die


Nach Orten, wo wir nicht vertreten sind,
liefern wir auf directe Anfragen durch den
Generalvertreter des betreffenden Bezirkes.

aSetantoortlict) für bie Kebaction: E^efrebacteur Süej. 2JloSäloroäfi in SBerliu; für ben 3n;eratent§eil: 3Jlaj Egert in Serlin. — ®rud Don ©. ©ermann, SBerlin SW„ SSeut&ftrafee 8.
loading ...