Lustige Blätter: schönstes buntes Witzblatt Deutschlands — 14.1899

Page: 19 16
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lb14/0309
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
-F. Csabran.


Die „Deutsche Coupletsängerin“.
Ist dick und fett nach altem Brauch,
Singt nicht nur Alt, nein: ist es auch.

Die ,,Wiener Kostümsoubrette“.
Da von Kostüm zu sprechen, fordert
Muth:
Man sieht fast nichts als einen
Riesenhut.

Die „Schwedische
Liedersängerin“.
Sehr blond, sehr steif, sehr dünne,
So steht sie da und singtvon Minne.

.Australische Primadonna“.
Singt Bass oder piept wie
ein kleines Küchen.
Wie sie sonst aussieht? —
Hanebüchen.

Die „Englische Tanzsängerin“
. Sehr starke Zähne —
y \ Sehr schwache Beenc.

Die „Pariser Chansonnette“.
Nicht hübsch, nicht hässlich-,
nicht dünn, nicht dick,
Nicht gross, nicht klein —
aber chik, sehr chik!

Die „Spanische
Tänzerin“.

Sie klappert mit den
Kastagnetten sehr,
Doch mit den Augen
klappert sie noch mehr.

Die Serpentintänzerin
(beim Tanz).
Ein herrlicher,
schwebender,
schimmernder
Falter.

Die „Klassische Schönheit“.
Sie zählt zu den Geistern, den schrankenlosen.
Denn wo sie auch weilt, sie tritt auf in — Posen,

Die Serpentintänzerin (beim Verbeugen).
Eine Dame im vorgerückten Alter.

LUSTIGE BLÄTTER.
loading ...