Lustige Blätter: schönstes buntes Witzblatt Deutschlands — 14.1899

Page: 38 16
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lb14/0610
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Die Verhaftung.


Pon bcr £ctp3tgcr Straße ber riicft Infanterie mit gefälltem
23ajonettVr>or, lim beit Uebeltßäter 311 ubernunbeu. (Ein Sltcf
aus bem joritigen Kuge bcs Träumers genügt, um bie (Truppen»
moAf-^ur rcgcllofcn jüudjt 311 ßtringen.

pa(tf)abcu=£arl fielet firfj rings non Kanonen umffrllt.
Da greift er 311 feinem Steden, fycbt itjn mit impofantcrßeberbe
empor unb —. „3tnei mit gemalttgen Streichen gerfdplägt er, bie
anbern entrnei djen".

5er Kommanbeur bes (Sarbe = Corps entfcbließt ftd? 3U
einem (fugfatl, rnirb aber natürlich abgetniefen.

'dm
1
wwriu, r
Wmf
5 , jB2jS$£z&
SM»

5a, juft, als bie Sanbmeßr alarmirt ©erben fotl, um ifjn mit Krieg Kragen unb fdjleppt iljn unter bem öejoßle ber Stragenjugenb
311 iiber3tel]en, ermaßt er, non einer unfanften tfaufi gefdjüttelt. „3hnen 3ur KenicrtnadK ab.
fließe icf‘ fcßon lange," fagt ein Sdßugmamt, paeft paliffaben-<Iarl beim

LUSTIGE BLÄTTER,
loading ...