Lustige Blätter: schönstes buntes Witzblatt Deutschlands — 22.1907

Page: 7 2
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lb22/0123
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

(2ltt ber 5Keu> Dörfer Sörfe toerben auf SInregung ies


©>tc tOiorgenanbacplert an ber üfew Dörfer S5orfc arten bereite tn cm roüfteö iXopuroübopu aus; benn bte ©pcEulanten hüben
natürltcf) mteber bte letbtgen „Prüfte", non benen jeber fein ctgeneö £tcb fingt!

©er neue Sd)ap non ^erfien ift beftrebf,
ben 9[ßünfd)ett feinet Sotfeg, bag ohne 93er-
mitfetung ber Smfbeamten mit feinem Sterrfd)er
ju oerfepren münfepf, nacpjufommen. Sr bat
3U biefern ©nbjmecf gunäd)ft einmal öon einem
öffenflid)en ‘ipiape in Teheran nad) feinem
Ü^alafte ein ©eleppon legen laffert. Stier finb
einige ber erften ©efpräd)e, bie er geführt bat
3m ‘©alaft: Minglingling-ftingting-fling.
©in Sefier: Stier 9lbbut 9^abfd) ‘Sen
So lim an.
©er ©efpräcpgfeilnepmer auf bem
offentlid>en ÜMapt 91 d), ersäpten Sie bag
jemanb anberem, icp null ben.Sd>ab fpreepen.
©er93efier: Seine9Tiajeffäf gerupennod)
im Sette gu liegen.
©er ©efpräd)gfeitnepmer; 3epf nod)?
Hm breioiertel ad)t Hpr? 9ltfo, bann polen
Sie ipn ’mal gefälligft gteid) aug bem Seft.
©er Sefier: 3a aber —
©er ©efpräcpgfeitnepmer: 91 d) mag!
£eufe, bie fid) ein Telephon anfd)affen, paben
fein 9ted)t auf 9Rupe. 9ltfo, bitte, id) mill ben
Sd)ap fpred)en. 3d) pabe (Site.
(SHtrje ‘ipaufe.)
©er Scpap: St alt o — Sinb Sie nod) bort?
©er ©efpräcpgfeilnepmer: 3amopl.
9lllapg Segen mit bir, großer Sd)at). ©r gebe
bir punbert 3apre, fo mie peutc -

s2lm Sele£l)on in Sef)eran*
©er Sd)ap: 3d) banfe. 3d) ffepe im
9tad)fpemb am ©eteppon unb friere mie ein
junger Stunb. So möd)t’ id) feine punbert
3apre ffep’n.
©er ©efpräcpgfeilnepmer: ©rägft bu
feine mollerten Hnfermämgd)en, großer Sd)ap?
©er Sd)ap: 3a bod), in brei ©eubelg
©tarnen. 9lber ba§u paff bu miep bod) nid)t
ang ©eleppon gerufen, um mid) su fragen, ob
tep rnoKene Hntermämgcpen trage.
©er ©efpräd)gteilnepmer: 9lein,gemifj
nid)f. ©Benn bu aber mollene Hntermämgcpen
trägft, fo . . .
©er Sd)ap: ©Benn bu nod) ein ©Bort oon
mollenen Hntermämgcpen fagft, fo päng’icp ben
ioörer an. ©Bag mill ft bu benn eigenttid)?
©er ©efpräd)gteitnepmer: ©ered)fig-
feit.
©er Sd)ap: 3d) oerftep’ nid)t. ©g fnaeft
immer fo im Apparat ©Bag mittft bu?
©er ©efpräd)gfeitttepmer: ©ered)tig-
feif.
©er Sd)ap: 3d) tterffepe immer ©e*
red)tigfeif.
©er ©efpräd)gfeitnepmer: 3a/ großer
Sd)ap, bag miU id) auep.
©er Sd)ap: 9lber erlaube mal, preffiert
bag benn fo? ©te pätfeft bu bod) eine Staube
fpäter aud) paben fönnen.

©er ©efpräcpgfeitnepmer: 9lllaps
Segen über beine ©Beigpeif. 3d) merbe in
einer Stunbe mie ber anläufen.
* *
©er Sd)ap: . . . 911-fo bitte, icp ftepe jept
gepn Hftinutert pier. 3cp Pitt bod) angerufen . .
©Bie? 3cp oerftepe immer blofj — gr—grrrrr—
©er ©efpräd)gteilnepmer auf bem
öffentlichen ©Map: ©r . . gr—grrrrroß-
mäepfiger Scpap, oer^eip’, icp flottere oon ©e--
ge—ge—gebürt ein btfjd)en. 9cur ber go-
go—goftoerbammte ©3ud)ffabe © miü nid)t
red)t peraug.
©er Scpap: So,fo. 9llfo,td) bin gang ©pr.
©er ©efpräd)gteilnepmer auf bem
öffenttid)en ©Map: ©r— gr—gr—grrrrr—
ofjntädtfiger Sd)ap —
©er Sd)ap: Sfönnfeft bu ntd)f eine mittber
jeifraubenbe 9lnrebe mäpten, £teber? 3d)
rnufj peufe nod) ein bifjd)en an ber ifonftifufion
arbeiten. ©Ufo —
©er ©efpräd)gfeitnepmer auf bem
öffenflid)en ©Map: 9lber ge — ge — ge
— gern. © — g — ga — ga — ga — ga . . .
©er Sd)ap: Sinb Snipner bort, mobuftepft?
©er ©efpräcpgfeitnepmer auf bem
öffenftid)en ©Map: 9iein. 3d) fagte nur:
ga — ga — ga — ganj naep beinern aller-1
pöcpffen ©ßunfd).

2

No. 7
loading ...