Urk. Lehmann 323

Walther, Abt von Saint-Martin-de-Glandières

charter

1324 September 3

Walther, Abt des Klosters Saint-Martin-de-Glandières in Longeville-lès-Saint-Avold in der Diözese Metz, gibt seine Zustimmung zu der (am 6. Mai 1315) erfolgten Stiftung einer Frühmesserei oder Priesterpfründe für den neuerrichteten Altar in der Kirche von Battenberg und deren Ausstattung durch den Pfarrer, die Kirchengeschworenen und der gesamten Gemeinde Battenbergs (vgl. auch Urk. Lehmann 322). Ankündigung des Siegels des Ausstellers.
Language: Latin

Citation link: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lehm323  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-76947  
Metadata: METS
IIIF Manifest: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/lehm323/manifest.json

Introimage
There are annotations to this facsimile. Individual pages with annotations are marked in "Overview" with the symbol .

Content

DWork by UB Heidelberg  Online since 18.06.2012.