Urk. Lehmann 41

Ludwig <IV., Heiliges Römisches Reich, Kaiser>

Urkunde

München, 1323 September 29

Sprache: Latein

König Ludwig der Bayer bestätigt und erneuert der Priorin und dem Konvent des Dominikanerinnenklosters St. Lambrecht bei Neustadt im Bistum Speyer, auf deren Bitten, alle ihnen von seinem verstorbenen Vorgänger Heinrich VII. verliehenen Privilegien, Freiheiten und Rechte (1306 März 11); desgleichen bestätigt er alle Privilegien des Klosters, das diese durch die Pfalzgrafen Ludwig II., seinen verstorbenen Vater, und Rudolf I., seinen Bruder, erhalten hatte (u.a. den Verzicht auf alle pfalzgräflichen Rechte am Klosterhof von Winzingen; vgl. Urk. Lehmann 40). Ankündigung des Siegels des Ausstellers.

Zitierlink: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lehm41  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-76933  
Metadaten: METS
IIIF Manifest: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/lehm41/manifest.json

Introimage
Zu diesem Faksimile gibt es Annotationen. Einzelne Seiten mit Annotationen sind im "Überblick" durch das Symbol gekennzeichnet.

Inhalt

DWork by UB Heidelberg  Online seit 15.05.2013.