Kunsthaus Lempertz <Köln> [Hrsg.]
Katalog einer Sammlung von Gemälden älterer und neuerer Meister, Aquarellen, Kupferstichen etc.: aus rheinischem und belgischem Privatbesitz u. A. ; Versteigerung zu Cöln: Dienstag, den 4. Juni 1912 (Katalog Nr. 139) — Köln, 1912

Seite: 4
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lempertz1912_06_04/0010
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
jirvD

LUCAS CRANACH,

1472—1533.

fo


/yf^


17 Fürstliches DoppelbiMnis.

(Porträt der Anna von Cleve und ihres Sohnes.) Die Fürstin prächtig in Gold-
brokat gekleidet, in Kniefigur. Sie hält an der Hand den blondhaarigen Knaben
in purpurnem mit Hermelin verbrämtem Gewand und rotem Barett.

Holz. Höhe 59, Breite 44 cm.

Abbildung Tafel 1.

LUCAS CRANACH. Zugeschrieben.

18 Der Sündenfall.

Im Vordergründe hoher, dichtbelaubter Baum mit rotbackigen Äpfeln. Unter dem
Baume Adam und Eva nackt. Eva hält in der rechten Hand einen Apfel, die
linke streckt sie nach einem andern aus, den die im Laubwerk des Baumes sicht-
bare Schlange im Maule hält. Holz. Höhe 51, Breite 36 cm.

19 St. Hieronymus im Gehäus.

In gotischem Gemache sitzt der Heilige links vor einem grünen Tische, ein auf-
geschlagenes Buch vor sich haltend. Neben ihm am Boden kniet ein Löwe, der
ihm die nackten Füße leckt. Holz. Höhe 32, Breite 24 cm.

fP


Ub

k7 ^

t J

Luv 0*


J

11J]

V

Vor

J. M. DAMSCHROEDER.

20 Stall-Inneres.

Vor einer Futterraufe sitzt eine junge Frau mit einer Näharbeit beschäftigt,
ihr ein kleines Mädchen mit einer Puppe im Arm.

Bezeichnet. Holz. Höhe 35, Breite 42 cm.

21 Holländische Stube

mit offener Tür an der Rückwand. Rechts sitzt vor einem großen Schranke
neben einem Tische eine alte Frau. In der Mitte der Stube auf niedrigem Stühl-
chen ein Mädchen, das mit einer Puppe spielt.

Bezeichnet. Holz. Höhe 37, Breite 42 cm.

I u

GeRARD DAVID,

geb. um 1460 zu Brügge, gest. 1523.

22 Madonna mit Kind.

Vor dunklem Hintergründe die sitzende, blondhaarige Madonna in Hüftfigur. Sie
trägt ein graues Unter- und ein grünes Obergewand. Auf den Knien hält sie
das nackte Kind, das mit einem rotperligen Rosenkränze spielt. Beide Figuren
mit Strahlenaureolen. Holz. Höhe 32, Breite 22 cm.

C. F. DEIKER.

23 Hasen im Felde.

Wiese vor einem reifen Kornfelde, in welchem eine Vogelscheuche steht- Auf
der Wiese zwei Hasen. Der eine macht Männchen und blickt erstaunt auf die
Vogelscheuche, während der andere ängstlich vor ihr die Flucht ergreift.
Bezeichnet. Leinwand. Höhe 50, Breite 40 cm,

Abbildung Tafel 1.
loading ...