Kunsthaus Lempertz <Köln> [Editor]
Möbel, Antiquitäten, Gemälde älterer und neuerer Meister aus verschiedenem rheinischen Privatbesitz: Versteigerung: 9., 10., 11., 13. Dezember 1920 (Katalog Nr. 195) — Köln, 1920

Page: 20
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lempertz1920_12_09/0024
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
20 Arbeiten aus Glas, Porzellan, Fayence, Ton.

497 Neun gleiche Porzellanteller. Im Spiegel farbig gemalte Blumenbuketts. Deutschland, um 1830. D. 21.

498 Porzellanflakon in Herzform, farbig bemalt. Biedermeierzeit.

499 Französische Porzellan-Vase, vorn farbig gemalte Figurenscene: Les adieux de Fontainebleau. H. 32.

500 Ein Paar Malereien auf Porzellan. Kinderköpfchen in Farben. Oval. Goldrähmchen. H. 11, B. 9,5.

501 Biskuitfigur: Jungfrau von Orleans. — Ferner: Farbig dekorierter Eselskopf, bestoßen.

502 Neu-Sevres-Gruppe, weiß: Reifrockdame. H. 24.

503 Porzellangruppe, weiß : Europa auf dem Stier. Zeichen : Capo di Monte. Neuzeitlich. H. 24

504 Neu-Meißener Gruppe, farbig dekoriert: Spielende Hunde. H. 15. — Ferner: Farbiges Grüppchen: Paar
im Bett.

505 Zwei verschiedene Porzellangruppen, weiß : Rokokodame beim Tee. — Spielende Affen.

506 Porzellangruppe, weiß : Schäfer mit Taube und Lamm (Liebesbotschaft). Neu-Ludwigsburg. H. 25.

507 Porzellanfigur, weiß: Minerva. Neu-Ludwigsburg. H. 25.

508 Ein Paar weißglasierte Porzellanfiguren: Mann mit Laute und Frau mit Drehleier. Neu-Ludwigsburg. H. 28.

509 Neu-Nymphenburger Teller, farbig bemalt: Jäger und Hund in Landschaft. D. 24.

511 Neu-Wiener Porzellanteller mit farbiger Miniatur-Malerei: Venus mit Amoretten in Wolken. D. 23,5.

512 Zwei verschiedene Dresdener Porzellanteller mit Gold- und Farben-Malerei.

513 Drei verschiedene desgl.

514 Große Neu-Meißener Gruppe : Jugendliches Rokokopaar auf und vor Sofa. Farbig dekoriert.

515 Porzellangruppe: Europa auf Stier. Farbig dekoriert. H. 25.

516 Zwei verschiedene Porzellanfiguren, farbig dekoriert: Dame und Schäferin.

517 Ein Paar Neu-Meißener Biskuitfiguren: Jägerbursch und Bäuerin. Kleinigkeit bestoßen. Schwerter-
zeichen. H. 27.

518 Zwei verschiedene Teekännchen aus Porzellan mit farbigem Dekor. Eins mit Wiener Marke, das andere
chinesisch.

519 Biskuitfigur: Napoleon stehend. H. 21. — Ferner: Westerwälder Vierkantflasche, blaugrau. H. 24.

520 Neu-Nymphenburger Teller mit farbigem Blumendekor.

521 Neu-Sevres-Teller mit Goldmalerei.

522 Ein Paar Stehlampen. Die Körper sind farbig dekorierte Chinavasen. Neuzeitlich. H. 62.

523 Stehlampe aus Porzellan, mit Goldbronze montiert. Der Porzellankörper grün mit schwarzer Arabesken-
malerei. H. 47.

524 Ein Paar Stöpselflaschen aus Porzellan, farbig bemalt mit Vögeln. — Ferner: Porzellanjardiniere, ähnlich.

525 Deckelterrine aus Fayence, oval, von muschelartiger Form mit Rankenhenkeln und feingemalten Blumen
und Streifen in Blau. Deckel leicht gesprungen. Flörsheim, Weingartner. Unter dem Boden die Marke in
Blindstempel. Abb. Tafel 7.

526 Delft-Vase mit Deckel, achtfach abgeflacht. Blaugemaltes, holländisches Landschaftsbild mit Schäfer-
paar. Marke C. B. Deckel gekittet. H. 29. Abb. Tafel 4.

527 Delft-Vase mit Deckel. Achteckiger Grundriß, Blaudekor: Hirsch vor Wald. Deckelknauf und Lippe

gekittet. Marke W7 _ H. 31. Abb. Tafel 4.
W v D d

528 Große Delft-Vase, runde, gefächerte Birnform auf erbreitertem Fußteil. Deckel nicht zugehörig. Blaudekor.
Landschaftsfelder mit Rokokofiguren. Lippe restauriert. H. 38. Abb. Tafel 4.

529 Maßkrug aus Fayence. Chinesische Blumen und Vogel in Blau und Farben. Verzierter Zinndeckel mit
Nepomuk-Medaillon. Blaumarke C. Süddeutschland, Mitte 18. Jahrh. Leichter Sprung. H. 21. Abb. Tafel 7.

530 Seidel aus Fayence. Landschaftsbild mit chinesischem Tempel in Farben. Zinndeckel. Bezeichnet: MB.
Arnstadt, Mitte 18. Jahrh. H. 16. — Abb- Tafel 7-
loading ...