Kunsthaus Lempertz [Editor]
Mobiliar, Gemälde, Teppiche, kunstgewerbliche Gegenstände, Antiquitäten: kölnischer und rheinischer Besitz nebst anderen Beitragen : Versteigerung: Dienstag, 13. und Mittwoch, 14. Dezember 1927 (Katalog Nr. 262) — Köln, 1927

Page: 17
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lempertz1927_12_13/0023
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Aquarelle, Pastelle, Graphik

334 Pastell. Brustbild eines jungen Herrn in blauem Rock, mit Puderfrisur. Alter Rahmen. H. 40, B. 31.

335 Bildnis einer jungen Dame in blauem Biedermeierkleid. Aquarell. Goldrähmchen. 12,5X10,5.
Um 1850.

336 Gebhardt, Max. Kleines Strandbild. Aquarell. 16X21. Gerahmt.

337 Schmilka, Dorfhäuser. Aquarell. 16X21. Gerahmt.

338 Rötelzeichnung. Mann mit Schlapphut. 29X21. Gerahmt.

339 Vier verschiedene alte Kupferstiche. Gerahmt.

340 Zwei französische Buntdrucke: Le Compliment. — Les Bouquets. Spätere Abdrucke. Gerahmt.

341 Zwei Radierungen von J. Callot. Städteansichten. Aufgezogen. Gerahmt.

342 Drel verschiedene englische Buntdrucke. Gerahmt.

343 Bieistiftzeichnung: Alter Herr. Deutsch, Mitte 19. Jahrhundert. Gerahmt. 17X14.

344 Sieben alte Kupferstiche, auf Leinen gezogen.

345 Fünf alte Kupferstiche mit Herdendarstellungen. Gerahmt.

346 Moyreau, J. Drei Blätter nach Ph. Wouwerman. In alten Goldleisten.

347 La bouteille cassee, d’apres le tableau de Bounieu. — R. de Launay, Les adieux de la nourice.
Beide Bll. gerahmt.

348 Konvolut von 12 gerahmten graphischen Blättern.

349 Konvoiut von 10 gerahmten graphischen Blättern.

350 Konvolut von 13 gerahmten graphischen Blättern.

Nachtrag

Die nachfolgenden Nummern werden unter den Abteilungen, zu denen sie
stofflich gehören, mitversteigert

351 Paar kleine japanische Taburetts in Blackwood, reich geschnitzt. Mit Marmorplatten. H. 34.

352 Paar reichgeschnitzte Barock-Fauteuils In Nußbaum. Beine und Armlehnen geschweift. Gobelin-
polsterung..

353 Damaskus-Armsessel, reich geschnitzt, mit Perlmutter eingelegt.

354 Runder japanischer Tisch in Blackwood. Reich geschnitzt. Mit Marmorplatte. Dm. 56.

355 Blumentisch in Eiche, mit blauen Delftplättchen ausgefüllt.

356 Dlrectoire-Spiegel, ganz in Holz geschnitzt und vergoldet.

357 Japanischer Windschirm, vierfeldrig, reich geschnitzt. Die Füllungen in Lack mit Elfenbein-
Einlagen. H. 110, B. 145.

358 Holländischer Leinenschrank in Eichenholz. Mit zwei Türen und einer Sockel-Schieblade.

359 Bergischer Mllchschrank in Eichenholz, datiert 1757. Die Füllungen der Vorderfront sehr reich
geschnitzt. H. 200, B. 178, T. 50.

360 Französische Louis XV-Vitrine in Palisander. Mit Vernis-Martin-Malereien, gewellten Glas-
scheiben, zwei Glasborden und Goldbronzebeschlägen. Das Innere mit rosa Velours. H. 175,
B. 72, T. 42.

361 Afghan. Roter Fond mit dunkelblauen Rhomben. Ebensolche Bordiire. 215X132.
loading ...