Levy, B. [Sammler] [Editor]; Kunsthaus Lempertz <Köln> [Editor]
Gläser-Sammlung Dr. B. Levy, Köln: sowie antike Möbel und Antiquitäten aus verschiedenem rheinischen Sammlerbesitz ; mit 5 Lichtdrucktafeln ; 27., 28. und 29. Oktober 1931 (Katalog Nr. 326) — Köln, 1931

Page: 22
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lempertz1931_10_27/0024
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Silber

473 Kranenkanne mit zwei Vogelhalshenkeln. — Ferner: Wasserkessel. Beide Ende 18. Jahrhundert.

474 Vier verschiedene Streuer. — Ferner Löffelhalter mit sechs Löffeln.

475 Große Kranenkanne. Drei Füße, zwei Ohrenhenkel, ein Kran. Um 1780. H. 44.

476 Birnförmige Kranenkanne auf drei Füßen. Mitte 18. Jahrhundert. H. 43.

477 Gedrehte Kaffeekanne in Birnform. — Ferner: Kaffeekanne mit Schlangenausguß. Letztere Ende
18. Jahrhundert.

478 Hoher Zunfthumpen mit figürlichem Aufsatz. H. 47.

479 Kranenkanne in Amphoraform, mit zwei beringten Henkeln. Um 1800. H. 32.

480 Schenkkanne, hohe Zylinderform mit flachem Deckel. Datiert 1749. H. 27.

4SI Zwei verschiedene Kannen. Birnform mit gezogenen Bossen. Eine 18. Jahrhundert. H. 17 und 19.

482 Schraubkanne, glockenförmig mit Ringdeckel. Schweiz, um 1700. H. 26.

483 Zwei verschiedene Kaffeekannen in Birnform. 18. Jahrhundert. H. 21 und 25.

484 Zwei verschiedene Rokoko-Kaffeekannen, von gedrehter Form. 18. Jahrhundert.

485 Zwei zylindrische Becher und ein Kafieekännchen. Um 1800.

486 Zwei verschiedene Kranenkannen. 18. Jahrhundert.

487 Drei verschiedene englische Teekannen in Barockformen. 19. Jahrhundert.

488 Drei verschiedene Paar Tischleuchter.

489 Paar kleine Vasen, amphoraförmig. Um 1800. M. 18.

490 Acht größere Löffel, glatt. — Ferner: Sechs Mokkalöffel aus Zinn mit reich verzierten Griffen.

491 Zwei verschiedene Paar Tischleuchter mit Akanthus- bzw. Rillenrelief. Um 1800.

492 Zwei verschiedene Paar Tischleuchter.

493 Zwei verschiedene Näpfe und eine Sauclere.

494 Runde Deckelterrine. Kraterform mit Rotellenhenkeln und Akanthusrelief. Ende 18. Jahrhundert.

495 Ähnliche mit Ohrenhenkeln.

496 Ovale gefächerte Schale. — Ferner: Runde Platte mit geschweiftem Rand. Beide Mitte 18. Jahrhundert.

497 Große runde Schiissel mit geschweiftem Profilrand. 18. Jahrhundert. Dm. 37.

498 Zwei ovale Schalen mit geschweiften Profilrändern.

499 Drei runde Schüsseln verschiedener Größe.

500 Zwei desgleichen, groß. Dm. 39.

501 Runde Schüssel und zwei Teller mit glatten Rändern.

502 Runde Schüssel mit geschweiftem Profilrand. — Ferner: Tischeinsatz.

503 Zwei Gemüseschüsseln und ein runder Teller.

504 Ovale Schüssel mit zwei Muschelhenkeln und gepunzter Jagddarstellung. 41X19.

505 Paar Teller mit geperlten Rändern. Dm. 24.

Silber

506 Augsburger Barockschale aus Silber, gekehlt, gebaucht, mit zwei muschelförmigen Henkeln und drei

geschweiften Füßchen. Augsburger Beschau: Stadtpyr mit Jahresbuchstaben U A und Meisterzeichen
E B. Arbeit des Esajas Busch aus dem Jahre 1735—36. 400 g. Dm. 16.

507 Paar Nürnberger Silbervasen in antikisierender Amphoraform. Getrieben mit der Darstellung:
Herkules im Kampf mit dem nemeischen Löwen. Die Volutenhenkel mit Köpfen bekrönt. Mit Marken.
Nürnberg, klassizistische Periode, 1790—1800. Zus. 1300 g. H. 26.

22
loading ...