Kunsthaus Lempertz <Köln> [Hrsg.]
Nachlass Frau Kurt Lebrecht von Koeller, Wiesbaden und anderer Privatbesitz: Gemälde alter, besonders niederländischer Meister, neuzeitliche Gemälde, antike Möbel, Plastiken, Miniaturen, Dosen, Bildteppiche, Spitzen, Textilien, Orientteppiche, Porzellan, Fayence, Glasmalereien, ... ; mit 30 Lichtdrucktafeln ; [25. bis 27. November 1937] (Katalog Nr. 393) — Köln, 1937

Seite: 1
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lempertz1937_11_25/0003
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
393 MATH. LEMPERTZ'SCHE KUNST VERSTEIGERUNG 393

NACHLASS

FRAU KURT LEBRECHT VON KOELLER

WIESBADEN
UND ANDERER PRIVATBESITZ

GEMÄLDE ALTER, BESONDERS NIEDERLÄNDISCHER MEISTER
NEUZEITLICHE GEMÄLDE / ANTIKE MÖBEL / PLASTIKEN
MINIATUREN / DOSEN / BILDTEPPICHE / SPITZEN / TEXTILIEN
ORIENTTEPPICHE / PORZELLAN / FAYENCE / GLASMALEREIEN
ALTE SILBER- UND GOLD-SCHMIEDE-ARBEITEN / JUWELEN

BRONZE / KUPFER / ZINN

MIT 30 LICHTDRUCKTAFELN

MATH.,LEMPERTZ

ANTIQUARIAT
INHABER:JOSEPH HANSTEIN
Gegründet 1846 KÖLN Neumarkt 3

TELEFON: 227940 TELEGRAMM-ADRESSE: KUNSTLEMPERTZ
loading ...